Wing Chun Kung Fu

Wing Chun Kung Fu Prüfungslehrgang

Am letzten Samstag fand ein Wing Chun Kung Fu Prüfungslehrgang für Kinder ab 5 Jahren im Vienna House Easy in Braunschweig unter Leitung von Sifu Peter Graun statt

Die Prüflinge aus Börßum, Braunschweig, Schöppenstedt, Uelzen, Bad Bodenteich, Wolfenbüttel bestanden ihre Prüfung in Braunschweig mit Auszeichnung.

Ob Klein oder Groß, alle haben eine tolle Leistung erbracht.
Ziel für die Prüflinge war es, eine Steigerung für das Selbstbewusstsein und die Selbstsicherheit zu erlangen. Vor allem, dass, was sie im Wing Chun Kung Fu erlernt und trainiert haben, unter Beweis zu stellen. Die hierfür erhaltene Anerkennung durch ein Zertifikat benötigen die Schüler, um in dem nächsten Lehrprogramm trainieren zu dürfen.

Beim Training für die Kinder werden Motorik und Konzentration durch Schulung neuer Bewegungsabläufe spielerisch gefördert. Ziel ist es, bestimmten Situationen aus dem Weg zu gehen (auch unter Klassenkameraden), um somit ein besseres Miteinander zu erlangen. In ganz vielen Rollenspielen wird richtiges Verhalten geübt, wie z.B.: Wenn mich jemand anrempelt oder mir etwas wegnimmt. Wie soll ich reagieren? Diese Kunst erlernen die Kinder im Unterricht beim Wing Chun Kung Fu. Dort üben sie gemeinsam mit Gleichaltrigen auf einfache und wirkungsvolle Weise Selbstverteidigungstechniken und Abwehrstrategien.
Hiervon wurden zahlreiche Übungen im Einzel- und Partnertraining geprüft.
Des Weiteren wurden Selbstverteidigungs- und Tritt-Techniken und auch das Allgemeinwissen zum Wing Chun Kung Fu bzw. der Kampfkünste abgefragt.

Die Prüflinge waren sehr glücklich, es war eine super Atmosphäre und alle freuten sich über die tollen Prüfungsergebnisse.