Winterfest
Die Gewinner

WGT 2019 des MSC Sankt Andreasberg Oberharz im ADAC

Wintergespanntreffen vom MSC und Winterfest St. Andreasberg

Eintreffen ist eigentlich ab Donnerstag, der erste Teilnehmer war wie üblich bereits am Mittwoch da. Am Donnerstagabend trafen sich die Früheintreffer zum gemütlichen Plaudern im Stammlokal. Schnee war ausreichen da, die Zeltwiese wurde von den Städtischen Betrieben wieder gewalzt, so dass alle prima zelten konnten. Bis Freitagnachmittag trafen 54 Teilnehmer ein.

Anreise aus allen Ecken Deutschlands, von Nah wie unser Freund aus 17 km Entfernung oder Fern wie Teilnehmer aus Luxemburg, Belgien, Holland und Mittelengland. Am Freitag und Samstag saßen alle um das/die Lagerfeuer in gemütlicher Runde und das Stimmengewirr war international.

Viel Spaß hatten die Teilnehmer wieder bei dem Umzug des zeitgleich stattfindenden Winterfestes der Bergstadt Sankt Andreasberg. Wie jedes Jahr transportieren die Gespannfahrer, von großem Hallo und dem Jubel der Zuschauer getragen, unsere Hexen. Eine Mordsgaudi sowohl für die Gespannfahrer als auch für andere Teilnehmer. Leider hat einer der Gespannfahrer die Kupplung seines Gespannes total uffjeroocht aber er hat es leichtgenommen und sich am Montag abholen lassen.

Als Senior wurde Bernd Bode, als beständigster Teilnehmer Dirk Egger und als Sieger der Anfahrtwertung Andy Gower aus Harrogate, ermittelt. Die Ehrungen wurden durch unsere Touristinformation sowie durch den Ehrenvorsitzenden des MSC vorgenommen. Die Gespannfahrer übergaben ein Mini-Gespann an den Ehrenvorsitzenden für langjährige Freundschaft zum Kreis der Gespannfahrer.

Weitere Infos kann man hier bekommen: mailto:WBruecknerjr@t-online.de

Homepage MSC
Text: Güma und Werner Brückner
Fotos: Volker Jung und Karl-Heinz Meinke