Waldolympiade

Waldolympiade im Harly

Der Förderverein der städtischen Kita Vienenburg e.V. hatte zu seiner diesjährigen Waldolympiade in den Harly eingeladen

Etwa 50 Kinder mit ihren Eltern hatten sich an den zwei Treffpunkten eingefunden. Zwei Gruppen starteten vom Parkplatz in Wöltingerode an der Alten Försterei, zwei Gruppen vom Parkplatz bei Schacht I (Hundeplatz). Begleitet von drei Erzieherinnen wanderten sie zum Harlyturm. Auf dem Weg dorthin wurde gerätselt, gesungen und gespielt.

Die erste Disziplin war Weitsprung, hier durften sich auch die Eltern sportlich beteiligen. Bei der zweiten Disziplin mussten Äste und Stöcke gesammelt und zu einem Kreuz, Viereck, Dreieck und Kreis gelegt werden. Insgesamt neun Fragen mussten beantwortet werden. Z.B.: In welchem Wald bist Du? -> Im Harly. Welche Blume blüht in Mai? -> Die Maiglöckchen. Welcher Vogel ruft seinen Namen? -> Der Kuckuck. Freundlich und hell im Wald ich wirke, mein Stamm ist weiß, ich heiße? -> Birke.

Am Harlyturm hatte die 1. Vorsitzende Anika Krampitz mit ihrem Team alles vorbereitet. Es wurden Kuchen und Würstchen und auf dem Harlyturm die Getränke verkauft.
Zum Abschluss erhielten alle Kinder eine Medaillie, wie bei der richtigen Olympiade auch.
Fast alle Kinder bestiegen dann den Harlyturm bis nach ganz oben. Durch das hervorragende Wetter hatten alle eine tolle Aussicht.