Veranstaltungskalender

Okt
22
Mo
Fotoausstellung „Harzliches“ und andere Motive @ AOK-Servicezentrum Goslar
Okt 22 um 9:00

Die FOTOWERKSTATT SAUTHOFF präsentiert auch in diesem Jahr wieder eine Ausstellung in den Räumlichkeiten der AOK Goslar.

„Harzliches“ und andere Motive ist der Titel der diesjährigen Fotoausstellung.

Ihre Motive haben die Fotografen überwiegend aus dem heimischen Umfeld des Harzes gewählt. Aber auch andere Motive, z.B. aus Wien, finden sich in den rund 40 ausgestellten Bildern. Schwarz-Weiß-Aufnahmen prägen die Ausstellung. Sie selbst sind teilweise verfremdet worden und somit echte Unikate und entfalten daher ihren eigenen Reiz, ihre ganz eigene Wirkung.

Geöffnet ist die Ausstellung zu den Öffnungszeiten der AOK:

Montag 09:00 – 17:00 Uhr
Dienstag 09:00 – 17:00 Uhr
Mittwoch 09:00 – 13:00 Uhr
Donnerstag 09:00 – 18:00 Uhr
Freitag 09:00 – 17:00 Uhr
„Tausend Schritte durch die Altstadt“ @ Goslar
Okt 22 um 10:00 – 12:00

„Tausend Schritte durch die Altstadt“

Der klassische Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern mit Besichtigung des Siemenshauses von 1693, Stammsitz der Industriellenfamilie und eines der größten Bürgerhäuser der Stadt.
Treffpunkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene 6,50 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee 5,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre 4,50 €

 

 

 

 

 

Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung
erhalten Sie vor der Führung in der Tourist-Information am Marktplatz.
Ab 6 Teilnehmern, bitten wir um telefonische Anmeldung unter
05321-780621.

Anfragen & Buchungen
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621 und 780630, Fax 05321 780644
E-Mail stadtfuehrungen@goslar.de

„Spaziergang am Nachmittag“ @ Goslar
Okt 22 um 13:30 – 15:00

„Spaziergang am Nachmittag“

Entdecken Sie bei einem gemütlichen Rundgang
die Highlights der historischen Altstadt mit Blick in
die Lohmühle, die einzig verbliebene von ehemals
40 Mühlen in Goslar. Die große Besonderheit ist
ihre noch nahezu komplett erhaltene technische
Ausstattung.
Treff punkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene 5,50 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee 4,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre 3,50 €

 

 

 

 

 

Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung
erhalten Sie vor der Führung in der Tourist-Information am Marktplatz.
Ab 6 Teilnehmern, bitten wir um telefonische Anmeldung unter
05321-780621.

Anfragen & Buchungen
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621 und 780630, Fax 05321 780644
E-Mail stadtfuehrungen@goslar.de

Okt
23
Di
Fotoausstellung „Harzliches“ und andere Motive @ AOK-Servicezentrum Goslar
Okt 23 um 9:00

Die FOTOWERKSTATT SAUTHOFF präsentiert auch in diesem Jahr wieder eine Ausstellung in den Räumlichkeiten der AOK Goslar.

„Harzliches“ und andere Motive ist der Titel der diesjährigen Fotoausstellung.

Ihre Motive haben die Fotografen überwiegend aus dem heimischen Umfeld des Harzes gewählt. Aber auch andere Motive, z.B. aus Wien, finden sich in den rund 40 ausgestellten Bildern. Schwarz-Weiß-Aufnahmen prägen die Ausstellung. Sie selbst sind teilweise verfremdet worden und somit echte Unikate und entfalten daher ihren eigenen Reiz, ihre ganz eigene Wirkung.

Geöffnet ist die Ausstellung zu den Öffnungszeiten der AOK:

Montag 09:00 – 17:00 Uhr
Dienstag 09:00 – 17:00 Uhr
Mittwoch 09:00 – 13:00 Uhr
Donnerstag 09:00 – 18:00 Uhr
Freitag 09:00 – 17:00 Uhr
„Tausend Schritte durch die Altstadt“ @ Goslar
Okt 23 um 10:00 – 12:00

„Tausend Schritte durch die Altstadt“

Der klassische Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern mit Besichtigung des Siemenshauses von 1693, Stammsitz der Industriellenfamilie und eines der größten Bürgerhäuser der Stadt.
Treffpunkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene 6,50 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee 5,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre 4,50 €

 

 

 

 

 

Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung
erhalten Sie vor der Führung in der Tourist-Information am Marktplatz.
Ab 6 Teilnehmern, bitten wir um telefonische Anmeldung unter
05321-780621.

Anfragen & Buchungen
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621 und 780630, Fax 05321 780644
E-Mail stadtfuehrungen@goslar.de

„Spaziergang am Nachmittag“ @ Goslar
Okt 23 um 13:30 – 15:00

„Spaziergang am Nachmittag“

Entdecken Sie bei einem gemütlichen Rundgang
die Highlights der historischen Altstadt mit Blick in
die Lohmühle, die einzig verbliebene von ehemals
40 Mühlen in Goslar. Die große Besonderheit ist
ihre noch nahezu komplett erhaltene technische
Ausstattung.
Treff punkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene 5,50 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee 4,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre 3,50 €

 

 

 

 

 

Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung
erhalten Sie vor der Führung in der Tourist-Information am Marktplatz.
Ab 6 Teilnehmern, bitten wir um telefonische Anmeldung unter
05321-780621.

Anfragen & Buchungen
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621 und 780630, Fax 05321 780644
E-Mail stadtfuehrungen@goslar.de

Okt
24
Mi
Fotoausstellung „Harzliches“ und andere Motive @ AOK-Servicezentrum Goslar
Okt 24 um 9:00

Die FOTOWERKSTATT SAUTHOFF präsentiert auch in diesem Jahr wieder eine Ausstellung in den Räumlichkeiten der AOK Goslar.

„Harzliches“ und andere Motive ist der Titel der diesjährigen Fotoausstellung.

Ihre Motive haben die Fotografen überwiegend aus dem heimischen Umfeld des Harzes gewählt. Aber auch andere Motive, z.B. aus Wien, finden sich in den rund 40 ausgestellten Bildern. Schwarz-Weiß-Aufnahmen prägen die Ausstellung. Sie selbst sind teilweise verfremdet worden und somit echte Unikate und entfalten daher ihren eigenen Reiz, ihre ganz eigene Wirkung.

Geöffnet ist die Ausstellung zu den Öffnungszeiten der AOK:

Montag 09:00 – 17:00 Uhr
Dienstag 09:00 – 17:00 Uhr
Mittwoch 09:00 – 13:00 Uhr
Donnerstag 09:00 – 18:00 Uhr
Freitag 09:00 – 17:00 Uhr
„Tausend Schritte durch die Altstadt“ @ Goslar
Okt 24 um 10:00 – 12:00

„Tausend Schritte durch die Altstadt“

Der klassische Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern mit Besichtigung des Siemenshauses von 1693, Stammsitz der Industriellenfamilie und eines der größten Bürgerhäuser der Stadt.
Treffpunkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene 6,50 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee 5,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre 4,50 €

 

 

 

 

 

Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung
erhalten Sie vor der Führung in der Tourist-Information am Marktplatz.
Ab 6 Teilnehmern, bitten wir um telefonische Anmeldung unter
05321-780621.

Anfragen & Buchungen
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621 und 780630, Fax 05321 780644
E-Mail stadtfuehrungen@goslar.de

„Spaziergang am Nachmittag“ @ Goslar
Okt 24 um 13:30 – 15:00

„Spaziergang am Nachmittag“

Entdecken Sie bei einem gemütlichen Rundgang
die Highlights der historischen Altstadt mit Blick in
die Lohmühle, die einzig verbliebene von ehemals
40 Mühlen in Goslar. Die große Besonderheit ist
ihre noch nahezu komplett erhaltene technische
Ausstattung.
Treff punkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene 5,50 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee 4,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre 3,50 €

 

 

 

 

 

Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung
erhalten Sie vor der Führung in der Tourist-Information am Marktplatz.
Ab 6 Teilnehmern, bitten wir um telefonische Anmeldung unter
05321-780621.

Anfragen & Buchungen
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621 und 780630, Fax 05321 780644
E-Mail stadtfuehrungen@goslar.de

Okt
25
Do
Fotoausstellung „Harzliches“ und andere Motive @ AOK-Servicezentrum Goslar
Okt 25 um 9:00

Die FOTOWERKSTATT SAUTHOFF präsentiert auch in diesem Jahr wieder eine Ausstellung in den Räumlichkeiten der AOK Goslar.

„Harzliches“ und andere Motive ist der Titel der diesjährigen Fotoausstellung.

Ihre Motive haben die Fotografen überwiegend aus dem heimischen Umfeld des Harzes gewählt. Aber auch andere Motive, z.B. aus Wien, finden sich in den rund 40 ausgestellten Bildern. Schwarz-Weiß-Aufnahmen prägen die Ausstellung. Sie selbst sind teilweise verfremdet worden und somit echte Unikate und entfalten daher ihren eigenen Reiz, ihre ganz eigene Wirkung.

Geöffnet ist die Ausstellung zu den Öffnungszeiten der AOK:

Montag 09:00 – 17:00 Uhr
Dienstag 09:00 – 17:00 Uhr
Mittwoch 09:00 – 13:00 Uhr
Donnerstag 09:00 – 18:00 Uhr
Freitag 09:00 – 17:00 Uhr
„Tausend Schritte durch die Altstadt“ @ Goslar
Okt 25 um 10:00 – 12:00

„Tausend Schritte durch die Altstadt“

Der klassische Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern mit Besichtigung des Siemenshauses von 1693, Stammsitz der Industriellenfamilie und eines der größten Bürgerhäuser der Stadt.
Treffpunkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene 6,50 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee 5,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre 4,50 €

 

 

 

 

 

Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung
erhalten Sie vor der Führung in der Tourist-Information am Marktplatz.
Ab 6 Teilnehmern, bitten wir um telefonische Anmeldung unter
05321-780621.

Anfragen & Buchungen
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621 und 780630, Fax 05321 780644
E-Mail stadtfuehrungen@goslar.de

„Spaziergang am Nachmittag“ @ Goslar
Okt 25 um 13:30 – 15:00

„Spaziergang am Nachmittag“

Entdecken Sie bei einem gemütlichen Rundgang
die Highlights der historischen Altstadt mit Blick in
die Lohmühle, die einzig verbliebene von ehemals
40 Mühlen in Goslar. Die große Besonderheit ist
ihre noch nahezu komplett erhaltene technische
Ausstattung.
Treff punkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene 5,50 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee 4,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre 3,50 €

 

 

 

 

 

Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung
erhalten Sie vor der Führung in der Tourist-Information am Marktplatz.
Ab 6 Teilnehmern, bitten wir um telefonische Anmeldung unter
05321-780621.

Anfragen & Buchungen
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621 und 780630, Fax 05321 780644
E-Mail stadtfuehrungen@goslar.de

Patientenakademie 2018 – Das hochmoderne Verpackungssystem Unit-Dose @ Harzklinik Goslar
Okt 25 um 18:00 – 19:30

Asklepios Harzklinik Goslar, Patientenakademie 2018
Knie- und Rückenschmerzen, marode Knochen, Krebs und mehr: Experten erklären Krankheiten

Die „Patientenakademie“, eine Vortragsreihe mit monatlichen Veranstaltungen in der Harzklinik Goslar zu bestimmten Krankheiten und medizinischen Entwicklungen, wird auch in diesem Jahr fortgesetzt. Insgesamt informieren Ärzte, Apotheker und andere Spezialisten an zehn Terminen wieder über spannende Medizinthemen, die viele Menschen betreffen – die Bandbreite reicht von Schmerzen beispielsweise im Rücken und in Knien über Haut-, Lungen- und Brustkrebs bis hin zu Demenz, Osteoporose, Herzinfarkt und Schlaganfall, aber auch Themen wie Organtransplantationen oder ein neues Verpackungssystem namens „Unit-Dose“ stehen auf dem Programm der Patientenakademie 2018.

Die Termine sind einmal im Monat (außer in der Sommerpause), jeweils donnerstags von 18 bis ca. 19.30 Uhr, Ort: Harzklinik Goslar, Kösliner Straße 12, Ärztebibliothek (2.Stock).

„Wir freuen uns, dass die Akademie im vergangenen Jahr so gut angenommen wurde, das zeigt auch, dass die Bürger unsere Kompetenz schätzen“, sagt Regionalgeschäftsführerin Adelheid May. Die Vortragenden sind erfahrene Chef- und Oberärzte bzw. Apotheker der Harzkliniken und andere Spezialisten, sie geben zudem im Dialog wertvolle Tipps, beantworten die Fragen der Bürger.

25.10.2018 Das hochmoderne Verpackungssystem Unit-Dose – So werden Patienten in den Harzkliniken sicher mit Medikamenten versorgt Mechthild Wenke, Apothekenleitung 

22.11.2018 Herzinfarkt – Vorbeugung und Behandlung PD Dr. med. Thomas Wittlinger, Chefarzt

20.12.2018 Diagnose Brustkrebs – Alles, was Sie dazu wissen sollten Dr. med. Marek Hanslik, Chefarzt / Rita Prinz, Breast Care Nurse 

Martin O. – DER MaUSIKER – Stimmartist @ Kulturkraftwerk Harz Energie
Okt 25 um 20:00

Mit musikalischem Speck fängt man Mäuse.

Martin O. DER MaUSIKER

Und mit musikalischem „Specktakel“ das Publikum. Beides gelingt Martin O. spielend mit seinem aktuellen Stück Der MaUSIKER. Willkommen zu einem tierisch heiteren Spektakel, bei dem Martin O. mit seinem Symphonium, einem phänomenalen Loop-Gerät, das seine Stimme vielfach aufnimmt, über einander legt und so wundervolle Songs, Klangwelten und ganze Orchester entstehen lässt.

Der Stimmartist und virtuose Lautmaler tritt für einmal nicht mausbein allein auf die Bühne, er kommt in Begleitung einer Hausmaus. Das kleine Viech hat eine grossartige Vergangenheit als Begleiter des Urgrossonkels von Martin O. Sein Vorfahre – ein virtuoser Violinist und Sänger – bereiste früher aller Herren Länder und leistete dort musikalische Entwicklungshilfe in Sachen Appenzeller Kulturgut.

Der MaUSIKER wandelt auf seinen Spuren und nimmt Sie mit auf eine faszinierende Reise über die Kontinente, durch die Zeit und eine Vielzahl von Musikstilen. Er sorgt in der altehrwürdigen Royal Albert Hall für noch mehr Harmonie, bläst den Schotten den Marsch, schaukelt in Venedig die Gesangskünste eines Gondolieri, muntert einen von Einsamkeit gerittenen Cowboy auf und sorgt dafür, dass man auch in zahlreichen weiteren Ländern heute noch ein Liedchen vom Appenzeller und seinem rezenten Humor singen kann.

Kulturkraftwerk Harzenergie, Hildesheimer Str. 21, 38642 Goslar
Donnerstag, 25.10.2018, 20 Uhr
Eintrittspreise: 27 EUR, ermäßigt 22 EUR

 

Okt
26
Fr
Fotoausstellung „Harzliches“ und andere Motive @ AOK-Servicezentrum Goslar
Okt 26 um 9:00

Die FOTOWERKSTATT SAUTHOFF präsentiert auch in diesem Jahr wieder eine Ausstellung in den Räumlichkeiten der AOK Goslar.

„Harzliches“ und andere Motive ist der Titel der diesjährigen Fotoausstellung.

Ihre Motive haben die Fotografen überwiegend aus dem heimischen Umfeld des Harzes gewählt. Aber auch andere Motive, z.B. aus Wien, finden sich in den rund 40 ausgestellten Bildern. Schwarz-Weiß-Aufnahmen prägen die Ausstellung. Sie selbst sind teilweise verfremdet worden und somit echte Unikate und entfalten daher ihren eigenen Reiz, ihre ganz eigene Wirkung.

Geöffnet ist die Ausstellung zu den Öffnungszeiten der AOK:

Montag 09:00 – 17:00 Uhr
Dienstag 09:00 – 17:00 Uhr
Mittwoch 09:00 – 13:00 Uhr
Donnerstag 09:00 – 18:00 Uhr
Freitag 09:00 – 17:00 Uhr
„Tausend Schritte durch die Altstadt“ @ Goslar
Okt 26 um 10:00 – 12:00

„Tausend Schritte durch die Altstadt“

Der klassische Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern mit Besichtigung des Siemenshauses von 1693, Stammsitz der Industriellenfamilie und eines der größten Bürgerhäuser der Stadt.
Treffpunkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene 6,50 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee 5,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre 4,50 €

 

 

 

 

 

Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung
erhalten Sie vor der Führung in der Tourist-Information am Marktplatz.
Ab 6 Teilnehmern, bitten wir um telefonische Anmeldung unter
05321-780621.

Anfragen & Buchungen
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621 und 780630, Fax 05321 780644
E-Mail stadtfuehrungen@goslar.de

„Spaziergang am Nachmittag“ @ Goslar
Okt 26 um 13:30 – 15:00

„Spaziergang am Nachmittag“

Entdecken Sie bei einem gemütlichen Rundgang
die Highlights der historischen Altstadt mit Blick in
die Lohmühle, die einzig verbliebene von ehemals
40 Mühlen in Goslar. Die große Besonderheit ist
ihre noch nahezu komplett erhaltene technische
Ausstattung.
Treff punkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene 5,50 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee 4,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre 3,50 €

 

 

 

 

 

Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung
erhalten Sie vor der Führung in der Tourist-Information am Marktplatz.
Ab 6 Teilnehmern, bitten wir um telefonische Anmeldung unter
05321-780621.

Anfragen & Buchungen
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621 und 780630, Fax 05321 780644
E-Mail stadtfuehrungen@goslar.de

Okt
27
Sa
„Tausend Schritte durch die Altstadt“ @ Goslar
Okt 27 um 10:00 – 12:00

„Tausend Schritte durch die Altstadt“

Der klassische Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern mit Besichtigung des Siemenshauses von 1693, Stammsitz der Industriellenfamilie und eines der größten Bürgerhäuser der Stadt.
Treffpunkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene 6,50 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee 5,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre 4,50 €

 

 

 

 

 

Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung
erhalten Sie vor der Führung in der Tourist-Information am Marktplatz.
Ab 6 Teilnehmern, bitten wir um telefonische Anmeldung unter
05321-780621.

Anfragen & Buchungen
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621 und 780630, Fax 05321 780644
E-Mail stadtfuehrungen@goslar.de

„Spaziergang am Nachmittag“ @ Goslar
Okt 27 um 13:30 – 15:00

„Spaziergang am Nachmittag“

Entdecken Sie bei einem gemütlichen Rundgang
die Highlights der historischen Altstadt mit Blick in
die Lohmühle, die einzig verbliebene von ehemals
40 Mühlen in Goslar. Die große Besonderheit ist
ihre noch nahezu komplett erhaltene technische
Ausstattung.
Treff punkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene 5,50 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee 4,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre 3,50 €

 

 

 

 

 

Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung
erhalten Sie vor der Führung in der Tourist-Information am Marktplatz.
Ab 6 Teilnehmern, bitten wir um telefonische Anmeldung unter
05321-780621.

Anfragen & Buchungen
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621 und 780630, Fax 05321 780644
E-Mail stadtfuehrungen@goslar.de

„Mauern, Wälle, Türme – das wehrhafte Goslar“ @ Goslar
Okt 27 um 14:30 – 16:30

„Mauern, Wälle, Türme – das wehrhafte Goslar“

Folgen Sie der ehemaligen Stadtbefestigung Goslars
bis hinein in die früheren Wachstuben. Bei einer
Innenbesichtigung des Breiten Tores erleben Sie
den Blick auf die Stadt aus original mittelalterlicher
Sicht.
Treff punkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene 6,50 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee 5,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre 4,50 €

 

 

 

 

 

Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung
erhalten Sie vor der Führung in der Tourist-Information am Marktplatz.
Ab 6 Teilnehmern, bitten wir um telefonische Anmeldung unter
05321-780621.

Anfragen & Buchungen
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621 und 780630, Fax 05321 780644
E-Mail stadtfuehrungen@goslar.de

Anna Mateur & The Beuys @ Kulturkraftwerk Harz Energie
Okt 27 um 20:00

Zärtlichkeiten mit Freunden und Jan Heinke – Dreckiges Tanzen

Ein Abend mit den schönsten Momenten von Annamateur & the Beuys, Zärtlichkeiten mit Freunden und Jan Heinke gipfelnd in der Gemeinschaftsproduktion Dreckiges Tanzen, den schönsten Momenten aus dem Film Dirty Dancing.

DRECKIGES TANZEN
Jan Heinke, die bekannte Band “Zärtlichkeiten mit Freunden” sowie “Annamateur & the Beuys” sind dicke Freunde. Noch schöner ist, dass sie sich dem Film Dirty Dancing verschrieben und die schönsten Momente in ein, wenn man es liebevoll ausdrücken will, Bühnenstück verpackt haben. Wer Musical mag, der ist genau falsch. Was letztes Jahr beim Köln Comedy Festival eingeschlagen hat wie eine Wassermelone, kommt nun nach Goslar ins Kulturkraftwerk.

Balz und hilflos gekupferte Tanzschritte. Zer- und Besungenes, begleitet von zwei bis drei profischicken, zartbesaiteten Virtuosen und einem Schlagzeuger, der Patrick Swayze wie aus dem Gesicht geschnitten ist. Tagsüber Standardtänze – doch nachts rotieren routinierte Hüften. Getanzte Lust. Ja, das ist es – getanzte Lust. Dreckiger Tanz wird für einen Abend salonfähig. Gestern Pfui heute Hui.

Ein Stück über Wegbleiben und Dranbleiben, Herzensbrecher und Märzenbecher, Enttäuschungen und Überraschungen. Seelenstriptease in blickdichten Strumpfhosen für alle die sich trauen. Zertanzte Schuhe und Hebefiguren inklusive. Wen dieser Abend kalt lässt, der hat kein Herz, der hat kein Blut, der hat nur schlichtes Wasser in den Adern…

Kulturkraftwerk Harzenergie, Hildesheimer Str. 21, 38640 Goslar
Samstag, 27.10.2018, 20Uhr
Eintrittspreise: 23 EUR, ermäßigt 18 EUR
Weitere Informationen unter www.kulturkraftwerk-harzenergie.de

Okt
28
So
„Tausend Schritte durch die Altstadt“ @ Goslar
Okt 28 um 10:00 – 12:00

„Tausend Schritte durch die Altstadt“

Der klassische Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern mit Besichtigung des Siemenshauses von 1693, Stammsitz der Industriellenfamilie und eines der größten Bürgerhäuser der Stadt.
Treffpunkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene 6,50 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee 5,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre 4,50 €

 

 

 

 

 

Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung
erhalten Sie vor der Führung in der Tourist-Information am Marktplatz.
Ab 6 Teilnehmern, bitten wir um telefonische Anmeldung unter
05321-780621.

Anfragen & Buchungen
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621 und 780630, Fax 05321 780644
E-Mail stadtfuehrungen@goslar.de

Uli Steins Tierwelt kommt ins Goslarer Museum @ Goslarer Museum
Okt 28 um 16:00

Uli Steins Tierwelt kommt ins Goslarer Museum

Ausstellung mit Porträtfotos und Cartoons eröffnet am 28. Oktober

Goslars erfolgreichster Cartoonist kommt nach fast vier Jahren wieder ins Goslarer Museum. Im Gepäck hat er Zeichnungen und Porträts aller möglichen Tierarten. Die Ausstellung Uli Steins Tierwelt – Cartoons und Fotografien eröffnet am Sonntag, 28. Oktober, um 16 Uhr. Dann öffnet auch wieder das Goslarer Museum seine Pforten, nachdem es wegen Bauarbeiten knapp fünf Monate für den Publikumsverkehr geschlossen war.

Spätestens seit seiner phantastischen Ausstellung mit Goslar-Fotos ist bekannt, dass Uli
Stein nicht nur Deutschlands bekanntester Cartoonist ist, sondern auch ein hervorragender Fotograf. Schon in seiner letzten Ausstellung Wow, wau – Hundefotos und Hundecartoons verknüpfte er beides miteinander. Dem gleichen Konzept folgt auch die neue Ausstellung: Eindrucksvolle Porträts ganz unterschiedlicher Gattungen – Pferde, Schafe, Eichhörnchen, Füchse, Vögel – werden begleitet von den Cartoons, die Uli Stein berühmt gemacht haben. Die Ausstellung ist ein Querschnitt der vergangenen zehn Jahre mit gut 50 Fotografien und fast 40 Cartoons.

Zu jedem Foto gibt es eine kleine Beschreibung – zur Bildidee oder welche Gedanken der Fotograf hatte. „Ich könnte zu jedem Foto eine Geschichte erzählen“, sagt Uli Stein, der in der Regel täglich in seiner Nachbarschaft mit der Kamera unterwegs ist und im Garten eine Imbissbude mit Obst und Erdnüssen für seine Eichhörnchen aufgestellt hat. Die lockt aber auch diverse Vögel an, wie die kürzlich verstorbene Taube Hedwig und ihren Begleiter, den nervösen Heinrich. Uli Stein versteht es, den Charakter seiner Modelle in seinen Aufnahmen festzuhalten. Dazu braucht es Geduld, das richtige Licht und auch etwas Glück, verrät er.

Der Tierfreund hat sich rechtzeitig zur Ausstellung einen großen Wunsch erfüllt und eine Stiftung gegründet: die Uli Stein-Stiftung für Tiere in Not. Sie unterstützt bestehende Tierschutzorganisationen; ob Hunde-, Katzen- oder Wildtierhilfe. Es gibt viel zu tun. Und deshalb wird das Buch zur Ausstellung diesen Zweck unterstützen. Der Reinerlös aus dem Verkauf fließt in die Stiftung. Das Buch ist nicht im Buchhandel, sondern ausschließlich für die Zeit der Ausstellung im Museumsshop in Goslar für 18 Euro zu erwerben. Am
11. November von 14 bis 16 Uhr haben Interessierte die Gelegenheit, den Künstler bei einer Signierstunde persönlich zu treffen.

Uli Steins Tierwelt – Cartoons und Fotografien feiert in Goslar Premiere und ist bis zum 21. April 2019 zu sehen. Anschließend wandert sie durch die Republik. Das Goslarer Museum, Königstraße 1, ist dienstags bis sonntags zwischen 10 und 16 Uhr geöffnet. Erwachsene zahlen 4 Euro Eintritt, Kinder 2 Euro. Daneben gibt es Familien-, Gruppen und Kombikarten.

Okt
29
Mo
Fotoausstellung „Harzliches“ und andere Motive @ AOK-Servicezentrum Goslar
Okt 29 um 9:00

Die FOTOWERKSTATT SAUTHOFF präsentiert auch in diesem Jahr wieder eine Ausstellung in den Räumlichkeiten der AOK Goslar.

„Harzliches“ und andere Motive ist der Titel der diesjährigen Fotoausstellung.

Ihre Motive haben die Fotografen überwiegend aus dem heimischen Umfeld des Harzes gewählt. Aber auch andere Motive, z.B. aus Wien, finden sich in den rund 40 ausgestellten Bildern. Schwarz-Weiß-Aufnahmen prägen die Ausstellung. Sie selbst sind teilweise verfremdet worden und somit echte Unikate und entfalten daher ihren eigenen Reiz, ihre ganz eigene Wirkung.

Geöffnet ist die Ausstellung zu den Öffnungszeiten der AOK:

Montag 09:00 – 17:00 Uhr
Dienstag 09:00 – 17:00 Uhr
Mittwoch 09:00 – 13:00 Uhr
Donnerstag 09:00 – 18:00 Uhr
Freitag 09:00 – 17:00 Uhr
„Tausend Schritte durch die Altstadt“ @ Goslar
Okt 29 um 10:00 – 12:00

„Tausend Schritte durch die Altstadt“

Der klassische Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern mit Besichtigung des Siemenshauses von 1693, Stammsitz der Industriellenfamilie und eines der größten Bürgerhäuser der Stadt.
Treffpunkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene 6,50 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee 5,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre 4,50 €

 

 

 

 

 

Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung
erhalten Sie vor der Führung in der Tourist-Information am Marktplatz.
Ab 6 Teilnehmern, bitten wir um telefonische Anmeldung unter
05321-780621.

Anfragen & Buchungen
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621 und 780630, Fax 05321 780644
E-Mail stadtfuehrungen@goslar.de

„Spaziergang am Nachmittag“ @ Goslar
Okt 29 um 13:30 – 15:00

„Spaziergang am Nachmittag“

Entdecken Sie bei einem gemütlichen Rundgang
die Highlights der historischen Altstadt mit Blick in
die Lohmühle, die einzig verbliebene von ehemals
40 Mühlen in Goslar. Die große Besonderheit ist
ihre noch nahezu komplett erhaltene technische
Ausstattung.
Treff punkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene 5,50 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee 4,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre 3,50 €

 

 

 

 

 

Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung
erhalten Sie vor der Führung in der Tourist-Information am Marktplatz.
Ab 6 Teilnehmern, bitten wir um telefonische Anmeldung unter
05321-780621.

Anfragen & Buchungen
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621 und 780630, Fax 05321 780644
E-Mail stadtfuehrungen@goslar.de

Okt
30
Di
Fotoausstellung „Harzliches“ und andere Motive @ AOK-Servicezentrum Goslar
Okt 30 um 9:00

Die FOTOWERKSTATT SAUTHOFF präsentiert auch in diesem Jahr wieder eine Ausstellung in den Räumlichkeiten der AOK Goslar.

„Harzliches“ und andere Motive ist der Titel der diesjährigen Fotoausstellung.

Ihre Motive haben die Fotografen überwiegend aus dem heimischen Umfeld des Harzes gewählt. Aber auch andere Motive, z.B. aus Wien, finden sich in den rund 40 ausgestellten Bildern. Schwarz-Weiß-Aufnahmen prägen die Ausstellung. Sie selbst sind teilweise verfremdet worden und somit echte Unikate und entfalten daher ihren eigenen Reiz, ihre ganz eigene Wirkung.

Geöffnet ist die Ausstellung zu den Öffnungszeiten der AOK:

Montag 09:00 – 17:00 Uhr
Dienstag 09:00 – 17:00 Uhr
Mittwoch 09:00 – 13:00 Uhr
Donnerstag 09:00 – 18:00 Uhr
Freitag 09:00 – 17:00 Uhr
„Tausend Schritte durch die Altstadt“ @ Goslar
Okt 30 um 10:00 – 12:00

„Tausend Schritte durch die Altstadt“

Der klassische Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern mit Besichtigung des Siemenshauses von 1693, Stammsitz der Industriellenfamilie und eines der größten Bürgerhäuser der Stadt.
Treffpunkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene 6,50 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee 5,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre 4,50 €

 

 

 

 

 

Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung
erhalten Sie vor der Führung in der Tourist-Information am Marktplatz.
Ab 6 Teilnehmern, bitten wir um telefonische Anmeldung unter
05321-780621.

Anfragen & Buchungen
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621 und 780630, Fax 05321 780644
E-Mail stadtfuehrungen@goslar.de

„Spaziergang am Nachmittag“ @ Goslar
Okt 30 um 13:30 – 15:00

„Spaziergang am Nachmittag“

Entdecken Sie bei einem gemütlichen Rundgang
die Highlights der historischen Altstadt mit Blick in
die Lohmühle, die einzig verbliebene von ehemals
40 Mühlen in Goslar. Die große Besonderheit ist
ihre noch nahezu komplett erhaltene technische
Ausstattung.
Treff punkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene 5,50 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee 4,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre 3,50 €

 

 

 

 

 

Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung
erhalten Sie vor der Führung in der Tourist-Information am Marktplatz.
Ab 6 Teilnehmern, bitten wir um telefonische Anmeldung unter
05321-780621.

Anfragen & Buchungen
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621 und 780630, Fax 05321 780644
E-Mail stadtfuehrungen@goslar.de

Okt
31
Mi
Fotoausstellung „Harzliches“ und andere Motive @ AOK-Servicezentrum Goslar
Okt 31 um 9:00

Die FOTOWERKSTATT SAUTHOFF präsentiert auch in diesem Jahr wieder eine Ausstellung in den Räumlichkeiten der AOK Goslar.

„Harzliches“ und andere Motive ist der Titel der diesjährigen Fotoausstellung.

Ihre Motive haben die Fotografen überwiegend aus dem heimischen Umfeld des Harzes gewählt. Aber auch andere Motive, z.B. aus Wien, finden sich in den rund 40 ausgestellten Bildern. Schwarz-Weiß-Aufnahmen prägen die Ausstellung. Sie selbst sind teilweise verfremdet worden und somit echte Unikate und entfalten daher ihren eigenen Reiz, ihre ganz eigene Wirkung.

Geöffnet ist die Ausstellung zu den Öffnungszeiten der AOK:

Montag 09:00 – 17:00 Uhr
Dienstag 09:00 – 17:00 Uhr
Mittwoch 09:00 – 13:00 Uhr
Donnerstag 09:00 – 18:00 Uhr
Freitag 09:00 – 17:00 Uhr