Veranstaltungskalender

Mrz
18
Mo
Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag im Überblick @ Veranstaltungen im Landkreis Goslar
Mrz 18 ganztägig

Die Veranstaltungen rund um den Internationalen Frauentag im Überblick*:

07. März

Musik Kabarett Anna Schäfer – Der Mann in mir – Muss der sein oder kann der weg?

Wann: 19:00 Uhr
Wo: Kulturkraftwerk Goslar, Hildesheimer Str. 21, Goslar
Kosten. 22,00 €, ermäßigt 19,00 €
Veranstalterin: Förderkreis Goslarer Kleinkunsttage e.V. in Kooperation mit den Gleich-stellungsbeauftragten von Stadt und Landkreis Goslar

 

08. März

Frühlingsfest zum Gunsten des Elternhauses

Hausgemachte Torten udn Kuchen im Café, Basar und Chorunterhaltung
Wann: 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Wo: real,- Mart Goslar
Kosten: Kein Eintritt
Veranstalterin: Karin Kolan, Aktionsteam Elternhaus, 05321 / 67 61 387, http://aktionsteam-elternhilfe.nordharz.net

100 Jahre Frauenwahlrecht

Wann: 17:00 Uhr
Wo: Wandelhalle Bad Harzburg, Badepark, Bad Harzburg
Kosten: kostenfrei
Veranstalterin: Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Bad Harzburg; Claudia Juschkat
Für Kinderbetreuung ist in der Zeit von 17:00 bis 19:00 Uhr gesorgt

Filmvorführung und Kurzvorträge – Das Mädchen Hirut –

Wann: 18:00 Uhr
Wo: Goslarer Theater, Breite Str. 86, Goslar
Kosten: 15,00 € mit Imbiss
Veranstalterin: Zonta Club Goslar – Zonta – Kino STARKE FRAUEN

Thema: 2. Internationale Ladies Night Vienenburg

Wann: 19:00 Uhr
Wo: Burgsaal auf der Vienenburg, Burgweg 2, Vienenburg
Kosten: kostenfrei
Veranstalterin: Integrationsbeauftragte der Stadt Goslar für Vienenburg, Christa Hille-brandt und dem Vielfältigen Vienenburg, Almut Broihan

Do-it-yourself-Cocktailabend und Filmvorführung

Wann: 19:00 Uhr
Wo: Mütterzentrum Immenrode, Weißer Weg 2, 38690 Vienenburg
Kosten: kostenfrei; Spende wünschenswert
Veranstalterin: Mütterzentrum Immenrode

09 .März

Prosecco und Politik Veranstaltung mit anschließender Privat-führung im Sanatorium Dr. Barner

Wann: 11:00 Uhr
Wo: Landhaus Dobrick, Wiesengrund 28, Braunlage
Kosten: 10,00 €
Veranstalterin: Frauen Union der CDU Goslar
Anmeldung: bis 7. März bei C. Ehrhardt unter 015115740877 oder per E-Mail ehr-hardtcornelia@gmail.com oder unter 053227803304 susan-ne.herweg@t-online.de, spontanes Kommen ebenso möglich

10. März

Frühstück mit FasZINNierenden Frauen

Wann: 10:00 Uhr
Wo: Zinnfigurenmuseum, Klapperhagen 1, Goslar
Kosten: Frühstück und Eintritt kostenfrei
Veranstalterin: Petra Stolzenburg, Kreisvorsitzende der Partei DIE LINKE
Anmeldung: unter 05321 1723 bei Petra Stolzenburg

17. März

Europa – (k)ein Thema für Frauen?

Wann: 14:00 Uhr
Wo: AWO-Sozialzentrum, Bäringerstraße 24, Goslar
Kosten: kostenfrei
Veranstalterin: Pulse of Europe in Kooperation mit der Frauen-Arbeitsgemeinschaft (FRAG)

18. März

Ausstellung Blitzlicht – Stimmen aus dem Frauenhaus

Wann: 17:00 Uhr Ausstellungseröffnung
Dauer der Ausstellung vom 18. März – 23. März
Wo: Kreishaus, Klubgartenstraße 6, Goslar
Kosten: kostenfrei
Veranstalterin: Frauenhaus Goslar

19. März

Reich an Erfahrung – arm im Alter

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung zum Equal Pay Day
Wann: 18:00 Uhr
Wo: Kreishaus, Klubgartenstraße 6, Goslar
Kosten: kostenfrei
Veranstalterin: DGB-Frauen

*Zusammenstellung der Frauen-Arbeitsgemeinschaft im Landkreis Goslar und von der Redaktion Nordharz Portal ergänzt

Mrz
19
Di
Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag im Überblick @ Veranstaltungen im Landkreis Goslar
Mrz 19 ganztägig

Die Veranstaltungen rund um den Internationalen Frauentag im Überblick*:

07. März

Musik Kabarett Anna Schäfer – Der Mann in mir – Muss der sein oder kann der weg?

Wann: 19:00 Uhr
Wo: Kulturkraftwerk Goslar, Hildesheimer Str. 21, Goslar
Kosten. 22,00 €, ermäßigt 19,00 €
Veranstalterin: Förderkreis Goslarer Kleinkunsttage e.V. in Kooperation mit den Gleich-stellungsbeauftragten von Stadt und Landkreis Goslar

 

08. März

Frühlingsfest zum Gunsten des Elternhauses

Hausgemachte Torten udn Kuchen im Café, Basar und Chorunterhaltung
Wann: 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Wo: real,- Mart Goslar
Kosten: Kein Eintritt
Veranstalterin: Karin Kolan, Aktionsteam Elternhaus, 05321 / 67 61 387, http://aktionsteam-elternhilfe.nordharz.net

100 Jahre Frauenwahlrecht

Wann: 17:00 Uhr
Wo: Wandelhalle Bad Harzburg, Badepark, Bad Harzburg
Kosten: kostenfrei
Veranstalterin: Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Bad Harzburg; Claudia Juschkat
Für Kinderbetreuung ist in der Zeit von 17:00 bis 19:00 Uhr gesorgt

Filmvorführung und Kurzvorträge – Das Mädchen Hirut –

Wann: 18:00 Uhr
Wo: Goslarer Theater, Breite Str. 86, Goslar
Kosten: 15,00 € mit Imbiss
Veranstalterin: Zonta Club Goslar – Zonta – Kino STARKE FRAUEN

Thema: 2. Internationale Ladies Night Vienenburg

Wann: 19:00 Uhr
Wo: Burgsaal auf der Vienenburg, Burgweg 2, Vienenburg
Kosten: kostenfrei
Veranstalterin: Integrationsbeauftragte der Stadt Goslar für Vienenburg, Christa Hille-brandt und dem Vielfältigen Vienenburg, Almut Broihan

Do-it-yourself-Cocktailabend und Filmvorführung

Wann: 19:00 Uhr
Wo: Mütterzentrum Immenrode, Weißer Weg 2, 38690 Vienenburg
Kosten: kostenfrei; Spende wünschenswert
Veranstalterin: Mütterzentrum Immenrode

09 .März

Prosecco und Politik Veranstaltung mit anschließender Privat-führung im Sanatorium Dr. Barner

Wann: 11:00 Uhr
Wo: Landhaus Dobrick, Wiesengrund 28, Braunlage
Kosten: 10,00 €
Veranstalterin: Frauen Union der CDU Goslar
Anmeldung: bis 7. März bei C. Ehrhardt unter 015115740877 oder per E-Mail ehr-hardtcornelia@gmail.com oder unter 053227803304 susan-ne.herweg@t-online.de, spontanes Kommen ebenso möglich

10. März

Frühstück mit FasZINNierenden Frauen

Wann: 10:00 Uhr
Wo: Zinnfigurenmuseum, Klapperhagen 1, Goslar
Kosten: Frühstück und Eintritt kostenfrei
Veranstalterin: Petra Stolzenburg, Kreisvorsitzende der Partei DIE LINKE
Anmeldung: unter 05321 1723 bei Petra Stolzenburg

17. März

Europa – (k)ein Thema für Frauen?

Wann: 14:00 Uhr
Wo: AWO-Sozialzentrum, Bäringerstraße 24, Goslar
Kosten: kostenfrei
Veranstalterin: Pulse of Europe in Kooperation mit der Frauen-Arbeitsgemeinschaft (FRAG)

18. März

Ausstellung Blitzlicht – Stimmen aus dem Frauenhaus

Wann: 17:00 Uhr Ausstellungseröffnung
Dauer der Ausstellung vom 18. März – 23. März
Wo: Kreishaus, Klubgartenstraße 6, Goslar
Kosten: kostenfrei
Veranstalterin: Frauenhaus Goslar

19. März

Reich an Erfahrung – arm im Alter

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung zum Equal Pay Day
Wann: 18:00 Uhr
Wo: Kreishaus, Klubgartenstraße 6, Goslar
Kosten: kostenfrei
Veranstalterin: DGB-Frauen

*Zusammenstellung der Frauen-Arbeitsgemeinschaft im Landkreis Goslar und von der Redaktion Nordharz Portal ergänzt

„Tausend Schritte durch die Altstadt“ @ Goslar
Mrz 19 um 10:00 – 12:00

„Tausend Schritte durch die Altstadt“

Der klassische Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern mit Besichtigung des Siemenshauses von 1693, Stammsitz der Industriellenfamilie und eines der größten Bürgerhäuser der Stadt.
Treffpunkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene 6,50 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee 5,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre 4,50 €

 

 

 

 

 

Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung
erhalten Sie vor der Führung in der Tourist-Information am Marktplatz.
Ab 6 Teilnehmern, bitten wir um telefonische Anmeldung unter
05321-780621.

Anfragen & Buchungen
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621 und 780630, Fax 05321 780644
E-Mail stadtfuehrungen@goslar.de

Mrz
20
Mi
„Tausend Schritte durch die Altstadt“ @ Goslar
Mrz 20 um 10:00 – 12:00

„Tausend Schritte durch die Altstadt“

Der klassische Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern mit Besichtigung des Siemenshauses von 1693, Stammsitz der Industriellenfamilie und eines der größten Bürgerhäuser der Stadt.
Treffpunkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene 6,50 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee 5,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre 4,50 €

 

 

 

 

 

Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung
erhalten Sie vor der Führung in der Tourist-Information am Marktplatz.
Ab 6 Teilnehmern, bitten wir um telefonische Anmeldung unter
05321-780621.

Anfragen & Buchungen
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621 und 780630, Fax 05321 780644
E-Mail stadtfuehrungen@goslar.de

Mrz
21
Do
„Tausend Schritte durch die Altstadt“ @ Goslar
Mrz 21 um 10:00 – 12:00

„Tausend Schritte durch die Altstadt“

Der klassische Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern mit Besichtigung des Siemenshauses von 1693, Stammsitz der Industriellenfamilie und eines der größten Bürgerhäuser der Stadt.
Treffpunkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene 6,50 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee 5,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre 4,50 €

 

 

 

 

 

Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung
erhalten Sie vor der Führung in der Tourist-Information am Marktplatz.
Ab 6 Teilnehmern, bitten wir um telefonische Anmeldung unter
05321-780621.

Anfragen & Buchungen
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621 und 780630, Fax 05321 780644
E-Mail stadtfuehrungen@goslar.de

Patientenakademie 2019 – Wenn die Zähne „nachwachsen“, rund um Implantate @ Harzklinik Goslar
Mrz 21 um 18:00

Wenn die Zähne nachwachsen, rund um Implantate – Dr. Dr. med. Axel Koch

Hüftgelenke, Diabetes, Zahnimplantate, Wunden, Tumore & mehr: Experten erklären, geben Tipps!
Zahlreiche Bürger kamen im vergangenen Jahr zur Patientenakademie in die Asklepios Harzklinik Goslar und informierten sich dort über Medizinthemen – die erfolgreiche monatliche Vortragsreihe zu bestimmten Krankheiten und medizinischen Entwicklungen wird nun fortgesetzt und ausgeweitet. Außer spannenden Themen wie Durchblutungsstörungen, Zahnimplantate, Darmkrebs, Gehirntumor-Therapie, Hüftgelenke, Altersmedizin und chronische Wunden geht es bei den Veranstaltungen jetzt erstmals auch um allgemeine Gebiete: Beispielsweise gibt es Tipps für werdende Eltern rund um die Schwangerschaft vor und nach der Geburt sowie allgemeine Informationen zu Abläufen hinter den Kulissen einer Klinik, etwa, wie die Aufnahme und Entlassung von Patienten funktioniert. Neu ist auch: Patienten können sich in einem Akademie-Treue-Pass ihre Teilnahme bestätigen lassen. Wer bei allen zehn Veranstaltungen dabei war, kann bei einer Verlosung Preise gewinnen, wenn er seinen vollständigen Teilnahme-Pass am Ende des Jahres an die Harzklinik schickt.

Ralf Nehmzow, Pressesprecher der Asklepios Harzkliniken über die Patientenakademie (Video)

Die Termine sind einmal im Monat (abgesehen von einer Sommerpause) jeweils donnerstags von 18 bis ca. 19.30 Uhr, Ort: Harzklinik Goslar, Kösliner Straße 12, Ärztebibliothek (2.Stock).

Wir freuen uns, dass die Akademie weiterhin so gut angenommen wird, das zeigt auch, dass die Bürger unsere Kompetenz zu schätzen wissen“, sagt Adelheid May, Regionalgeschäftsführerin und Geschäftsführerin der Asklepios Harzkliniken und der Asklepios Kliniken Schildautal Seesen.

 Krankheiten können jeden Menschen ereilen, manchmal kennt man als Laie allenfalls die Begriffe, mehr aber auch nicht. Vor diesem Hintergrund gründeten die Asklepios Harzkliniken im Frühjahr 2017 die Patientenakademie. Sie möchte Laien verständlich und kompakt Krankheiten in ihren Grundzügen erklären und Menschen auch dafür sensibilisieren, wie sie bestimmten Krankheiten vorbeugen können. Die Zielgruppe: alle interessierten Bürger, gesunde Menschen, aber auch natürlich Patienten und beispielsweise ihre Angehörigen und Freunde. Die Vortragenden sind erfahrene Ärzte bzw. Pflegekräfte und andere Spezialisten, sie geben zudem im Dialog wertvolle Tipps, beantworten die Fragen der Bürger.

Die Termine in 2018 auf einen Blick:

25.04.2019 Kampf gegen Darmkrebs: Entwicklungen, Erfolge – Chefarzt PD Dr. med. Dean Bogoevski

23.05.2019 Das Patienten-/ Klinik-Einmaleins oder: Von der Aufnahme bis zur Entlassung, wie tickt ein Krankenhaus? – Bettina Gomes, Gesundheitsmanagerin (FH) und Leitung der Abteilung Casemanagement / Sozialdienst

20.06.2019 Neues aus der Gehirntumor-Therapie – Prof. Dr. med. Matthias Kirsch, Chefarzt der Klinik für Neurochirurgie, Asklepios Kliniken Schildautal Seesen

26.09.2019 Tränen, Schreien, Stillen & mehr: Tipps rund um Schwangerschaft, Geburt und danach – Stillberaterin Heidi Manz, Lt. Hebamme Susanne Teuteberg

24.10.2019 Chronische Wunden, Diabetes – Vorsorge und Lösungen im Alltag – Leitender Oberarzt Ulrich Sievers

28.11.2019 Neues Hüftgelenk? Trends und Möglichkeiten – Oberarzt Matthias Kohn

19.12.2019 Diabetes. Die schleichende Gefahr für Herz, Gehirn und Gefäße – Chefarzt PD Dr. med. Thomas Wittlinger

Vortrag über Klimawandel und Verkehr @ Saal, Restaurant „Platon“
Mrz 21 um 19:00

Mit Vollgas in die Klimakatastrophe. Elektroautos – (k)eine Alternative für den Klimaschutz?

Die attac Regionalgruppe Goslar lädt für Donnerstag, 21. März 2019 um 19 Uhr in den Saal des Restaurants „Platon“ in der Bäringerstraße 6 in Goslar ein und stellt zur Diskussion:
“Mit Vollgas in die Klimakatastrophe. Elektroautos – (k)eine Alternative für den Klimaschutz?”
attac fragt: Wie kann eine zukunftsfähige Verkehrspolitik bzw. Verkehrswende aussehen, um einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten? Sind Elektroautos eine Alternative, oder führt die Konzentration auf diese Elektromobilität sogar in die Sackgasse? Brauchen wir nicht vielmehr eine Verkehrswende, in deren Zentrum das Zu-Fuß-Gehen, der Fahrradverkehr, der ÖPNV und die Bahn stehen?
Referent des Abends ist der Verkehrsexperte Winfried Wolf. Wolf ist Autor zahlreicher Bücher über die Autoindustrie, über Verkehr und Klima. Er ist Chefredakteur der Zeitschrift „Lunapark 21“ sowie Gründungsmitglied des Bündnisses „Bahn für alle“.
Winfried Wolf stellt an diesem Abend auch sein neues Buch vor: “Mit dem Elektroauto in die Sackgasse. Warum E-Mobilität den Klimawandel beschleunigt”, das Ende März 2019 erscheint.“

Mrz
22
Fr
„Tausend Schritte durch die Altstadt“ @ Goslar
Mrz 22 um 10:00 – 12:00

„Tausend Schritte durch die Altstadt“

Der klassische Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern mit Besichtigung des Siemenshauses von 1693, Stammsitz der Industriellenfamilie und eines der größten Bürgerhäuser der Stadt.
Treffpunkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene 6,50 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee 5,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre 4,50 €

 

 

 

 

 

Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung
erhalten Sie vor der Führung in der Tourist-Information am Marktplatz.
Ab 6 Teilnehmern, bitten wir um telefonische Anmeldung unter
05321-780621.

Anfragen & Buchungen
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621 und 780630, Fax 05321 780644
E-Mail stadtfuehrungen@goslar.de

Mrz
23
Sa
„Tausend Schritte durch die Altstadt“ @ Goslar
Mrz 23 um 10:00 – 12:00

„Tausend Schritte durch die Altstadt“

Der klassische Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern mit Besichtigung des Siemenshauses von 1693, Stammsitz der Industriellenfamilie und eines der größten Bürgerhäuser der Stadt.
Treffpunkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene 6,50 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee 5,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre 4,50 €

 

 

 

 

 

Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung
erhalten Sie vor der Führung in der Tourist-Information am Marktplatz.
Ab 6 Teilnehmern, bitten wir um telefonische Anmeldung unter
05321-780621.

Anfragen & Buchungen
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621 und 780630, Fax 05321 780644
E-Mail stadtfuehrungen@goslar.de

Mrz
24
So
„Tausend Schritte durch die Altstadt“ @ Goslar
Mrz 24 um 10:00 – 12:00

„Tausend Schritte durch die Altstadt“

Der klassische Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern mit Besichtigung des Siemenshauses von 1693, Stammsitz der Industriellenfamilie und eines der größten Bürgerhäuser der Stadt.
Treffpunkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene 6,50 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee 5,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre 4,50 €

 

 

 

 

 

Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung
erhalten Sie vor der Führung in der Tourist-Information am Marktplatz.
Ab 6 Teilnehmern, bitten wir um telefonische Anmeldung unter
05321-780621.

Anfragen & Buchungen
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621 und 780630, Fax 05321 780644
E-Mail stadtfuehrungen@goslar.de

Mrz
25
Mo
„Tausend Schritte durch die Altstadt“ @ Goslar
Mrz 25 um 10:00 – 12:00

„Tausend Schritte durch die Altstadt“

Der klassische Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern mit Besichtigung des Siemenshauses von 1693, Stammsitz der Industriellenfamilie und eines der größten Bürgerhäuser der Stadt.
Treffpunkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene 6,50 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee 5,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre 4,50 €

 

 

 

 

 

Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung
erhalten Sie vor der Führung in der Tourist-Information am Marktplatz.
Ab 6 Teilnehmern, bitten wir um telefonische Anmeldung unter
05321-780621.

Anfragen & Buchungen
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621 und 780630, Fax 05321 780644
E-Mail stadtfuehrungen@goslar.de

Mrz
26
Di
„Tausend Schritte durch die Altstadt“ @ Goslar
Mrz 26 um 10:00 – 12:00

„Tausend Schritte durch die Altstadt“

Der klassische Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern mit Besichtigung des Siemenshauses von 1693, Stammsitz der Industriellenfamilie und eines der größten Bürgerhäuser der Stadt.
Treffpunkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene 6,50 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee 5,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre 4,50 €

 

 

 

 

 

Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung
erhalten Sie vor der Führung in der Tourist-Information am Marktplatz.
Ab 6 Teilnehmern, bitten wir um telefonische Anmeldung unter
05321-780621.

Anfragen & Buchungen
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621 und 780630, Fax 05321 780644
E-Mail stadtfuehrungen@goslar.de

Mrz
27
Mi
„Tausend Schritte durch die Altstadt“ @ Goslar
Mrz 27 um 10:00 – 12:00

„Tausend Schritte durch die Altstadt“

Der klassische Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern mit Besichtigung des Siemenshauses von 1693, Stammsitz der Industriellenfamilie und eines der größten Bürgerhäuser der Stadt.
Treffpunkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene 6,50 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee 5,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre 4,50 €

 

 

 

 

 

Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung
erhalten Sie vor der Führung in der Tourist-Information am Marktplatz.
Ab 6 Teilnehmern, bitten wir um telefonische Anmeldung unter
05321-780621.

Anfragen & Buchungen
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621 und 780630, Fax 05321 780644
E-Mail stadtfuehrungen@goslar.de

Mrz
28
Do
Zukunftstag für Jungen und Mädchen 2019 @ Landkreis Goslar
Mrz 28 um 8:00 – 14:00

Zukunftstag für Jungen und Mädchen 2019 beim Landkreis Goslar

Wenn am Donnerstag, 28. März 2019, der diesjährige Zukunftstag für Mädchen und Jungen in Niedersachsen veranstaltet wird, dann haben interessierte Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 auch wieder die Möglichkeit diesen Tag in der Goslarer Kreisverwaltung zu erleben.

Das Organisationsteam hat bereits ein ansprechendes Programm erarbeitet, das den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen umfangreichen Einblick in die Aufgaben und die Arbeit des Landkreises gewähren soll.
Denn in der Kreisverwaltung gibt es viele verschiedene Arbeitsbereiche und ganz unterschiedliche Berufsbilder. Ingenieur, Architekt, Arzt, Fachinformatiker oder Pressesprecher – diese und viele weitere Berufe können die Mädchen und Jungen am Zukunftstag in der Verwaltung kennenlernen.

Nach der offiziellen Begrüßung durch Landrat Thomas Brych werden den Schülerinnen und Schülern zunächst zentrale Bereiche der Verwaltung wie der Rettungsdienst, die Feuerwehrtechnische Zentrale (FTZ), das Gesundheits- sowie das Straßenverkehrsamt vorgestellt. Der Rettungsdienst wird sogar mit einem Rettungswagen vor Ort sein, der selbstverständlich besichtigt werden kann.

Im Anschluss daran dürfen die Schülerinnen und Schüler die Verwaltung im Rahmen einer Landkreis-Rallye erkunden und dann den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an ihren Arbeitsplätzen über die Schulter blicken.
Enden wird der Tag gegen 14 Uhr mit der Siegerehrung der Landkreis-Rallye. Dort winken im Übrigen einige tolle Preise.
Wer Interesse hat, den Zukunftstag 2019 beim Landkreis Goslar zu absolvieren, der kann sich ab sofort unter der Email-Adresse zukunftstag2019@landkreis-goslar.de anmelden.

Hintergrundinformationen:
Der Erfolg der vergangenen Jahre bestätigt die im Jahr 2001 erstmalig gestartete Kampagne zur Erweiterung des Berufswahlspektrums von Mädchen.
Der „Zukunftstag für Mädchen und Jungen“, der auf dem „Girls´ Day“ basiert, hat diesen in Niedersachsen abgelöst. 2006 hat Niedersachsen als erstes Bundesland den „Zukunftstag für Mädchen und Jungen“ verpflichtend eingeführt. In Niedersachsen hat dieser Tag damit auch eine andere Schwerpunktsetzung erhalten. Neben Mädchen sollen auch Jungen durch Einblicke in verschiedene Berufe ihr Spektrum für die künftige Berufswahl erweitern.
Der „Zukunftstag für Mädchen und Jungen“ öffnet vielen Mädchen und Jungen das Tor zu Berufen, in denen Frauen oder Männer bisher noch unterrepräsentiert sind. Schülerinnen können am „Zukunftstag für Mädchen und Jungen“ die Arbeitswelt in zukunftsorientierten Berufen wie Technik, Handwerk, Ingenieur- und Naturwissenschaften erleben oder lernen weibliche Vorbilder in Führungspositionen in Wirtschaft und Politik kennen. Jungen wird die Gelegenheit geboten, beispielsweise Pflegeberufe oder Berufe im Erziehungsbereich zu entdecken, die noch immer als „typische Frauenberufe“ gelten.

Der Mangel an qualifizierten Fachkräften verursacht in deutschen Unternehmen einen Wertschöpfungsverlust. Der „Zukunftstag für Mädchen und Jungen“ bietet den Unternehmen in Deutschland daher inzwischen ein wichtiges Instrument des Personalmarketings. Da Mädchen und Jungen angesprochen werden, die an diesem Tag in den Betrieben selbst aktiv werden und so frei von Geschlechterklischees z. B. ihr Faible für Technik oder Pflegeberufe entdecken können, hat dieser Tag einen großen Erfolg. Auch bei Organisationen, Lehrkräften und der Öffentlichkeit steigt die Akzeptanz dieses Tages stetig

„Tausend Schritte durch die Altstadt“ @ Goslar
Mrz 28 um 10:00 – 12:00

„Tausend Schritte durch die Altstadt“

Der klassische Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern mit Besichtigung des Siemenshauses von 1693, Stammsitz der Industriellenfamilie und eines der größten Bürgerhäuser der Stadt.
Treffpunkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene 6,50 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee 5,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre 4,50 €

 

 

 

 

 

Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung
erhalten Sie vor der Führung in der Tourist-Information am Marktplatz.
Ab 6 Teilnehmern, bitten wir um telefonische Anmeldung unter
05321-780621.

Anfragen & Buchungen
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621 und 780630, Fax 05321 780644
E-Mail stadtfuehrungen@goslar.de

Mrz
29
Fr
„Tausend Schritte durch die Altstadt“ @ Goslar
Mrz 29 um 10:00 – 12:00

„Tausend Schritte durch die Altstadt“

Der klassische Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern mit Besichtigung des Siemenshauses von 1693, Stammsitz der Industriellenfamilie und eines der größten Bürgerhäuser der Stadt.
Treffpunkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene 6,50 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee 5,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre 4,50 €

 

 

 

 

 

Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung
erhalten Sie vor der Führung in der Tourist-Information am Marktplatz.
Ab 6 Teilnehmern, bitten wir um telefonische Anmeldung unter
05321-780621.

Anfragen & Buchungen
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621 und 780630, Fax 05321 780644
E-Mail stadtfuehrungen@goslar.de

Mrz
30
Sa
„Tausend Schritte durch die Altstadt“ @ Goslar
Mrz 30 um 10:00 – 12:00

„Tausend Schritte durch die Altstadt“

Der klassische Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern mit Besichtigung des Siemenshauses von 1693, Stammsitz der Industriellenfamilie und eines der größten Bürgerhäuser der Stadt.
Treffpunkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene 6,50 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee 5,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre 4,50 €

 

 

 

 

 

Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung
erhalten Sie vor der Führung in der Tourist-Information am Marktplatz.
Ab 6 Teilnehmern, bitten wir um telefonische Anmeldung unter
05321-780621.

Anfragen & Buchungen
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621 und 780630, Fax 05321 780644
E-Mail stadtfuehrungen@goslar.de

Mrz
31
So
„Tausend Schritte durch die Altstadt“ @ Goslar
Mrz 31 um 10:00 – 12:00

„Tausend Schritte durch die Altstadt“

Der klassische Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern mit Besichtigung des Siemenshauses von 1693, Stammsitz der Industriellenfamilie und eines der größten Bürgerhäuser der Stadt.
Treffpunkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene 6,50 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee 5,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre 4,50 €

 

 

 

 

 

Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung
erhalten Sie vor der Führung in der Tourist-Information am Marktplatz.
Ab 6 Teilnehmern, bitten wir um telefonische Anmeldung unter
05321-780621.

Anfragen & Buchungen
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621 und 780630, Fax 05321 780644
E-Mail stadtfuehrungen@goslar.de

Kinderbasar für Spendenaktion @ Gemeindehaus Sudmerberg
Mrz 31 um 12:00 – 15:00

Kinderbasar Spendenaktion Kindergarten St. Peter Kinderbasar

Am 31. März 2019 von 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr wird alles rund ums Kind angeboten.

 

Apr
1
Mo
„Tausend Schritte durch die Altstadt“ @ Goslar
Apr 1 um 10:00 – 12:00

„Tausend Schritte durch die Altstadt“

Der klassische Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern mit Besichtigung des Siemenshauses von 1693, Stammsitz der Industriellenfamilie und eines der größten Bürgerhäuser der Stadt.
Treffpunkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene 6,50 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee 5,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre 4,50 €

 

 

 

 

 

Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung
erhalten Sie vor der Führung in der Tourist-Information am Marktplatz.
Ab 6 Teilnehmern, bitten wir um telefonische Anmeldung unter
05321-780621.

Anfragen & Buchungen
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621 und 780630, Fax 05321 780644
E-Mail stadtfuehrungen@goslar.de

Apr
2
Di
„Tausend Schritte durch die Altstadt“ @ Goslar
Apr 2 um 10:00 – 12:00

„Tausend Schritte durch die Altstadt“

Der klassische Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern mit Besichtigung des Siemenshauses von 1693, Stammsitz der Industriellenfamilie und eines der größten Bürgerhäuser der Stadt.
Treffpunkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene 6,50 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee 5,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre 4,50 €

 

 

 

 

 

Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung
erhalten Sie vor der Führung in der Tourist-Information am Marktplatz.
Ab 6 Teilnehmern, bitten wir um telefonische Anmeldung unter
05321-780621.

Anfragen & Buchungen
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621 und 780630, Fax 05321 780644
E-Mail stadtfuehrungen@goslar.de

Apr
3
Mi
„Tausend Schritte durch die Altstadt“ @ Goslar
Apr 3 um 10:00 – 12:00

„Tausend Schritte durch die Altstadt“

Der klassische Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern mit Besichtigung des Siemenshauses von 1693, Stammsitz der Industriellenfamilie und eines der größten Bürgerhäuser der Stadt.
Treffpunkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene 6,50 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee 5,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre 4,50 €

 

 

 

 

 

Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung
erhalten Sie vor der Führung in der Tourist-Information am Marktplatz.
Ab 6 Teilnehmern, bitten wir um telefonische Anmeldung unter
05321-780621.

Anfragen & Buchungen
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621 und 780630, Fax 05321 780644
E-Mail stadtfuehrungen@goslar.de

Apr
4
Do
„Tausend Schritte durch die Altstadt“ @ Goslar
Apr 4 um 10:00 – 12:00

„Tausend Schritte durch die Altstadt“

Der klassische Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern mit Besichtigung des Siemenshauses von 1693, Stammsitz der Industriellenfamilie und eines der größten Bürgerhäuser der Stadt.
Treffpunkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene 6,50 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee 5,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre 4,50 €

 

 

 

 

 

Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung
erhalten Sie vor der Führung in der Tourist-Information am Marktplatz.
Ab 6 Teilnehmern, bitten wir um telefonische Anmeldung unter
05321-780621.

Anfragen & Buchungen
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621 und 780630, Fax 05321 780644
E-Mail stadtfuehrungen@goslar.de

Apr
5
Fr
„Tausend Schritte durch die Altstadt“ @ Goslar
Apr 5 um 10:00 – 12:00

„Tausend Schritte durch die Altstadt“

Der klassische Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern mit Besichtigung des Siemenshauses von 1693, Stammsitz der Industriellenfamilie und eines der größten Bürgerhäuser der Stadt.
Treffpunkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene 6,50 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee 5,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre 4,50 €

 

 

 

 

 

Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung
erhalten Sie vor der Führung in der Tourist-Information am Marktplatz.
Ab 6 Teilnehmern, bitten wir um telefonische Anmeldung unter
05321-780621.

Anfragen & Buchungen
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621 und 780630, Fax 05321 780644
E-Mail stadtfuehrungen@goslar.de

NACHSITZEN bei Fräulein Minna Kreikenbohm @ Tourist-Information Goslar
Apr 5 um 16:00 – 17:30

NACHSITZEN bei Fräulein Minna Kreikenbohm

Die geschichtlich interessierte und bewanderte Minna erzählt, teilweise op Platt, warum sie nach Goslar ziehen will. Sie nutzt all ihr Wissen, Gedichte, Redewendungen, um noch eine gebildete Begleitung fürs Alter zu finden. Erleben Sie eine Mischung aus Fakten und Humor!

Treffpunkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene: 7,00 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee: 6,00 €
Kinder 10 bis 17 Jahre: 5,00 €
Anmeldung erforderlich!
Veranstalter: GOSLAR marketing gmbh

Musik-Comedy – Suchtpotential mit ESKALATIOOON @ Kulturkraftwerk Harz Energie
Apr 5 um 20:00

Musik-Comedy

Am 5.4.2019 gastiert Suchtpotential mit ESKALATIOOON! bei uns. Und stellen u.a. die Frage: Wann wurde aus „Sex, drugs und rock´n roll“ eigentlich „Selfie, Smoothie und Sportify“? Die Probantinnen des Abends sind Julia Gámez Martin und Ariane T. Müller. Ein Liedermacherduo aus Schwaben und Berlin. Letzteres hört sich brav an, sie sind es aber überhaupt nicht. Denn weibliche Spaßguerilla trifft es besser, als Liedermacherduo. Sie rocken einfach die deutsche Kleinkunstszene und sind preisdekoriert!
Freitag, 5.4.2019 um 20 Uhr
Eintrittspreise: 22 Euro, ermäßigt 19 Euro
weitere Infos unter www.kulturkraftwerk-harzenergie.de

Apr
6
Sa
„Tausend Schritte durch die Altstadt“ @ Goslar
Apr 6 um 10:00 – 12:00

„Tausend Schritte durch die Altstadt“

Der klassische Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern mit Besichtigung des Siemenshauses von 1693, Stammsitz der Industriellenfamilie und eines der größten Bürgerhäuser der Stadt.
Treffpunkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene 6,50 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee 5,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre 4,50 €

 

 

 

 

 

Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung
erhalten Sie vor der Führung in der Tourist-Information am Marktplatz.
Ab 6 Teilnehmern, bitten wir um telefonische Anmeldung unter
05321-780621.

Anfragen & Buchungen
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621 und 780630, Fax 05321 780644
E-Mail stadtfuehrungen@goslar.de

Mit Hexe Hickelbrodt um die historischen Häuser @ Kaiserpfalz
Apr 6 um 14:00 – 15:30

Mit Hexe Hickelbrodt um die historischen Häuser
Suchen Sie die Orte der Anklage, Verfolgung und Folter auf und erfahren Details zu den Prozessen in unserer Stadt. Begeben Sie sich auf die Spuren der Hexenverfolgung. Lauschen Sie den Legenden zum Hexenmythos und lassen Sie sich mitnehmen in die Zeit der Renaissance.

Treffpunkt: vor dem Eingang der Kaiserpfalz
Veranstalter: GOSLAR marketing gmbh
Erwachsene EUR 8,00
Kurkarteninhaber Hahnenklee EUR 7,00
Kinder 10 bis 17 Jahre EUR 6,00

Führung durch die Lohmühle am Klapperhagen @ Zinnfigurenmuseum Goslar
Apr 6 um 15:00

Führung durch die Lohmühle am Klapperhagen

Die einzige von ehemals über 40 vorhandenen Mühlen an Gose und Abzucht ist mit seinem erhaltenen und betriebsfähigen Stampfwerk einzigartig in Deutschland. Besonders beeindruckend ist der Umfang des Maschinenparks. Jeden ersten Samstag im Monat wird die Lohmühle für Führungen geöffnet. Die Führung mit Inbetriebnahme des Mahl- und Stampfwerks dauert etwa 35 Minuten und wird von zwei Mitarbeitern des Zinnfiguren-Museums durchgeführt. Da nur bis zu 20 Personen an einer Führung teilnehmen können, ist es sinnvoll, sich vorher anzumelden.
Die Kosten für die Führung beträgt 4 € pro Person.
Anmeldungen unter Zinnfiguren-Museum, Tel. 05321-25889.

Apr
7
So
„Tausend Schritte durch die Altstadt“ @ Goslar
Apr 7 um 10:00 – 12:00

„Tausend Schritte durch die Altstadt“

Der klassische Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern mit Besichtigung des Siemenshauses von 1693, Stammsitz der Industriellenfamilie und eines der größten Bürgerhäuser der Stadt.
Treffpunkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene 6,50 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee 5,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre 4,50 €

 

 

 

 

 

Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung
erhalten Sie vor der Führung in der Tourist-Information am Marktplatz.
Ab 6 Teilnehmern, bitten wir um telefonische Anmeldung unter
05321-780621.

Anfragen & Buchungen
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621 und 780630, Fax 05321 780644
E-Mail stadtfuehrungen@goslar.de