Veranstaltungskalender

Dez
31
Mo
36. Bad Harzburger Silvesterlauf @ Sportpark an der Rennbahn
Dez 31 um 13:30

36. Bad Harzburger Silvesterlauf

Das Jahr 2018 wird wieder sportlich verabschiedet. Der Bad Harzburger Silvesterlauf hat Tradition. Für die kleinsten wird es einen Bambinilauf geben. Kinder und Jugendliche laufen 1,5 km bzw. 3 km. Zudem können noch 5 km und 10 km bewältigt werden.

ab 13.30 Uhr Sportpark an der Rennbahn,

Herbrink 30

MTK Bad Harzburg

Liebfrauenstraße 7

38667 Bad Harzburg

Infos unter Tel. 05322/29 90

Jan
26
Sa
Thomas Nicolai “Vorspiel und andere Höhepunkte” @ Bündheimer Schloß
Jan 26 um 20:00

Thomas Nicolai
“Vorspiel und andere Höhepunkte”

Das Warten auf den großen Höhepunkt hat bald ein Ende. Denn der „Allround-Comedian“ Thomas Nicolai beginnt bereits mit dem VORSPIEL. Ganz ohne Nachspiel zeigt Thomas Nicolai einmal mehr seine Wandlungsfähigkeit. Ein großartiger Entertainer, der problemlos zu 1000 unterschiedlichen, schrägen und witzigen Typen mutiert. Legendär, seine Klaus-Kinski-Parodien. Ebenso dabei ist Pulloverheld Patrick Schleifer aus Schkeuditz, natürlich unterstützt von seiner charmanten Kollegin „de Carmen“, der sächsischen Sexbombe. Und zu einer phantastischen Nicolai-Show gehören natürlich auch seine grandiosen Musikparodien. Wer sich schon immer gefragt hat, wie Deutsch-Pop von Mark Foster oder Kerstin Ott und ähnlichen Stars als Polka, als Soul-Nummer oder als Evergreen im Stil von Frank Sinatra klingen, für den bringt das VORSPIEL einige superwitzige Kostproben.

Neben Thomas Nicolai ist natürlich auch wieder der begnadete Musiker Robert Neumann mit von der Partie.

Und für ein kleines Vorspiel vor dem eigentlichen VORSPIEL konnte das belgische Pop-Duo „Traffic Noir“ gewonnen werden.

Unbedingt ansehen! Dieser Mann führt ihre Lachmuskeln zum Orgasmus!

Kulturklub Bad Harzburg
Herzog-Wilhelm-Str. 65
38667 Bad Harzburg
Deutschland

Telefon 05322/1888
Ansprechpartner Detlef Linke (1. Vorsitzender)
E-Mail info@kulturklub-bad-harzburg.de

Feb
9
Sa
Ole Lehmann “Homofröhlich!” @ Bündheimer Schloß
Feb 9 um 20:00

Ole Lehmann
“Homofröhlich!”

Homo (lat. homo „Mensch“) – fröhlich (Adjektiv – von Freude erfüllt; unbeschwert, froh, vergnügt, lustig, ausgelassen, Freude bereitend)

Ole Lehmann fühlt sich oft als die letzte Gattung seiner Art: der fröhliche Mensch. In seinem neuen Programm macht er sich auf die Suche nach anderen fröhlichen Menschen und sucht Antworten zu so vielen Fragen: Warum haben so viele Menchen ihre unbeschwerte Art verloren? Wann sind die Worte „Danke“ und „Bitte“ verschwunden? Warum gibt es so wenige fröhliche Rap-Texte? Warum wird Ole als Homo beschimpft, wenn es doch nur der lateinische Ausdruck von „Mensch“ ist? Und warum bedeutete das englische Wort „Gay“ früher „Fröhlich“ und heute „Schwul“?

Über all das und noch viel mehr philosophiert der preisgekrönte Stand-Up-Comedian aus Berlin auf seine ganz eigene, unbeschwerte Art. Natürlich wird Ole auch in diesem Programm ausgesuchte Pop-Perlen zum Besten geben, die seine Geschichten wunderbar einrahmen und unterstützen.

Und am Ende dieses Abends sind die Zuschauer alle wieder ein bisschen mehr „Homofröhlich!“

Kulturklub Bad Harzburg
Herzog-Wilhelm-Str. 65
38667 Bad Harzburg
Deutschland

Telefon 05322/1888
Ansprechpartner Detlef Linke (1. Vorsitzender)
E-Mail info@kulturklub-bad-harzburg.de

 

Feb
23
Sa
Thomas Fröschle “Ende Legende” @ Bündheimer Schloß
Feb 23 um 20:00

Thomas Fröschle
“Ende Legende

Ihn kann niemand hinters Licht führen: Investigativ-Comedian Thomas Fröschle nimmt den Alltag unter die Lupe und präsentiert seine Entdeckungen dem Publikum. Urkomische Unterhaltung und Lach-Schnappatmung sind hier inklusive.

In seinem neuen Comedy-Programm „Ende Legende“ zeigt Fröschle, wo wir im Alltag getäuscht werden. Er deckt auf, ob wir wirklich auf dem Mond waren. Wie der push-up-BH funktioniert. wie uns Hotelzimmer Frische vortäuschen. Warum noch nie ein Vogel Strauß seinen Kopf in den Sand gesteckt hat. Warum es bei Playmobil keinen Hals-Nasen-Ohren Arzt gibt. Was der Vogel des Jahres bei der Preisverleihung sagen würde. Und der Fröschle demonstriert, dass wir keinen freien Willen haben, aber das Leben trotzdem ganz schön ist.

Thomas Fröschle erblickte 1972 im Ländle das Licht der Welt. Als Zauberkünstler und Meister der Manipulation schaffte er es zu großer Bekanntheit, schon damals ließ er sein Entertainer- und Comedy-Potenzial aufblitzen. Mittlerweile hat er sich ganz der Stand-Up-Comedy verschrieben und begeistert seitdem sein Publikum mit erstklassigen Gags und großartigen Pointen. Mit chirurgischer Präzision legt das Energiebündel die Absurditäten des Lebens offen und verpackt sie in eine Show, die ihresgleichen sucht. Auszeichnungen wie der Kleinkunstpreis Baden-Württemberg und der 8. Hamburger Comedy-Pokal zeigen, dass Comedy und Thomas Fröschle einfach zusammengehören.

Kulturklub Bad Harzburg
Herzog-Wilhelm-Str. 65
38667 Bad Harzburg
Deutschland

Telefon 05322/1888
Ansprechpartner Detlef Linke (1. Vorsitzender)
E-Mail info@kulturklub-bad-harzburg.de

Feb
27
Mi
Desimos Spezial-Club 26.0 @ Bündheimer Schloß
Feb 27 um 20:00

Desimos Spezial-Club 26.0
“Die Mix-Show mit Überraschungsgästen”

Der Mix mit Überraschungsgästen!

Jedes Mal ist die Show einmalig und mischt vollkommen neu komische Kurzauftritte von anerkannten Lachgaranten. Ob Newcomer, Szenestar, Chansonette oder Freak, Kalauerkönig oder Wortakrobat – alles ist möglich, denn das Konzept ist eindeutig: Hauptsache speziell!

Kulturklub Bad Harzburg
Herzog-Wilhelm-Str. 65
38667 Bad Harzburg
Deutschland

Telefon 05322/1888
Ansprechpartner Detlef Linke (1. Vorsitzender)
E-Mail info@kulturklub-bad-harzburg.de

 

 

 

Mrz
8
Fr
Daniela Ben Said “Glück ist tierisch leicht! Was wir von Tieren lernen können …” @ Bündheimer Schloss
Mrz 8 um 20:00

Daniela Ben Said
“Glück ist tierisch leicht! Was wir von Tieren lernen können …”

In ihrem unterhaltsamen Bühnenprogramm zeigt Daniela Ben Said, wie sich Erkenntnisse über das Verhalten und die Gewohnheiten von Tieren für mehr Glück und Gelassenheit auf das menschliche Leben übertragen lassen.

Dabei wird sie begleitet von Riesenschildkröte Morla, Bussarddame Banu und Bullterrier Frieda.

Kulturklub Bad Harzburg
Herzog-Wilhelm-Str. 65
38667 Bad Harzburg
Deutschland

Telefon 05322/1888
Ansprechpartner Detlef Linke (1. Vorsitzender)
E-Mail info@kulturklub-bad-harzburg.de

Mrz
16
Sa
Hans Werner Olm “Happy Aua” @ Bündheimer Schloß
Mrz 16 um 20:00

Hans Werner Olm
“Happy Aua”

Kopfüber ins Chaos!

Mit geschliffenen Tabubrüchen bietet Hans-Werner Olm in seinem neuen Programm „Happy Aua“ eine unabgewogene Auswahl altbewährter und neuer Rezepte für die Bewältigung unserer verstrahlten Existenz.

Sein Hauptaugenmerk liegt dabei auf dem Verhalten und Zusammenleben zweibeiniger Großsäuger – auf Liebe, Lust und Leidenschaft und den ergründlichen und unergründlichen Bahnen des Ganzen.

Der in Bochum geborene Comedian zählt zu den bekanntesten und erfolreichsten Vertretern seiner Zunft. Mit Anfang 20 kam er nach Berlin und sammelte dort erste Erfahrungen als Musiker, Komiker und Parodist in einschlägigen Clubs. 1976 gründete er zusammen mit Jürgen von der Lippe die legendären Gebrüder Blattschuss. Heute ist er zweifacher Comedy-Preis-Gewinner und Berlin-Preisträger 2011 des Kleinkunstfestivals der „Berliner Wühlmäuse.

Vor Olm ist niemand sicher – Nicht mal er selbst!

 

Kulturklub Bad Harzburg
Herzog-Wilhelm-Str. 65
38667 Bad Harzburg
Deutschland

Telefon 05322/1888
Ansprechpartner Detlef Linke (1. Vorsitzender)
E-Mail info@kulturklub-bad-harzburg.de

Mrz
30
Sa
Mundstuhl “Flamongos” @ Bündheimer Schloß
Mrz 30 um 20:00
Lars Niedereichholz und Ande Werner

Mundstuhl
“Flamongos”

Die beiden Comedians Lars Niedereichholz und Ande Werner gelten seit über 20 Jahren als das erfolgreichste und wandelbarste Comedy-Doppelpack Deutschlands.

Mit ihrer unverwechselbaren Gratwanderung zwischen Nonsens, hintergründigen Wortgefechten, derben Späßen und politischen Inkorrektheiten halten sie der Gesellschaft erneut einen irrwitzig komischen Zerrspiegel vor das bierselige Antlitz.

Mundstuhl “Flamongos” @ Bündheimer Schloß
Mrz 30 um 20:00

Mundstuhl
“Flamongos”

Die beiden Comedians Lars Niedereichholz und Ande Werner gelten seit über 20 Jahren als das erfolgreichste und wandelbarste Comedy-Doppelpack Deutschlands.

Mit ihrer unverwechselbaren Gratwanderung zwischen Nonsens, hintergründigen Wortgefechten, derben Späßen und politischen Inkorrektheiten halten sie der Gesellschaft erneut einen irrwitzig komischen Zerrspiegel vor das bierselige Antlitz.

 

 

Kulturklub Bad Harzburg
Herzog-Wilhelm-Str. 65
38667 Bad Harzburg
Deutschland

Telefon 05322/1888
Ansprechpartner Detlef Linke (1. Vorsitzender)
E-Mail info@kulturklub-bad-harzburg.de

 

Apr
17
Mi
Gregor Gysi “Ein Leben ist zu wenig” @ Bündheimer Schloss
Apr 17 um 20:00

Gregor Gysi
“Ein Leben ist zu wenig”

Gregor Gysi hat linkes Denken geprägt und wurde zu einem seiner wichtigsten Protagonisten.

Hier erzählt er von seinen zahlreichen Leben: als Familienvater, Anwalt, Politiker, Autor und Moderator.

Kulturklub Bad Harzburg
Herzog-Wilhelm-Str. 65
38667 Bad Harzburg
Deutschland

Telefon 05322/1888
Ansprechpartner Detlef Linke (1. Vorsitzender)
E-Mail info@kulturklub-bad-harzburg.de

Apr
26
Fr
Sascha Korf “Aus der Hüfte, fertig, los!” @ Bündheimer Schloß
Apr 26 um 20:00

Sascha Korf
“Aus der Hüfte, fertig, los!”

Improvisations-Comedy trifft auf Kabarett.

Schlagfertig und urkomisch entzündet Sascha Korf ein Feuerwerk der Sprache!

Denn darum geht es Sascha Korf. Ums Sprechen!

Die Menschen haben verlernt, miteinander zu reden. Alle kommunizieren nur noch mit Statusmeldungen und Emojis. Wir können uns millimetergenau orten lassen, unsere Schritte und Pulsfrequenz zählen lassen oder unser Leben lang Fantasy-Serien streamen. Und das in Sekunden. Wir schaffen es aber inzwischen nicht mehr, Freunde zum Geburtstag persönlich anzurufen, den neuen Nachbarn Brot und Salz zum Einzug zu schenken, oder dem Fremden zu sagen, dass sich seine Sprache schön anhört.

Der Wahl-Kölner tritt den Kampf gegen das Verstummen an: Sein Programm ist die pure Kommunikation. Und zwar zwischen Publikum und ihm. Stets charmant und immer unvorhersehbar macht Sascha jeden Saal zur Bühne und nimmt die Zuschauer tatsächlich an die Hand, um sie in seine Welten zu entführen.

Nach dem Motto „alles ist möglich“ zaubert Sascha Korf aus jedem Abend ein neues Ereignis, seine unglaubliche Schnelligkeit, Energie und Sympathie sind der Motor der Show, gepaart mit grandioser Situationskomik, pointierten Alltagsbetrachtungen und wilden Improvisationen.

Kulturklub Bad Harzburg
Herzog-Wilhelm-Str. 65
38667 Bad Harzburg
Deutschland

Telefon 05322/1888
Ansprechpartner Detlef Linke (1. Vorsitzender)
E-Mail info@kulturklub-bad-harzburg.de