Veranstaltungskalender

Jun
18
Di
Hochharz-Wanderwoche – Tag 2 @ Bahnhof
Jun 18 um 9:15

Hochharz-Wanderwoche – Tag 2

Geführte Wanderung von Torfhaus nach Ilsenburg. Einkehrmöglichkeit zum Ende der Wanderung. Rucksackverpflegung wird empfohlen. Streckenlänge ca. 20 km.

Treffpunkt: Bahnhof Bad Harzburg
Einzeltour 10,50 €, gesamte Wanderwoche 55,- € inkl. Tranfer

Veranstalter: Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der
Stadt Bad Harzburg GmbH
Nordhäuser Straße 4
38667 Bad Harzburg

Wing Chun Kung Fu @ Clemens-Schule, Kleine Halle - Hornburg
Jun 18 um 16:00 – 17:00

Ein Kostenloses Probetraining für die ganze Familie:
ProbetrainingInfotage im Wing Chun Kung Fu mit Sifu Peter Graun im Mai/ Juni 2019 in Hornburg,

für Erwachsene, Jugendliche, Familien und Kinder ab 7 Jahren

Selbstverteidigung, Antimobbing – Training, Selbstbewusstsein, Regeleinhaltung

Probieren Sie es einfach bei einem Probetraining aus und finden für sich oder mit Ihrer Familie zusammen ein gemeinsames Hobby.

Zur Erläuterung: Das Wing Chun Kung Fu umfasst relativ wenige Basistechniken, deren Kombination den Kung Fu Schüler dazu in die Lage versetzen,
einen Angreifer hervorragend abzuwehren. Diese besonderen Techniken sind in jedem Alter erlernbar.
Des Weiteren ist das Wing Chun Kung Fu in seiner Anwendung blitzschnell und überzeugt durch seine Einfachheit.

Im Trainingsbereich wird auf jeden Teilnehmer eingegangen, so dass alle miteinander ein schönes Training haben und ihre Ziele erreichen.

Beim Kinder-Training werden Motorik und Konzentration durch Schulung neuer Bewegungsabläufe spielerisch gefördert.
Ziel ist es, bestimmten Situationen aus dem Weg zu gehen (auch unter Klassenkameraden), um somit ein besseres Miteinander zu erlangen.
In ganz vielen Rollenspielen wird richtiges Verhalten geübt wie z.B. Jemand rempelt mich an oder nimmt mir etwas weg. Wie soll ich hier reagieren.
Diese Kunst erlernen Ihre Schützlinge im Unterricht bei Sifu Peter Graun, wo sie gemeinsam Selbstverteidigungstechniken, Abwehrstrategien, Respekt, Disziplin und vieles mehr auf einfache und wirkungsvolle Weise beigebracht bekommen.

Ziel ist für die Erwachsenen und Kinder eine Steigerung des Selbstbewusstseins und Selbstsicherheit zu erlangen.
Falls Ihr Interesse geweckt wurde, können Sie gerne zu einem kostenlosen Probetraining kommen.

Anmeldung und Info für weitere Termine bei Sifu Peter Graun unter Tel. 05337 – 77 92 oder schauen Sie gerne auf der Homepage vorbei: www.wczd.de

Schwimmkurs der Schladener Wasserretter @ Freibad Schladen
Jun 18 um 17:00

Schwimmkurs der Schladener Wasserretter

Auch 2019 bietet die DLRG Ortsgruppe allen Interessierten einen Schwimmkurs für Anfänger an. Dieser Kurs findet vom Mittwoch, den 12. Juni, bis Mittwoch den 26.Juni im Freibad Schladen statt. Beginn ist täglich um 17.00 Uhr, außer Samstag und Sonntag

Kursgebühr beträgt 80.00 €, incl. Badeintritt in Höhe von 20.00 €.

Anmeldungen / Kontakt ab sofort bei Heike Ahrens, unter 05335 / 5396

FOTO aus Vorjahreskurs
Foto & Text H. Balke

Wing Chun Kung Fu @ FitnessCenter Vienenburg
Jun 18 um 18:00 – 19:00

Ein Kostenloses Probetraining für die ganze Familie:
ProbetrainingInfotage im Wing Chun Kung Fu mit Sifu Peter Graun im Mai/ Juni 2019 in Vienenburg

für Erwachsene, Jugendliche, Familien und Kinder ab 5 Jahren

Selbstverteidigung, Antimobbing – Training, Selbstbewusstsein, Regeleinhaltung

Probieren Sie es einfach bei einem Probetraining aus und finden für sich oder mit Ihrer Familie zusammen ein gemeinsames Hobby.

Zur Erläuterung: Das Wing Chun Kung Fu umfasst relativ wenige Basistechniken, deren Kombination den Kung Fu Schüler dazu in die Lage versetzen,
einen Angreifer hervorragend abzuwehren. Diese besonderen Techniken sind in jedem Alter erlernbar.
Des Weiteren ist das Wing Chun Kung Fu in seiner Anwendung blitzschnell und überzeugt durch seine Einfachheit.

Im Trainingsbereich wird auf jeden Teilnehmer eingegangen, so dass alle miteinander ein schönes Training haben und ihre Ziele erreichen.

Beim Kinder-Training werden Motorik und Konzentration durch Schulung neuer Bewegungsabläufe spielerisch gefördert.
Ziel ist es, bestimmten Situationen aus dem Weg zu gehen (auch unter Klassenkameraden), um somit ein besseres Miteinander zu erlangen.
In ganz vielen Rollenspielen wird richtiges Verhalten geübt wie z.B. Jemand rempelt mich an oder nimmt mir etwas weg. Wie soll ich hier reagieren.
Diese Kunst erlernen Ihre Schützlinge im Unterricht bei Sifu Peter Graun, wo sie gemeinsam Selbstverteidigungstechniken, Abwehrstrategien, Respekt, Disziplin und vieles mehr auf einfache und wirkungsvolle Weise beigebracht bekommen.

Ziel ist für die Erwachsenen und Kinder eine Steigerung des Selbstbewusstseins und Selbstsicherheit zu erlangen.
Falls Ihr Interesse geweckt wurde, können Sie gerne zu einem kostenlosen Probetraining kommen.

Anmeldung und Info für weitere Termine bei Sifu Peter Graun unter Tel. 05337 – 77 92 oder schauen Sie gerne auf der Homepage vorbei: www.wczd.de

 

40. Goslarer Tage der Kleinkunst @ Kulturkraftwerk Harz Energie
Jun 18 um 20:00

40. Goslarer Tage der Kleinkunst
Die Goslarer Tage der Kleinkunst, das dienstälteste Kleinkunstfestival in Deutschland, startet jedes Jahr am Freitag nach Pfingsten und dauert zehn Tage.
Begonnen im Jahre 1979 blicken wir auf eine fast 40-Jahre alte Tradition zurück. Jedes Kleinkunstfestival erhält seit jeher sein eigenes Plakat, von bekannten, über lokale Künstler, ist bisher alles dabei gewesen. Die Goslarer Tage der Kleinkunst fanden immer in unterschiedlichen Locations in Goslar statt, was technische und logistische Schwierigkeiten mit sich brachte. Mit der Eröffnung der eigenen Spielstätte im Kulturkraftwerk Harz Energie im Jahre 2004, sind die Kleinkunsttage nun seit 2014 dorthin „umgezogen“. Eine festinstallierte Bühne macht es nun auch möglich, größere Shows und Künstler zu engagieren.

Veranstalter: Förderkreis Goslarer Kleinkunsttage e. V.

Come Together Music Team @ Gemeindesaal Frankenberger Plan
Jun 18 um 20:00

Jede(r) kann mitmachen Rock, Pop, Folk, Blues, Gospel, Soul – alles ist möglich!
Unsere Themen: Friede, Freiheit, Freundschaft, Glaube, Hoffnung, Liebe …

Veranstalter: Frankenberger Kirche

Kabarett und Stand-up Comedy im Doppelpack @ Kulturkraftwerk Harz Energie
Jun 18 um 20:00

Deutsch-österreichische Vielfalt
Kabarett und Stand-up Comedy im Doppelpack
Ein Abend mit Entdeckungen von der Künstlerbörse Freiburg

Der Österreicher Christoph Fritz nimmt mit seinem ersten Kabarettprogramm DAS JÜNGSTE GESICHT pointiert-sarkastisch die dörfliche Spießigkeit und die Politik auf die Schippe. Jan van Weyde macht dem Namen seines Solo-Programms „Große Klappe die erste“ mit bühnenreifem Größenwahn alle Ehre. Beide sind Neuentdeckungen der Freiburger Kulturbörse und sorgen für einen Abend voller Lacher.

Eintrittspreis: 23 €/erm. 20 €
Veranstalter: Förderkreis Goslarer Kleinkunsttage e. V.

Jun
19
Mi
Hochharz-Wanderwoche – Tag 3 @ Bahnhof
Jun 19 um 9:15 – 10:15

Hochharz-Wanderwoche – Tag 3

Geführte Wanderung von Hohegeiß nach Braunlage. Einkehr in Tanne. Rucksackverpflegung wird empfohlen. Streckenlänge ca. 19 km.

Treffpunkt: Bahnhof Bad Harzburg
Einzeltour 10,50 €, gesamte Wanderwoche 55,- € inkl. Tranfer

Veranstalter: Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der
Stadt Bad Harzburg GmbH
Nordhäuser Straße 4
38667 Bad Harzburg

Schwimmkurs der Schladener Wasserretter @ Freibad Schladen
Jun 19 um 17:00

Schwimmkurs der Schladener Wasserretter

Auch 2019 bietet die DLRG Ortsgruppe allen Interessierten einen Schwimmkurs für Anfänger an. Dieser Kurs findet vom Mittwoch, den 12. Juni, bis Mittwoch den 26.Juni im Freibad Schladen statt. Beginn ist täglich um 17.00 Uhr, außer Samstag und Sonntag

Kursgebühr beträgt 80.00 €, incl. Badeintritt in Höhe von 20.00 €.

Anmeldungen / Kontakt ab sofort bei Heike Ahrens, unter 05335 / 5396

FOTO aus Vorjahreskurs
Foto & Text H. Balke

Harzkrimis on Tour @ Baumwipfelpfad HARZ
Jun 19 um 19:00

Harzkrimis on Tour

Bekannte Harzer Krimiautoren präsentieren ihre Werke in luftiger Höhe des Baumwipfelpfades. Mit dabei Hartmut Exner, Corina Klengel, Gabriela Bock und Hans joachim Wildner lesen auf ihren neuesten Romanen.

10,- € pro Person

40. Goslarer Tage der Kleinkunst @ Kulturkraftwerk Harz Energie
Jun 19 um 20:00

40. Goslarer Tage der Kleinkunst
Die Goslarer Tage der Kleinkunst, das dienstälteste Kleinkunstfestival in Deutschland, startet jedes Jahr am Freitag nach Pfingsten und dauert zehn Tage.
Begonnen im Jahre 1979 blicken wir auf eine fast 40-Jahre alte Tradition zurück. Jedes Kleinkunstfestival erhält seit jeher sein eigenes Plakat, von bekannten, über lokale Künstler, ist bisher alles dabei gewesen. Die Goslarer Tage der Kleinkunst fanden immer in unterschiedlichen Locations in Goslar statt, was technische und logistische Schwierigkeiten mit sich brachte. Mit der Eröffnung der eigenen Spielstätte im Kulturkraftwerk Harz Energie im Jahre 2004, sind die Kleinkunsttage nun seit 2014 dorthin „umgezogen“. Eine festinstallierte Bühne macht es nun auch möglich, größere Shows und Künstler zu engagieren.

Veranstalter: Förderkreis Goslarer Kleinkunsttage e. V.

Jun
20
Do
20. Harzer Trike Treffen @ Sportpark an der Rennbahn
Jun 20 ganztägig

20. Harzer Trike Treffen

Triker aus dem In- und Ausland treffen sich jährlich auf dem Gelände des Sportparks an der Rennbahn. Am Samstag ab 13 Uhr großer Konvoi durch die Stadt.

Veranstalter: Verkehrsverein Bad Harzburg e.V.
Am Bahnhofsplatz 38667
Bad Harzburg

Hochharz-Wanderwoche – Tag 4 @ Bahnhof
Jun 20 um 9:15

Hochharz-Wanderwoche – Tag 4

Geführte Wanderung von Oderbrück nach St. Andreasberg mit Einkehr im Rehberger Grabenhaus. Rucksackverpflegung wird empofhlen. Streckenlänge ca. 19 km.

Einzeltour 10,50 €, gesamte Wanderwoche 55,- € inkl. Tranfer

Treffpunkt: Bahnhof Bad Harzburg
Veranstalter: Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der
Stadt Bad Harzburg GmbH
Nordhäuser Straße 4
38667 Bad Harzburg

Blühende Gestütswiesen @ Wandertreff am Haus der Natur
Jun 20 um 13:15 – 16:45

Blühende Gestütswiesen

Geführte Wanderung mit Einkehrmöglichkeit. Rucksackverpflegung wird empfohlen. Wanderzeit ca. 3,5 Stunden.

5,- € pro Person, mit Gästekarte/Bad HarzburgCard 3,- €

Treffpunkt: Wandertreff am Haus der Natur
Veranstaltung: Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der
Stadt Bad Harzburg GmbH
Nordhäuser Straße 4
38667 Bad Harzburg

Schwimmkurs der Schladener Wasserretter @ Freibad Schladen
Jun 20 um 17:00

Schwimmkurs der Schladener Wasserretter

Auch 2019 bietet die DLRG Ortsgruppe allen Interessierten einen Schwimmkurs für Anfänger an. Dieser Kurs findet vom Mittwoch, den 12. Juni, bis Mittwoch den 26.Juni im Freibad Schladen statt. Beginn ist täglich um 17.00 Uhr, außer Samstag und Sonntag

Kursgebühr beträgt 80.00 €, incl. Badeintritt in Höhe von 20.00 €.

Anmeldungen / Kontakt ab sofort bei Heike Ahrens, unter 05335 / 5396

FOTO aus Vorjahreskurs
Foto & Text H. Balke

Patientenakademie 2019 – Neues aus der Gehirntumor-Therapie @ Harzklinik Goslar
Jun 20 um 18:00

Neues aus der Gehirntumor-Therapie

Hüftgelenke, Diabetes, Zahnimplantate, Wunden, Tumore & mehr: Experten erklären, geben Tipps!
Zahlreiche Bürger kamen im vergangenen Jahr zur Patientenakademie in die Asklepios Harzklinik Goslar und informierten sich dort über Medizinthemen – die erfolgreiche monatliche Vortragsreihe zu bestimmten Krankheiten und medizinischen Entwicklungen wird nun fortgesetzt und ausgeweitet. Außer spannenden Themen wie Durchblutungsstörungen, Zahnimplantate, Darmkrebs, Gehirntumor-Therapie, Hüftgelenke, Altersmedizin und chronische Wunden geht es bei den Veranstaltungen jetzt erstmals auch um allgemeine Gebiete: Beispielsweise gibt es Tipps für werdende Eltern rund um die Schwangerschaft vor und nach der Geburt sowie allgemeine Informationen zu Abläufen hinter den Kulissen einer Klinik, etwa, wie die Aufnahme und Entlassung von Patienten funktioniert. Neu ist auch: Patienten können sich in einem Akademie-Treue-Pass ihre Teilnahme bestätigen lassen. Wer bei allen zehn Veranstaltungen dabei war, kann bei einer Verlosung Preise gewinnen, wenn er seinen vollständigen Teilnahme-Pass am Ende des Jahres an die Harzklinik schickt.

Ralf Nehmzow, Pressesprecher der Asklepios Harzkliniken über die Patientenakademie (Video)

Die Termine sind einmal im Monat (abgesehen von einer Sommerpause) jeweils donnerstags von 18 bis ca. 19.30 Uhr, Ort: Harzklinik Goslar, Kösliner Straße 12, Ärztebibliothek (2.Stock).

Wir freuen uns, dass die Akademie weiterhin so gut angenommen wird, das zeigt auch, dass die Bürger unsere Kompetenz zu schätzen wissen“, sagt Adelheid May, Regionalgeschäftsführerin und Geschäftsführerin der Asklepios Harzkliniken und der Asklepios Kliniken Schildautal Seesen.

 Krankheiten können jeden Menschen ereilen, manchmal kennt man als Laie allenfalls die Begriffe, mehr aber auch nicht. Vor diesem Hintergrund gründeten die Asklepios Harzkliniken im Frühjahr 2017 die Patientenakademie. Sie möchte Laien verständlich und kompakt Krankheiten in ihren Grundzügen erklären und Menschen auch dafür sensibilisieren, wie sie bestimmten Krankheiten vorbeugen können. Die Zielgruppe: alle interessierten Bürger, gesunde Menschen, aber auch natürlich Patienten und beispielsweise ihre Angehörigen und Freunde. Die Vortragenden sind erfahrene Ärzte bzw. Pflegekräfte und andere Spezialisten, sie geben zudem im Dialog wertvolle Tipps, beantworten die Fragen der Bürger.

Die Termine in 2018 auf einen Blick:

26.09.2019 Tränen, Schreien, Stillen & mehr: Tipps rund um Schwangerschaft, Geburt und danach – Stillberaterin Heidi Manz, Lt. Hebamme Susanne Teuteberg

24.10.2019 Chronische Wunden, Diabetes – Vorsorge und Lösungen im Alltag – Leitender Oberarzt Ulrich Sievers

28.11.2019 Neues Hüftgelenk? Trends und Möglichkeiten – Oberarzt Matthias Kohn

19.12.2019 Diabetes. Die schleichende Gefahr für Herz, Gehirn und Gefäße – Chefarzt PD Dr. med. Thomas Wittlinger

40. Goslarer Tage der Kleinkunst @ Kulturkraftwerk Harz Energie
Jun 20 um 20:00

40. Goslarer Tage der Kleinkunst
Die Goslarer Tage der Kleinkunst, das dienstälteste Kleinkunstfestival in Deutschland, startet jedes Jahr am Freitag nach Pfingsten und dauert zehn Tage.
Begonnen im Jahre 1979 blicken wir auf eine fast 40-Jahre alte Tradition zurück. Jedes Kleinkunstfestival erhält seit jeher sein eigenes Plakat, von bekannten, über lokale Künstler, ist bisher alles dabei gewesen. Die Goslarer Tage der Kleinkunst fanden immer in unterschiedlichen Locations in Goslar statt, was technische und logistische Schwierigkeiten mit sich brachte. Mit der Eröffnung der eigenen Spielstätte im Kulturkraftwerk Harz Energie im Jahre 2004, sind die Kleinkunsttage nun seit 2014 dorthin „umgezogen“. Eine festinstallierte Bühne macht es nun auch möglich, größere Shows und Künstler zu engagieren.

Veranstalter: Förderkreis Goslarer Kleinkunsttage e. V.

Schwarzblond Sahnehäubchen – Best of Revue @ Kulturkraftwerk Harz Energie
Jun 20 um 20:00

Schwarzblond Sahnehäubchen – Best of Revue
Glamour-Pop-Entertainment 

4 Oktaven Gesang trifft auf Haute Couture und verkörpert das wahrgewordene Märchen, wie aus einer Buddelkastenfreundschaft ein Glamour-Pop-Entertainment-Duo entstehen kann. Monella Caspar und Benny Hiller lassen die Bühne und den Saal beben mit ihrem Best of Programm, das die schillerndsten Popsongs der letzten Jahrzehnte vereint.

Eintrittspreis: 23 €/erm. 20 €
Veranstalter: Förderkreis Goslarer Kleinkunsttage e. V.

Jun
21
Fr
Hochharz-Wanderwoche – Tag 5 @ Bahnhof
Jun 21 um 9:15

Hochharz-Wanderwoche – Tag 5
Geführte Wanderung von Hohegeiß über den Kaiserweg mit Einkehr im Forellengrund. Rucksackverpflegung wird eimpfohlen. Streckenlänge ca. 19 km.

Einzeltour 10,50 €, gesamte Wanderwoche 55,- € inkl. Tranfer
Treffpunkt: Bahnhof Bad Harzburg

Veranstalter: Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der
Stadt Bad Harzburg GmbH
Nordhäuser Straße 4
38667 Bad Harzburg

 

Schwimmkurs der Schladener Wasserretter @ Freibad Schladen
Jun 21 um 17:00

Schwimmkurs der Schladener Wasserretter

Auch 2019 bietet die DLRG Ortsgruppe allen Interessierten einen Schwimmkurs für Anfänger an. Dieser Kurs findet vom Mittwoch, den 12. Juni, bis Mittwoch den 26.Juni im Freibad Schladen statt. Beginn ist täglich um 17.00 Uhr, außer Samstag und Sonntag

Kursgebühr beträgt 80.00 €, incl. Badeintritt in Höhe von 20.00 €.

Anmeldungen / Kontakt ab sofort bei Heike Ahrens, unter 05335 / 5396

FOTO aus Vorjahreskurs
Foto & Text H. Balke

Wing Chun Kung Fu @ Turnhalle der Grundschule Samtgemeinde Oderwald
Jun 21 um 17:00 – 18:00

Ein Kostenloses Probetraining für die ganze Familie:
ProbetrainingInfotage im Wing Chun Kung Fu mit Sifu Peter Graun im Mai/ Juni 2019 in Börßum

für Erwachsene, Jugendliche, Familien und Kinder ab 5 Jahren

Selbstverteidigung, Antimobbing – Training, Selbstbewusstsein, Regeleinhaltung

Probieren Sie es einfach bei einem Probetraining aus und finden für sich oder mit Ihrer Familie zusammen ein gemeinsames Hobby.

Zur Erläuterung: Das Wing Chun Kung Fu umfasst relativ wenige Basistechniken, deren Kombination den Kung Fu Schüler dazu in die Lage versetzen,
einen Angreifer hervorragend abzuwehren. Diese besonderen Techniken sind in jedem Alter erlernbar.
Des Weiteren ist das Wing Chun Kung Fu in seiner Anwendung blitzschnell und überzeugt durch seine Einfachheit.

Im Trainingsbereich wird auf jeden Teilnehmer eingegangen, so dass alle miteinander ein schönes Training haben und ihre Ziele erreichen.

Beim Kinder-Training werden Motorik und Konzentration durch Schulung neuer Bewegungsabläufe spielerisch gefördert.
Ziel ist es, bestimmten Situationen aus dem Weg zu gehen (auch unter Klassenkameraden), um somit ein besseres Miteinander zu erlangen.
In ganz vielen Rollenspielen wird richtiges Verhalten geübt wie z.B. Jemand rempelt mich an oder nimmt mir etwas weg. Wie soll ich hier reagieren.
Diese Kunst erlernen Ihre Schützlinge im Unterricht bei Sifu Peter Graun, wo sie gemeinsam Selbstverteidigungstechniken, Abwehrstrategien, Respekt, Disziplin und vieles mehr auf einfache und wirkungsvolle Weise beigebracht bekommen.

Ziel ist für die Erwachsenen und Kinder eine Steigerung des Selbstbewusstseins und Selbstsicherheit zu erlangen.
Falls Ihr Interesse geweckt wurde, können Sie gerne zu einem kostenlosen Probetraining kommen.

Anmeldung und Info für weitere Termine bei Sifu Peter Graun unter Tel. 05337 – 77 92 oder schauen Sie gerne auf der Homepage vorbei: www.wczd.de

Eintracht Braunschweig gastiert in Bad Harzburg
Jun 21 um 18:30
Eintracht Braunschweig
Eintracht Braunschweig

Am 21. Juni spielt TSG Bad Harzburg gegen den Drittligisten

Bad Harzburg. Am Freitag, den 21. Juni 2019 können sich Fußballfreunde auf ein hochklassiges Spiel des Bezirksligisten TSG Bad Harzburg gegen den Drittligisten Eintracht Braunschweig im Sportpark an der Rennbahn in Bad Harzburg freuen. Um 18.30 Uhr wird das Spiel angepfiffen. Erwachsene zahlen 7 € im Vorverkauf bzw. 9 € an der Abendkasse und Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 15 Jahren 5 € im Vorverkauf bzw. 7 € an der Abendkasse. Tickets sind ab Samstag, dem 08. Juni 2019 in der Tourist-Information Bad Harzburg, Nordhäuser Straße 4 respektive im Sportpark an der Rennbahn erhältlich.

Die eigentliche Idee, ein Spiel während der Bad Harzburger Rennwoche durchzuführen konnte nicht umgesetzt werden. Gleichzeitig ist die Eintracht nun ganz kurzfristig auf Bad Harzburg zugekommen. Bernd Vollrodt, Geschäftsführer der  Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg sowie die 1. Herren der TSG Bad Harzburg haben eine schnelle Einigung erzielen können und blicken dem Spiel mit Spannung und Vorfreude entgegen. Der Drittligist kommt in seiner Trainingsvorbereitung nur fünf Tage nach Trainingsstart in die  Kurstadt, dabei war Maßgabe der Braunschweiger, dass Vorbereitungsspiele mit Mannschaften ab Bezirksliga aufwärts stattfinden, so dass die erste Idee einer Stadtauswahl nicht umgesetzt werden kann.

Der Einlass zur Veranstaltung findet ab 16.00 Uhr ausschließlich über den Haupteingang am Sportpark Zentrum statt. Tickets sind ab Samstag, den 08. Juni bis zum 20. Juni im Vorverkauf in der Tourist-Information, Nordhäuser Str. 4 in Bad Harzburg, Tel. 05322 75330 sowie in der Sportpark Gaststätte, Herbrink 30 in Bad Harzburg erhältlich. Am Spielabend selbst ist dann die Abendkasse direkt am Einlass geöffnet.

 

50. Bad Harzburger Musiktage – Eröffnungsgala @ Kursaal Bad Harzburg
Jun 21 um 19:30

50. Bad Harzburger Musiktage – Eröffnungsgala

Es spielt für Sie das Festivalorchester der Harzburger Musiktage unter der Leitung von Juri Gilbo. Luz Leskowitz (Violine), Simone Kermes (Sopran) und der Jubiläumschor Bad Harzburg.

Vorverkauf 38,- €
Veranstalter: Gesellschaft zur Förderung der
Harzburger Musiktage e.V.
38667 Bad Harzburg

40. Goslarer Tage der Kleinkunst @ Kulturkraftwerk Harz Energie
Jun 21 um 20:00

40. Goslarer Tage der Kleinkunst
Die Goslarer Tage der Kleinkunst, das dienstälteste Kleinkunstfestival in Deutschland, startet jedes Jahr am Freitag nach Pfingsten und dauert zehn Tage.
Begonnen im Jahre 1979 blicken wir auf eine fast 40-Jahre alte Tradition zurück. Jedes Kleinkunstfestival erhält seit jeher sein eigenes Plakat, von bekannten, über lokale Künstler, ist bisher alles dabei gewesen. Die Goslarer Tage der Kleinkunst fanden immer in unterschiedlichen Locations in Goslar statt, was technische und logistische Schwierigkeiten mit sich brachte. Mit der Eröffnung der eigenen Spielstätte im Kulturkraftwerk Harz Energie im Jahre 2004, sind die Kleinkunsttage nun seit 2014 dorthin „umgezogen“. Eine festinstallierte Bühne macht es nun auch möglich, größere Shows und Künstler zu engagieren.

Veranstalter: Förderkreis Goslarer Kleinkunsttage e. V.

Unterwegs mit der Frau des Nachtwächters @ Tourist-Information Goslar
Jun 21 um 21:00

Unterwegs mit der Frau des Nachtwächters

Hört ihr Leut’ und lasst euch sagen… Erleben Sie die faszinierende Atmosphäre in den abendlichen Gassen der historischen Altstadt und hören Sie wahre, sagenhafte, humorvolle Geschichten aus Goslars interessanter Geschichte. Ausklingen wird der Abend bei einem urigen Umtrunk.

Termine 2019: 01.02., 12.04., 17.05., 21.06., 12.07., 26.07., 09.08., 20.09., 11.10., 29.11., und 13.12. um 21:00 Uhr (Dauer 1,5 Std.)
Treffpunkt: Tourist-Information am Marktplatz

Inklusive Getränk pro Person: 9,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre: 8,50 €

Jun
22
Sa
Hochharz-Wanderwoche – Tag 6 @ Bahnhof
Jun 22 um 9:15

Hochharz-Wanderwoche – Tag 6

Geführte Wanderung vom Ehrenfriedhof zum Brocken und über die Eckertalsperre zurück nach Bad Harzburg. Einkehr auf dem Brocken, Rucksackverpflegung wird empfohlen. Streckenlänge ca. 22 km.

Einzeltour 8,50 €, gesamte Wanderwoche 55,- € inkl. Tranfer
Treffpunkt: Bahnhof Bad Harzburg
Veranstalter: Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der
Stadt Bad Harzburg GmbH
Nordhäuser Straße 4
38667 Bad Harzburg

Waldbaden @ Tourist-Information
Jun 22 um 10:00 – 12:00

Bad Harzburg setzt neuen Trend im Gesundheitstourismus
Waldbaden mit zertifiziertenTrainerinnen mitten im Herzen der Natur

Bad Harzburg setzt in diesem Jahr einen neuen Trend und bietet ab April 2019 „Waldbaden“ an. Das heißt nicht etwa, im Wald baden zu gehen, mit Schwimmsachen, an einem Naturteich oder Schwimmbad umgeben von ein paar Bäumen. Nein, viel mehr bedeutet es sich der Natur, von einer Trainerin begleitet, auf eine ganz achtsame und erspürende Art zu nähern, die Moose unter den Füßen zu spüren, dem Plätschern der Bäche zu lauschen, Bäume und deren Unterschiede zu spüren, zu riechen, zu sehen und einfach nur zu sein. Es ist ein neuer Trend, der vor allem stressgeplagten Menschen eine neue Möglichkeit der Entspannung bietet und dabei soll Waldbaden eine positive Wirkung auf die Gesundheit und das Wohlbefinden haben.

Bad Harzburg bringt Waldbade-Angebote auf den Markt

Zusammen mit den niedersächsischen Landesforsten, Forstamt Clausthal und dem Waldpädagogikzentrum Harz, hat das Stadtmarketing Bad Harzburg sowie der Baumwipfelpfad Harz Waldbadeangebote entwickelt, die im April 2019 starten. Bis Ende Oktober 2019 wird es insgesamt 10 Termine geben, die sich der Krafttankstelle Wald bedienen.
Jasmin Jahns und Sabine Haarnagel, sind beide als zertifizierte Trainerinnen in Zusammenarbeit mit den niedersächsischen Landesforsten – Waldpädagogikzentrum Harz unterwegs und haben sich über Lehrgänge und Ausbildungen als „Waldpädagogin“ bzw. Waldachtsamkeitstrainerinnen qualifiziert.
Sie werden mit ihren Teilnehmern in eine entspannte Waldatmosphäre eintauchen fernab des regen Wanderverkehrs. Die Teilnehmer werden den erdigen Geruch des Mooses einatmen, irgendwo oben das Klopfen des Spechts hören – mit diesen Sinneseindrücken an eine dicke alte Eiche gelehnt, deren raue Borke erspürend – naturnäher lässt es sich kaum entschleunigen. Diese entspannenden Effekte lassen sich sanft durch Achtsamkeitsübungen, eine kleine Waldmeditation, ein zauberhaftes Waldmärchen und vielleicht sogar eine LandArt Aktion verstärken. Haarnagel und Jahns werden in den Morgen- und Abendstunden Angebote offerieren, um zum einen den erwachenden Wald und dessen stetig wachsende Energie erspüren und in den Tag mitnehmen, sowie in den Abendstunden, das leiser werdende Treiben aufsaugen und beruhigende Entspannung mitnehmen.
Auf dem Baumwipfelpfad findet das so genannte Wipfelbaden, dem Boden ein Stück entrückt statt. Hier sind die Geräusche, Gerüche und auch das „Waldgefühl“ noch einmal anders aber genauso beruhigend und vor allem fernab des regulären Besuchertrubels.

Zum Waldbaden
„Waldbaden“ ist ein Trend und Thema, welches sich seit einiger Zeit den Weg über Japan nach Deutschland gebahnt hat. Dabei werden Teilnehmer eines Waldbaden-Angebotes von einem zertifizierten Trainer angeleitet. Gespickt mit zum Teil Yoga- und Entspannungsübungen oder auch Kinesiologie begibt sich der Teilnehmer auf den Weg zu seinen Ursprüngen. Die Natur mit all ihren kleinen und großen Besonderheiten rücken in den Fokus, der „Waldbader“ findet im besten Fall, das was er sucht, sich selbst und seine innere Stärke.
Dabei zeigen Studien, dass Waldbaden durchaus gesundheitsfördernde Aspekte zu Tage bringt. In Japan wird „Shinrin Yoku“ das als „Wald(luft)bad“ übersetzt werden kann, erforscht und zeigt unter anderem einen besseren Heilungsfortschritt und ein besseres Wohlbefinden in einer immer stressigeren Welt. Kleine Ausflüchte z.B. die Mittagspause im Park zu verbringen, einen Spaziergang um einen See – all das hilft schon dem Wohlbefinden auf die Sprünge.
Auch die nordischen Länder gehen mit „Lagom“, „Hygge“ und „Sisu“ sozusagen zurück zu den Ursprüngen. Immer neue Bestseller thematisieren das Naturerlebnis, sich Zeit zu nehmen, kleine Ausflüchte im Schoß von Mutter Erde zu verbringen, die „gute“ Luft zu genießen, dem Rascheln der Blätter oder dem Plätschern des Baches zu lauschen, vielleicht auch mal die Füße in das klare fließende Wasser zu halten, mit den Gaben, also Früchten der Natur dankbar umzugehen, zu ernten, einzukochen und jede Jahreszeit schätzen zu lernen.
In der Natur unterwegs zu sein, ist in der heutigen Welt und Gesellschaft egal, ob privat oder beruflich, wie nach Hause kommen. Denn der Mensch braucht Rückzugsmöglichkeiten, Ruheorte fernab des Trubels. Er ist unterwegs zu seinen Wurzeln, die mit Blick auf die Evolutionsgeschichte in der natürlichen Umgebung liegen.

Kosten: 2 Stunden Waldbaden für bis zu 10 TN 16,-€ pro TN

Informationen: Weitere Informationen erhalten Interessierte unter www.bad-harzburg.de oder telefonisch unter 05322 753 30  bzw. den Ansprechpartnern der jeweiligen Angebote Jasmin Jahn und Sabine Haarnagel als zertifizierte Waldpädagogen und Achtsamkeitstrainer in Kooperation mit den niedersächsischen Landesforsten.

Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt in der Tourist-Information unter 05322 75330 oder per E-Mail unter info@bad-harzburg.de.

 

Waldbaden – Energiequelle Wald @ Tourist-Information
Jun 22 um 10:00 – 12:00

Waldbaden – Energiequelle Wald
Erleben Sie den Wald mit allen Sinnen. Von der zertifizierten Waldpädagogin Jasmin Jahn erfahren Sie Achtsamkeitsübungen zur Entspannung und Meditation im Wald.

16,- € pro Person (max. 10 Teilnehmer), Anmeldung in der Tourist-Information
Treffpunkt: Tourist-Information, Nordhäuser Str. 4
Veranstalter: Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der
Stadt Bad Harzburg GmbH
Nordhäuser Straße 4
38667 Bad Harzburg

Führung auf dem Besinnungsweg @ Bergstation Burgberg-Seilbahn
Jun 22 um 11:00

Der Besinnungsweg – Eine Wanderung zu sich selbst

 

 Zeit die Gedanken schweifen zu lassen. Zeit sich auf das Wesentliche zurückzubesinnen. Die Führung auf dem Besinnungsweg soll dazu anregen, zu sich selbst zu finden und tut somit nicht nur dem Körper, sondern auch der Seele gut. Ganz besondere Plätze vom „Heiligen Antonius von Padua“ über das „Harzer Urgestein“ und das „Himmelsloch“ bis zum „Reisesegen“ laden am Samstag, 27. Februar, zum Besinnen ein. Auch für Familien ein spannendes Erlebnis. Horst Woick erwartet alle Teilnehmer um 11 Uhr an der Bergstation der Burgberg-Seilbahn.

 

Wo einst im Jahr 1073 die Sachsen die Burg von Kaiser Heinrich IV. belagerten, befindet sich heute der Besinnungsweg. Von der Bergbahn-Bergstation geht es vorbei an der Krodo-Statue, die in ihrer einmaligen Symbolik (die vier klassischen Elemente: Feuer-Erde-Wind-Wasser) bereits auf die Thematik hinweist, zum Startpunkt. Mit einer Länge von rund 1,6 km und einigen leichten Steigungen führt der Weg zu insgesamt acht Verweilplätzen. Endstation ist der Antoniusplatz. In einem Begleitflyer (für eine Schutzgebühr in Höhe von 1 € erhältlich in der Tourist-Information) wird jeder Standort beschrieben und auch Hilfe zur Umsetzung der eigenen Gedanken aufgezeigt.

 

Für die von den Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetrieben der Stadt Bad Harzburg angebotene Führung auf dem Besinnungsweg rund um den Sachsenberg, die etwa zwei Stunden dauert, zahlen Inhaber einer Gästekarte oder Bad HarzburgCard 3,00 €, alle anderen Teilnehmer 5,00 €.

Kreatives Kinderfest @ Kaiserpfalz
Jun 22 um 13:00 – 17:00

Kreatives Kinderfest
Das Kreative Kinderfest steht wieder vor der Tür. Groß und Klein können sich den 22. Juni im Kalender markieren. In der Zeit von 13 bis 17 Uhr präsentieren sich zahlreiche Vereine, Verbände und Einrichtungen der Jugendarbeit auf der Kaiserpfalzwiese und laden zum kreativen Mitmachen ein. Familien mit Kindern aller Altersklassen sind herzlich eingeladen. Unter dem Motto „Einmal Zukunft und zurück“ wird es in diesem Jahr futuristisch.