Veranstaltungskalender

Okt
14
Mo
Sonderausstellung “Alexander Calvelli- WeltErbeBilder aus dem Harz” @ Weltkulturerbe Rammelsberg
Okt 14 um 9:00

Sonderausstellung “Alexander Calvelli- WeltErbeBilder aus dem Harz”

In der Sonderausstellung ist der künstlerische Blick des Kölner Malers Alexander Calvelli auf die Hinterlassenschaften der Montanindustrie des Welterbes im Harz konzentriert. Seine Bilder sind „Industrie-, Stadt- und Landschaftsbilder“ im klassischen Sinne. Es sind realistisch gemalte Acrylbilder der Bergwerksanlagen, der Häuser in der Goslarer Altstadt und den Oberharzer Bergstädten, der Relikte der Oberharzer Wasserwirtschaft und der zum Teil noch im Betrieb befindlichen Anlagen der Hüttenindustrie. Die Bilder zeigen das, was den Harz zu einer Region mit Welterbestatus gemacht hat. Alexander Calvelli gibt seine Sicht auf das Welterbe im Harz wieder.

Foto: Alexander Calvelli 2018
Veranstalter: Weltkulturerbe Rammelsberg

„Tausend Schritte durch die Altstadt“ @ Goslar
Okt 14 um 10:00 – 12:00

„Tausend Schritte durch die Altstadt“

Der klassische Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern mit Besichtigung des Siemenshauses von 1693, Stammsitz der Industriellenfamilie und eines der größten Bürgerhäuser der Stadt.
Treffpunkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene 6,50 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee 5,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre 4,50 €

 

 

 

 

 

Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung
erhalten Sie vor der Führung in der Tourist-Information am Marktplatz.
Ab 6 Teilnehmern, bitten wir um telefonische Anmeldung unter
05321-780621.

Anfragen & Buchungen
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621 und 780630, Fax 05321 780644
E-Mail stadtfuehrungen@goslar.de

Erlebnisturm Museum im Zwinger @ Zwinger
Okt 14 um 11:00

Erlebnisturm Museum im Zwinger

Der Festungsturm aus dem Jahre 1517 mit seinen 6.5 Meter dicken Mauern beherbergt eine eindrucksvolle Ausstellung des späten Mittelalters. Rüstungen, Belagerungsgeräte, Waffen aus dem Bauernkrieg 1525 oder dem 30-jährigen Krieg und dem mittelalterlichen Strafvollzug werden gezeigt. Unsere Museumsführerinnen erklären Ihnen gern die Ausstellungsstücke und berichten über die Geschichte des Zwingers.
Unvergesslich:
Der Ritterschlag in besonders stilvoller Atmosphäre! Für Jung und Alt buchbar. Als Andenken gibt es eine Ritterurkunde.

Im Zwinger ist Anfassen und Ausprobieren erlaubt. Fühlen Sie die Schwere des Kettenhemdes, ergreifen Sie das Landsknechtschwert oder nutzen Sie Hille-Bille und Schandholz.

Frühlingswanderung durch die Felder
Okt 14 um 13:15

Wöchentliches Wanderangebot der KTW Bad Harzburg

Wandern und Harz, zwei Begriffe die einfach zusammengehören. Unterschiedliche Strecken und Ziele gilt es dabei zu entdecken. Gäste und Einwohner haben jede Woche die Möglichkeit an einer Themenwanderung der Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg teilzunehmen. Dabei stehen zwei verschiedene Touren zur Auswahl. Die Donnerstags- und Samstagswanderungen wechseln sich zukünftig alle zwei Wochen ab. Start ist immer am Wandertreff vor dem Haus der Natur im Kurpark. Festes Schuhwerk und eine der jeweiligen Jahreszeit entsprechende Kleidung wird von allen Teilnehmern erwartet.

Am Montag, 04. Juni, steht eine „Gästewanderung“ mit einer Dauer von etwa 2,5 Stunden im Veranstaltungskalender. Eine kurze, gemütliche Tour um das Wellness-Wanderland Bad Harzburg zu entdecken. Eine Einkehrpause von zusätzlich ca. 45 Minuten ist vorgesehen. Wanderführer Herbert Ludewig erwartet alle Teilnehmer um 13.15 Uhr am Wandertreff am Haus der Natur.

Am Donnerstag, 07. Juni, begibt sich Wanderführer Alfred Heineke mit den Teilnehmern auf eine „Frühlingswanderung durch die Felder“. Eine Einkehr von ca. 45 Minuten ist eingeplant. Start ist um 13.15 Uhr am Wandertreff am Haus der Natur. Die Dauer beträgt ca. 3,5 Stunden.

Für Gästekarteninhaber und Besitzer einer Bad HarzburgCard kosten alle Themenwanderungen jeweils 3,00 €. Alle weiteren Teilnehmer zahlen beim Wanderführer 5,00 €.

Gästewanderung @ Treffpunkt Wandertreff am Haus der Natur
Okt 14 um 13:15 – 15:45

Gästewanderung

Geführte Wanderung mit Einkehrmöglichkeit. Rucksackverpflegung wird empfohlen.
Dauer ca. 2,5 Stunden.

5,- € pro Person, mit Gästekarte/Bad HarzburgCard 3,- €

Veranstalter: Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe
Nordhäuser Straße 4
38667 Bad Harzburg

Gästewanderung und Wanderung rund um Braunlage @ Am Wandertreff beim Haus der Natur
Okt 14 um 13:15

Wöchentliches Wanderangebot der KTW Bad Harzburg

Bad Harzburg ist ein idealer Ausgangspunkt, um den Harz zu erwandern. Begleitet von erfahrenen Wanderführern lernen Teilnehmer viel über die Natur und die Umgebung kennen. Die Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg bieten Gästen und Einwohnern jede Woche die Möglichkeit an einer geführten Wanderung teilzunehmen, um gemeinsam mit erfahrenen Wanderführern Bad Harzburg und die Umgebung zu erwandern. Dabei stehen jeweils zwei unterschiedliche Touren und Ziele auf dem Programm. Start ist immer am Wandertreff vor dem Haus der Natur im Kurpark.

Festes Schuhwerk und eine der jeweiligen Jahreszeit entsprechende Kleidung wird allen Teilnehmern empfohlen.

Am Montag, 14. Oktober, begibt sich ein erfahrener Wanderführer mit den Teilnehmern auf eine 2,5-stündige Gästewanderung. Eine Einkehr (ca. 45 Minuten) ist eingeplant. Start ist um 13:15 Uhr am Wandertreff beim Haus der Natur.

Für Gästekarteninhaber und Besitzer einer Bad HarzburgCard kosten alle Themenwanderungen jeweils 3,00 €. Alle weiteren Teilnehmer zahlen beim Wanderführer 5,00 €.

Du bist meine Mutter @ Paul-Gerhardt-Haus (Haus Abendfrieden)
Okt 14 um 16:00 – 17:00

Die Alzheimergesellschaft im Landkreis Goslar hat  mit Unterstützung der Sponsoren  Bürgerstiftung und Sparkasse Hildesheim Goslar Peine sowie der Niedersächsischen Alzheimergesellschaft das Theater  “Du bist meine Mutter” nach Goslar geholt,  ein ergreifendes Eine-Person-Theaterstück zur Demenz-Krankheit. Die liebevolle und herzliche Beziehung zwischen einem Sohn und seiner demenzkranken Mutter wird mit aller Ernsthaftigkeit, aber auch mit feinem Humor und Spaß dargestellt.

Im Anschluss an das Theaterstück können die Aufgaben und Angebote der Alzheimergesellschaft im Landkreis Goslar kennen gelernt werden.  Die kostenfreie Veranstaltung findet statt am Montag, 14.10.2019 um 16.00 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus (Haus Abendfrieden), Martin-Luther-Str. 1, Goslar.

Hexenkräuterwanderungen 2019 in Wolfshagen im Harz @ Kreuzalle/Triftweg
Okt 14 um 16:00

Hexenkräuterwanderungen 2019 in Wolfshagen im Harz

Erkunden und erleben Sie den Nordharzer Wald von Wolfshagen während einer Kräuterwanderung mit Hexen der “Wolfshäger Hexenbrut”.

Auf unterschiedlichen Strecken, die für kleine und große Teilnehmer geeignet sind, lernen Sie die sagenumwobene Bergwildnis kennen und mit Hexenhappen, Harzer Döntjes, Teufelstrunk und Kräutererklärungen geht es auf die rund zweistündige Wanderungen, die jeweils um 16.00 Uhr beginnen.

Ebenfalls über die blühenden Naturwiesen führen Sie die Kräuterhexen am 31. Mai 2019, Start ist um 16.00 Uhr an der Kreuzung Kreuzalle/Triftweg.

An den nachfolgenden Terminen geht es um den Wolfshagener ehemaligen, renaturierten Diabas-Steinbruch herum; Sie lernen nicht nur die Kräuter kennen, sondern haben auch die Gelegenheit, den Themenpfad “Spur der Steine” zu genießen.

Die Termine hierfür: Freitag, der 12. Juli 2019 und Sonnabend, der 21. September 2019. Treffpunkt ist jeweils auf dem Parkplatz des Sportplatzes in Wolfshagen im Harz in der Streittorstraße.

Am 12. August 2019 treffen Sie sich zur Kräuterwanderung an der Festhalle am Jahnskamp, um von dort aus den Naturlehrpfad zu erkunden und die Kräuter in voller Blüte zu sehen – Natur pur!

Den Abschluss der “Kräutersaison” bildet die Wanderung am 14. Oktober 2019, die Sie zur “Schäderquelle” führt, wo Sie das reine eiskalte Quellwasser genießen können.

Treffpunkt ist der Parkplatz gegenüber der “Schäderbaude”, die sich an der K 35 zwischen Lautenthal und Wolfshagen im Harz befindet.

“Überraschungshexenkräuterwanderungen” werden am 31. Juli (Start Eingang Freibad Wolfshagen) und 2. September 2019 (Treffpunkt Kreuzung Triftweg/Kreuzallee) angeboten – machen Sie mit und lassen Sie sich überraschen!

Die Teilnahmegebühr beträgt für Erwachsene 5,- €, für Jugendliche ab 12 Jahre 2,50 €. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

Um Anmeldung bei der Tourist-Information Wolfshagen im Harz
Tel. 0 53 26-40 88
E-Mail: info@wolfshagen.de

Welt-Alzheimertag 2019 @ Paul-Gerhardt-Haus (Haus Abendfrieden)
Okt 14 um 16:00

Welt-Alzheimertag 2019

Theater
Du bist meine Mutter

Okt
15
Di
“Generationentreff” im Mütterzentrum @ Immenrode
Okt 15 um 9:00 – 11:30

“Generationentreff” im Mütterzentrum

gemütlicher Treff für alle Generationen

mit Frühstücksbuffet

 

 

 

Sonderausstellung “Alexander Calvelli- WeltErbeBilder aus dem Harz” @ Weltkulturerbe Rammelsberg
Okt 15 um 9:00

Sonderausstellung “Alexander Calvelli- WeltErbeBilder aus dem Harz”

In der Sonderausstellung ist der künstlerische Blick des Kölner Malers Alexander Calvelli auf die Hinterlassenschaften der Montanindustrie des Welterbes im Harz konzentriert. Seine Bilder sind „Industrie-, Stadt- und Landschaftsbilder“ im klassischen Sinne. Es sind realistisch gemalte Acrylbilder der Bergwerksanlagen, der Häuser in der Goslarer Altstadt und den Oberharzer Bergstädten, der Relikte der Oberharzer Wasserwirtschaft und der zum Teil noch im Betrieb befindlichen Anlagen der Hüttenindustrie. Die Bilder zeigen das, was den Harz zu einer Region mit Welterbestatus gemacht hat. Alexander Calvelli gibt seine Sicht auf das Welterbe im Harz wieder.

Foto: Alexander Calvelli 2018
Veranstalter: Weltkulturerbe Rammelsberg

„Tausend Schritte durch die Altstadt“ @ Goslar
Okt 15 um 10:00 – 12:00

„Tausend Schritte durch die Altstadt“

Der klassische Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern mit Besichtigung des Siemenshauses von 1693, Stammsitz der Industriellenfamilie und eines der größten Bürgerhäuser der Stadt.
Treffpunkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene 6,50 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee 5,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre 4,50 €

 

 

 

 

 

Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung
erhalten Sie vor der Führung in der Tourist-Information am Marktplatz.
Ab 6 Teilnehmern, bitten wir um telefonische Anmeldung unter
05321-780621.

Anfragen & Buchungen
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621 und 780630, Fax 05321 780644
E-Mail stadtfuehrungen@goslar.de

“Mit den Rangern die Natur entdecken” @ Bad Harzburg
Okt 15 um 10:30

“Mit den Rangern die Natur entdecken”
Geführte Wanderung mit einem Ranger vom Nationalpark Harz. Dauer ca. 3 – 4 Stunden.

10.30 Uhr Treffpunkt Haus der Natur

Infos unter Tel. 05322/78 43 37

Kur- Tourismus – und Wirtschaftsbetriebe
der Stadt Bad Harzburg GmbH
Nordhäuser Str. 4
38667 Bad Harzburg
Fon +49 (0) 5322 75320
Fax +49 (0) 5322 75333

Konzert am Vormittag mit Gästebegrüßung @ Wandelhalle im Badepark
Okt 15 um 10:30

Konzert am Vormittag mit Gästebegrüßung

Das Trio Rondo spielt für Sie einen bunten Mix aus Klassik, Evergreens, Filmmusik und vieles mehr.

Veranstalter: Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg
Nordhäuser Straße 4

38667  Bad Harzburg

Erlebnisturm Museum im Zwinger @ Zwinger
Okt 15 um 11:00

Erlebnisturm Museum im Zwinger

Der Festungsturm aus dem Jahre 1517 mit seinen 6.5 Meter dicken Mauern beherbergt eine eindrucksvolle Ausstellung des späten Mittelalters. Rüstungen, Belagerungsgeräte, Waffen aus dem Bauernkrieg 1525 oder dem 30-jährigen Krieg und dem mittelalterlichen Strafvollzug werden gezeigt. Unsere Museumsführerinnen erklären Ihnen gern die Ausstellungsstücke und berichten über die Geschichte des Zwingers.
Unvergesslich:
Der Ritterschlag in besonders stilvoller Atmosphäre! Für Jung und Alt buchbar. Als Andenken gibt es eine Ritterurkunde.

Im Zwinger ist Anfassen und Ausprobieren erlaubt. Fühlen Sie die Schwere des Kettenhemdes, ergreifen Sie das Landsknechtschwert oder nutzen Sie Hille-Bille und Schandholz.

Wunschkonzer @ Wandelhalle im Badepark
Okt 15 um 19:00

Wunschkonzer
Es spielt für Sie das Trio Rondo

Veranstalter:
Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH
Nordhäuser Straße 4
38667 Bad Harzburg

Okt
16
Mi
Sonderausstellung “Alexander Calvelli- WeltErbeBilder aus dem Harz” @ Weltkulturerbe Rammelsberg
Okt 16 um 9:00

Sonderausstellung “Alexander Calvelli- WeltErbeBilder aus dem Harz”

In der Sonderausstellung ist der künstlerische Blick des Kölner Malers Alexander Calvelli auf die Hinterlassenschaften der Montanindustrie des Welterbes im Harz konzentriert. Seine Bilder sind „Industrie-, Stadt- und Landschaftsbilder“ im klassischen Sinne. Es sind realistisch gemalte Acrylbilder der Bergwerksanlagen, der Häuser in der Goslarer Altstadt und den Oberharzer Bergstädten, der Relikte der Oberharzer Wasserwirtschaft und der zum Teil noch im Betrieb befindlichen Anlagen der Hüttenindustrie. Die Bilder zeigen das, was den Harz zu einer Region mit Welterbestatus gemacht hat. Alexander Calvelli gibt seine Sicht auf das Welterbe im Harz wieder.

Foto: Alexander Calvelli 2018
Veranstalter: Weltkulturerbe Rammelsberg

Führung mit Dia-Vortrag über Bad Harzburg und Umgebung in der Remise @ Museum in der Remise, Forstwiese
Okt 16 um 10:00

Führung mit Dia-Vortrag über Bad Harzburg und Umgebung in der Remise

Seit 1994 gibt es eine Ausstellung von erhaltens-werten Gegenständen in der Remise. U.a. Funde die bei Ausgrabungen der alten Harzburg gemacht wurden.

Veranstalter:
Harzklub-Zweigverein Bad Harzburg e.V.
38667 Bad Harzburg

„Tausend Schritte durch die Altstadt“ @ Goslar
Okt 16 um 10:00 – 12:00

„Tausend Schritte durch die Altstadt“

Der klassische Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern mit Besichtigung des Siemenshauses von 1693, Stammsitz der Industriellenfamilie und eines der größten Bürgerhäuser der Stadt.
Treffpunkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene 6,50 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee 5,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre 4,50 €

 

 

 

 

 

Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung
erhalten Sie vor der Führung in der Tourist-Information am Marktplatz.
Ab 6 Teilnehmern, bitten wir um telefonische Anmeldung unter
05321-780621.

Anfragen & Buchungen
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621 und 780630, Fax 05321 780644
E-Mail stadtfuehrungen@goslar.de

Konzert am Vormittag @ Wandelhalle im Badepark
Okt 16 um 10:30

Konzert am Vormittag

Das Trio Rondo spielt für Sie einen bunten mix aus Klassik, Evergreens, Filmmusik und vieles mehr.

Veranstalter: Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der
Stadt Bad Harzburg GmbH
Nordhäuser Straße 4
38667 Bad Harzburg

Erlebnisturm Museum im Zwinger @ Zwinger
Okt 16 um 11:00

Erlebnisturm Museum im Zwinger

Der Festungsturm aus dem Jahre 1517 mit seinen 6.5 Meter dicken Mauern beherbergt eine eindrucksvolle Ausstellung des späten Mittelalters. Rüstungen, Belagerungsgeräte, Waffen aus dem Bauernkrieg 1525 oder dem 30-jährigen Krieg und dem mittelalterlichen Strafvollzug werden gezeigt. Unsere Museumsführerinnen erklären Ihnen gern die Ausstellungsstücke und berichten über die Geschichte des Zwingers.
Unvergesslich:
Der Ritterschlag in besonders stilvoller Atmosphäre! Für Jung und Alt buchbar. Als Andenken gibt es eine Ritterurkunde.

Im Zwinger ist Anfassen und Ausprobieren erlaubt. Fühlen Sie die Schwere des Kettenhemdes, ergreifen Sie das Landsknechtschwert oder nutzen Sie Hille-Bille und Schandholz.

Luchsfütterung an der Rabenklippe @ Luchsgehege an der Rabenklipp
Okt 16 um 14:30

Luchsfütterung an der Rabenklippe

Am Schaugehege an den Rabenklippen findet mittwochs und samstags die Fütterung der Luchse statt.

Veranstalter: Haus der Natur
Nordhäuser Straße 2b
38667 Bad Harzbur

Afterwork-Wanderung @ Wandertreff am Haus der Natur
Okt 16 um 17:00 – 19:00

Afterwork-Wanderung – Thema: Abschlusswanderung 2019

Geführte Wanderung mit der Wanderführerin Ines Hohlbein. Dauer ca. 2 Stunden.

Veranstalter: Harzklub-Zweigverein Bad Harzburg e.V.
Eichendorffstraße 36
38667 Bad Harzburg

Den Alltag hinter sich lassen – Afterwork-Wanderungen im Herbst @ Haus der Natur
Okt 16 um 17:00

Abschlusswanderung 2019

Raus aus dem Büro, rein in die Wanderschuhe. In der Reihe der Afterwork-Wanderungen begibt sich Harzklub-Wanderführerin Ines Hohlbein den Teilnehmern wieder auf Entspannungswanderung.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Informationen sind bei der Tourist-Information, Nordhäuser Straße 4, Tel. (0 53 22) 7 53 30, info@bad-harzburg.de, zu erhalten.

Geführte Nachtwanderungen
Okt 16 um 18:30 – 20:30

Geführte Nachtwanderungen

In Wolfshagen im Harz finden geführte Nachtwanderungen rund um den ehemaligen, renaturierten Diabas-Steinbruch statt, denn…
…die Sonne geht unter und somit ist es die richtige Zeit für eine Wanderung im Dunkeln für Groß und Klein, zu der Sie herzlich eingeladen sind.
Dies ist spannender als jeder Fernsehkrimi – also: festes Schuhwerk an und los geht’s!

Taschenlampen sind vorhanden

Treffpunkt ist jeweils auf dem Parkplatz in der Streittorstraße, am Wanderschild beim Glascontainer.
Die Dauer der geführten Wanderung beträgt ca. zwei Stunden.

Erleben Sie den nächtlichen Wald auf eine ganz eigene Art und das Betrachten des klaren Sternenhimmels hat auf jeden Fall etwas für sich!

Durchgeführt wird die Nachtwanderung von Uwe Brennecke (zertifizierter Wanderführer des Deutschen Wanderverbandes).

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und ist kostenfrei.

Im Schatten Goethes. August von Kotzebue @ Hotel Braunschweiger Hof
Okt 16 um 19:30

Im Schatten Goethes. August von Kotzebue

Vortrag der Goethe-Gesellschaft Bad Harzburg.
Referent: Dr. Bertold Heizmann

Veranstalter: Goethe-Gesellschaft Bad Harzburg e.V.
Hopfenstraße 6
38667 Bad Harzburg

Okt
17
Do
“Wochenmarkt” Bad Harzburg @ Unterer Badepark Bad Harzburg
Okt 17 um 8:00 – 8:15

“Wochenmarkt”
Auf unserem Wochenmarkt finden Sie regionale Produkte wie z.B. Fleisch, Fisch, Käse, Obst, Gemüse, Backwaren und vieles mehr.

Sonderausstellung “Alexander Calvelli- WeltErbeBilder aus dem Harz” @ Weltkulturerbe Rammelsberg
Okt 17 um 9:00

Sonderausstellung “Alexander Calvelli- WeltErbeBilder aus dem Harz”

In der Sonderausstellung ist der künstlerische Blick des Kölner Malers Alexander Calvelli auf die Hinterlassenschaften der Montanindustrie des Welterbes im Harz konzentriert. Seine Bilder sind „Industrie-, Stadt- und Landschaftsbilder“ im klassischen Sinne. Es sind realistisch gemalte Acrylbilder der Bergwerksanlagen, der Häuser in der Goslarer Altstadt und den Oberharzer Bergstädten, der Relikte der Oberharzer Wasserwirtschaft und der zum Teil noch im Betrieb befindlichen Anlagen der Hüttenindustrie. Die Bilder zeigen das, was den Harz zu einer Region mit Welterbestatus gemacht hat. Alexander Calvelli gibt seine Sicht auf das Welterbe im Harz wieder.

Foto: Alexander Calvelli 2018
Veranstalter: Weltkulturerbe Rammelsberg

„Tausend Schritte durch die Altstadt“ @ Goslar
Okt 17 um 10:00 – 12:00

„Tausend Schritte durch die Altstadt“

Der klassische Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern mit Besichtigung des Siemenshauses von 1693, Stammsitz der Industriellenfamilie und eines der größten Bürgerhäuser der Stadt.
Treffpunkt: Tourist-Information am Marktplatz
Erwachsene 6,50 €
Kurkarteninhaber Hahnenklee 5,50 €
Kinder 6 bis 17 Jahre 4,50 €

 

 

 

 

 

Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung
erhalten Sie vor der Führung in der Tourist-Information am Marktplatz.
Ab 6 Teilnehmern, bitten wir um telefonische Anmeldung unter
05321-780621.

Anfragen & Buchungen
GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621 und 780630, Fax 05321 780644
E-Mail stadtfuehrungen@goslar.de

Konzert am Vormittag @ Wandelhalle im Badepark
Okt 17 um 10:30

Konzert am Vormittag

Das Trio Rondo spielt für Sie einen bunten mix aus Klassik, Evergreens, Filmmusik und vieles mehr.

Veranstalter: Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der
Stadt Bad Harzburg GmbH
Nordhäuser Straße 4
38667 Bad Harzburg