Veranstaltungen 2018 in Schladen

Veranstaltungen 2018 in Schladen

Vereine und Verbände gaben Veranstaltungen bekannt

Ortsbürgermeister Heinz-Jürgen Wiechens ging mit dem Mikrofon von Tisch zu Tisch im Dorfgemeinschaftshaus und fragte die Vereinsvertreter, was sie für Probleme haben und was für Veranstaltungen in diesem Jahr geplant sind.

In diesem Jahr feiert der SV Schladen das 100-jährige Vereinsjubiläum. Thomas Bracke vom Organisationteam gab bekannt, dass der SV die Feier am 1. Mai am DGH durchführt, hierfür werden noch freiwillige Helfer gesucht. Zur Fußballschule für die Kinder durch Eintracht Braunschweig wird vom 18. bis 20. Mai eingeladen, es kostet 145 Euro pro Teilnehmer.

Des Weiteren erfolgt vom 24. bis 29. Juli eine Sportwoche. Am 15. Dezember, einen Tag vor dem 3. Advent, wird zu einem kleinen Weihnachtsmarkt am Sportheim eingeladen.

Die Freiwillige Feuerwehr feiert in diesem Jahr ihr 125-jähriges Jubiläum. Ortsbrandmeister Thorsten Koch wird die Planung dafür nicht mehr durchführen, er hat sich nach 12 Jahren nicht mehr zur Verfügung gestellt. Als sein Nachfolger wurde Jan Simons gewählt, der Rat muss im März noch seiner Wahl zustimmen. Das Fest wird am 17. August mit einer Delegiertentagung, am Samstag mit einer Kranzniederlegung und einem Kommers sowie am Sonntag mit einem Umzug gefeiert.

Das Heimathaus Alte Mühle feiert Pfingsten das 50-jährige Jubiläum sowie den 40. Geburtstag vom Förderverein. Nachdem der Umbau fast beendet ist, wird auch Einweihung gefeiert, außerdem wird ein Kommers und ein Konzert angeboten. Vom 9. bis 13. Mai feiert der Partnerschaftsverein das 24. Treffen mit den französischen Gästen.

Der DRK-Ortsverein lädt in diesem Jahr zu fünf Blutspendeterminen ein. Weil es so gut läuft, bekam Schladen noch einen Termin hinzu. Am 7. Februar wird zum Blutspenden mit einem Grünkohlessen eingeladen. Außerdem bietet das DRK demnächst einen Erste-Hilfe-Lehrgang an.

Der Schützenverein feiert in diesem Jahr nur von Freitag bis Sonntag das Schützenfest

Wieder auf dem alten Schützenplatz an der Oker. Als Neuerung wird am Freitagabend ein Feuerwerk angeboten.  Das Schützenhaus an der Oker wurde durch das Hochwasser beschädigt, es entstand ein großer Elementarschaden, der Fußboden wurde inzwischen wieder erneuert

Auch der Hundesportverein klagte über viel Wasserschaden auf dem Vereinsgelände.

„In aller Öffentlichkeit frage ich jetzt nach, mit der Chorgemeinschaft Volkschor Eintracht zu fusionieren“, so Brigitte Arends, die 1. Vorsitzende von Harmonie. Sie nannte auch die Gründe dafür: von 23 Aktiven sind 17 älter als 70 Jahre und acht älter als 80 Jahre. Heinrich Specht, der 1. Vorsitzende vom Volkschor dazu: „Der Fusionsantrag ist schon öfters angekommen, wir können gerne gemeinsam Singen, wie beim Adventskonzert. Aber die Chorgemeinschaft soll bestehen bleiben“. Am 9. September feiert Harmonie mit einem Konzert den 165. Geburtstag.

Dierk Beckmann, der neue Ortsbrandmeister von Isingerode stellte sich den Gästen vor. Karin Hölzel vom DRK Isingerode ist stolz darauf, das alles noch so klappt bei dem hohen Altersdurchschnitt, denn es wird immer die Seniorenfeier vom DRK ausgerichtet.

Die drei Säulen des Freibades Förderverein, DLRG und Trägerverein laden am 20. und 21. April zum Arbeitseinsatz ein. Am 16. Juni wird zu einem Konzert und am 12. August zum Frühstück eingeladen.

Peter Koch vom Kolpingladen bedankte sich für die tolle Unterstützung der Bevölkerung, es hätte keiner damals gedacht, dass es so ein toller Laden wird. Hut ab und weiter so sagte Wiechens. So lange die Glocken noch auf dem Weinberg zu hören sind, geht es weiter, so Peter Stock von der katholischen Kirchengemeinde.

Der MTV Schladen lädt am 10. Februar zum Kinderfasching in das DGH ein.

Homepage: SV Schladen
Homepage: Dorfgemeinschaftshaus Schladen
Homepage: Feuerwehr Schladen