Asklepios
War eine der Referenten bei der Tagung in der Asklepios Harzklinik Goslar: Dr. Swantje Eisend, 1. Vorsitzende des Ausschusses Unit Dose des Berufsverbandes der Deutschen Krankenhaus-Apotheker (ADKA)

Unit Dose – Praxisvisite in den Asklepios Harzkliniken

Teilnehmers eines Kongresses des Bundesverbandes Deutscher Krankenhausapotheker informierten sich im Rahmen ihrer Tagung am Samstag bei der Apothekenleitung der Asklepios Harzkliniken in der Harzklinik Goslar über das vollautomatische computergestützte Medikamente-Verpackungssystem Unit Dose

Der Besuch war ein Programmpunkt des „Unit Dose Symposium 2018“ des Verbandes, das am Wochenende in Goslar zu dem Thema stattfand.

Asklepios
Informierten über Unit Dose: Mechthild Wenke (l.) und Birte Jerkel, Leitungen der Apotheke der Harzkliniken, vor dem Medikamentenautomaten. (Fotos: Asklepios Harzkliniken)

Dabei ging es um Erfahrungen bei der Einführung von Unit-Dose-Versorgungen. Mechthild Wenke und Birte Jerkel von der Apotheke der Harzkliniken zeigten den Teilnehmern bei einem Rundgang den High-Tech-Automaten, in der Ärztebibliothek gab es am Samstag Vorträge und Diskussionen, am Freitag hatte das Symposium in einem Hotel begonnen. Der Versorgungsauftrag der Apotheke der Asklepios Harzkliniken erfasst auch andere Kliniken, in Niedersachsen, insgesamt 3000 Betten, 37 Apothekenmitarbeiter der Harzkliniken kümmern sich an elf Standorten darum.