Tombola
Der Geschäftsführer Axel Bender mit den Vertretern der drei Jugendabteilungen.

Spenden aus der Tombola für die Jugendarbeit gespendet

Zu Silvester veranstaltete das Hotel Walpurgishof eine Tombola

Die Eigentümer Axel und Regine Bender und das Mitarbeiterteam warben bei Ihren Lieferanten für viele schöne Preise und stellten natürlich auch die Hauptpreise. Der Erlös aus der Tombola sollte für die Jugendarbeit der drei Hahnenkleer Vereine zur Verfügung gestellt werden.

Insgesamt kamen 750 Euro zusammen. Axel und Regine Bender erhöhten den Betrag noch auf 1000 Euro, sodass sich die Jugendfeuerwehr (JFW), der Kinderchor Waldluchse vom Harzklub Zweigverein und die Jungschützen der Schützenabteilung der Sportgemeinde Hahnenklee-Bockswiese über einen stattlichen Betrag von je 333,00 Euro freuen konnten.

Axel Bender überreichte die Spende im Beisein der örtlichen Jugendvereine und seiner Betreuer, hier zu nennen Ortsbrandmeister Martin Wilgenbus und Sebastian Rau von der JFW, Christoph Bruns von der Schützenabteilung und Manuela Schlamelcher vom Harzklub.

Alle drei Jugendabteilungen freuten sich riesig über die Spenden und die damit verbundene Anerkennung für die Jugendarbeit.