Rauchverschlüsse
Heiko Hartmann, Teresa Klingenberg, Andreas Liebau und Rouwen Brunke.

Sparkasse und VGH spenden Rauchverschlüsse

Feuerwehr Lochtum erhält zwei neue Rauchverschlüsse

Die Sparkasse Hildesheim Goslar Peine und die VGH Hannover spendeten zwei mobile Rauchverschlüsse für die Feuerwehr Lochtum. Andreas Liebau, Geschäftsstellenleiter der Sparkasse in Vienenburg, überreichte die Spende an den Ortsbrandmeister Heiko Hartmann und seinen Stellvertreter Rouwen Brunke. Ein mobiler Rauchverschluss wurde gleich ausgepackt.

Die Feuerwehrfrau Terese Klingenberg demonstrierte wie Rauchverschlüsse an Türen angebracht werden

Der mobile Rauchverschluss wird bei Wohnungsbränden in eine Tür eingesetzt um eine Rauch- oder Brandausbreitung zu verhindern. So haben die Einsatzkräfte ein größeres Zeitfenster für die Menschenrettung und auch der Fluchtweg kann somit besser vor Qualm gesichert werden. Der Rauchverschluss hält eine gewisse Temperatur aus.

Durch den Einsatz des Rauchverschlusses wird auch der Brandschaden in den Wohnungen geringer gehalten, was den Versicherungen sehr entgegen kommt.

Homepage FFW Lochtum