Sommerfest

Sommerfest im Kindergarten St. Josef in Wiedelah

Das Sommerfest vom Kindergarten St. Josef stand in diesem Jahr unter dem Motto: Wir Kinder der Welt

In diesem Sinn wurde der Abschlussgottesdienst für die neuen Vorschulkinder gestaltet. Sie zeigten anschaulich wie man sich in verschiedenen Ländern anspricht und begrüßt und die Kinder hatten auch die passenden Nationalflaggen gebastelt. Ein Tanz in der Kirche veranschaulichte, wie man sich auch ohne Sprache verständigen kann. Das kam bei den Besuchern sehr gut an. Pater Freisleben führte durch den Gottesdienst und fand Gefallen an der Vielfalt des Programms.
Im Kindergarten angekommen erwarteten alle Teilnehmer viele verschiedene Trommeln und Schlaginstrumente. Der Kindergarten hatte eine Trommelschule gebucht.  Die “Klänge” waren im ganzen Dorf zu hören, denn die Kinder trommelten ordentlich mit. Es war schon sehr bewegend, wenn Kinder, Eltern und Erzieherinnen gemeinsam trommeln.

Anschließend gab es Kaffee und Kuchen sowie Erfrischungsgetränke, die auch nötig waren, denn es herrschten hochsommerliche Temperaturen. Bei strahlendem Sonnenschein gab es für die Kinder verschiedene Spielstationen auf  dem herrlichen Außengelände wie Torwandschießen, Skifahren und Känguru-Hüpfen. Ein weiteres Highlight war die Tombola, es gab sehr schöne Preise, die von den Eltern zusammengetragen wurden. Es war ein gelungenes Sommerfest und die Vorfreude auf die Ferien war groß.
14 Kinder verlassen den Kindergarten, ein großer Teil von ihnen wird in der Grundschule Wiedelah eingeschult.

Homepage: Kindergarten Wiedelah