Dorfgemeinschaftshaus

Seniorenkreis grillt am Dorfgemeinschaftshaus Neuenkirchen

Traditionelles Grillen am Neuenkirchener Dorfgemeinschaftshaus

Das bereits zur Tradition gewordene Grillen für Senioren vor dem Dorfgemeinschaftshaus erwies sich wieder als ein großer Erfolg. 23 Senioren aus Neuenkirchen kamen, um einige Mußestunden in geselliger Runde zu verbringen.
Zu Beginn begrüßte die 1. Vorsitzende Elke Wagon die Senioren und wies auf einer Überraschung hin. Der „Grillmeister“ Sascha Hackdorn zeigte sein Können beim Grillen von Bratwurst und Krakauer. In der Zwischenzeit reichten Wolfgang Teuber und Wilfried Berkefeld kühle Getränke. Für Unterhaltung mit dem Geschicklichkeitsspiel Darts, bei dem mit Pfeilen (den Darts) auf eine Runde Scheibe (die Dartscheibe) geworfen wird. Hierbei spielten die Frauen gegen die Männer, Hans-Hermann Krusekopf wurde als „Punktezähler“ eingesetzt. Siegerin bei der Frauengruppe war Karin Köstler und bei der Männergruppe siegte Wilfried Berkefeld.
Dem Helferteam des Seniorenkreises, Hannelore Berkefeld und Ulrike Teuber, galt ein herzliches Dankeschön für die Vorbereitung und den Service.
Alle waren sich einig, es war mal wieder ein netter gemeinsamer Sommernachmittag.