FFW Schladen
Von li: Melissa Domke und Marvin Simons

Schladener Löschlöwen und Jungendfeuerwehr Schladen

Kinderfeuerwehrwartin Franziska Lenders blickte auf fast sechs Monate seit der Gründung der Kinderfeuerwehr Schladener Löschlöwen im September 2018 zurück

Alle Verantwortlichen sind erfreut, dass die Kinderfeuerwehr nach ersten Anlaufschwierigkeiten zu einem großen Erfolg wird. Die 17 Mitglieder, davon drei Mädchen und 14 Jungen im Alter von 6 – 10 Jahren absolvierten 13 Dienste mit 289,5 Stunden. Die Betreuer wandten bei 18 Diensten insgesamt 294 Stunden auf. Die Kinderfeuerwehrmitglieder nahmen am 125-jährigen Jubiläum der FF Schladen als Schilderkinder teil, lernten die Fahrzeuge und die Brandschutzerziehung kennen, bastelten Laternen und backten Kekse für die Weihnachtsfeier.

Für dieses Jahr kündigte Franziska Lenders eine Hydrantenralley, einen Erste-Hilfe Lehrgang, eine Funkausbildung und die Teilnahme am Verbandszeltlager Harz an. Sie bedankte sich herzlich im Namen der Schladener Löschlöwen für die Hilfe und Spenden.

Termine der Kinderfeuerwehr: Treffen jeden 2. Mittwoch um 17.15 Uhr am Feuerwehrhaus. Osterfeuer (20. April), Hydrantenralley, Erste-Hilfe-Lehrgang und Verbandszeltlager.

Bei der Jugendfeuerwehr hat es einen Wechsel gegeben, Marvin Simons ist neuer Jugendfeuerwehrwart (JFW) und Melissa Domke neue Stellvertreterin. Marvin Simons war bisher Stellvertreter und hat das Amt von Daniel Eggers übernommen.

Der neue JFW Marvin Simons berichtete, dass die acht Mitglieder an 47 Tagen mit 963 Stunden ihren Dienst versehen. Das aus sechs Mitgliedern bestehende Betreuerteam wandte 1.036 Stunden auf. Wiedermal bildete die Teilnahme am Zeltlager des Landkreises Harz den Höhepunkt des Jahres. Die Jugendfeuerwehr nahm am Osterfeuer, dem Maibaumaufstellen, am Schützenfest sowie den Kreiswettbewerben teil und richtete das traditionelle Löwenstarkturnier aus. Leider war die Teilnahme für die Leistungsspange nicht von Erfolg gekrönt. Das ereignisreiche Jahr endete mit einem Besuch der feuerwehrtechnischen Zentrale.

Dieses Jahr wird die Jugendfeuerwehr am  20. April  mit einem Fackelumzug wieder am Osterfeuer teilnehmen, das traditionelle Löwenstarkturnier am 20. und 21. September veranstalten und erstmals im Schladener Freibad das Zeltlager des Landkreises Harz ausrichten. Vom 4. bis 7. Juli werden 550 Kinder und Jugendliche erwartet. Hierfür erhofft sich Marvin Simons die Unterstützung aller aktiven Einsatzkräfte.

Termine der JF:
Treffen jeden Montag 17.30 Uhr bis 19 Uhr am Feuerwehrhaus
Osterfeuer (20. April)
Zeltlager (4.bis 7. Juli)
Löwenstark (20. und 21. September)