Ortsfeuerwehr
Schüsselübergabe (von li:) Ingo Politz, Dr. Oliver Junk, Kai Wegener, Christian Hellmeier.

Ortsfeuerwehr Wiedelah erhält neues Einsatzfahrzeug

Einen neuen Mannschaftstransportwagen erhielt die Ortsfeuerwehr Wiedelah im Beisein von Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk

Die Neubeschaffung eines Mannschaftstransportwagens (MTW) ist auf Grundlage des Feuerwehr-Bedarfsplanes der ehemaligen Stadt Vienenburg aus dem Jahr 2012 umgesetzt worden. Nach der Fusion der Stadt Vienenburg mit der Stadt Goslar und der Übernahme des durch den Rat der Stadt Vienenburg verabschiedeten Feuerwehr-Bedarfsplanes war der Wunsch nach 13 gebrauchten Fahrzeugen mit einem Gesamtvolumen von 750.000 Euro.

Der Oberbürgermeister berichtete, dass nun das neunte Fahrzeug vom Bedarfsplan ausgeliefert wurde. Es wurden nur neue Fahrzeuge gekauft, um nicht nach einigen Jahren schon wieder eine Anschaffung vorzunehmen, alle Ausschüsse und Ratsmitglieder haben dieses mitgetragen. Bisher wurden 1,5 Millionen Euro für Fahrzeuge ausgegeben, hinzukommen die Anbauten der Gerätehäuser in Lengde, Lochtum und Weddingen sowie der Neubau in Immenrode mit 2,5 Millionen Euro.

Der Oberbürgermeister überreichte den Schlüssel für den neuen MTW an den Stadtbrandmeister, dieser überreichte ihn an Ortsbrandmeister Kai Wegener und seinen Stellvertreter Ingo Politz weiter.