Motorradfahrer-Treffen

Motorradfahrer-Treffen 2018 in Berßel

Schon seit rund 20 Jahren findet im Schloßpark in 38835 Berßel jeweils am letzten Wochenende im Oktober ein Gespannfahrertreffen statt.

Vor einigen Jahren war es noch die IG Gespannfahrer (Interessengemeinschaft Gespannfahrer), die dieses Treffen veranstaltete. Aus verschiedenen Gründen zog sich aber die IG Gespannfahrer aus Berßel zurück.
Jetzt gibt es dieses Gespannfahrertreffen ohne einen veranstaltenden Club einfach nur so und die Teilnahme daran ist nicht geringer geworden. Nicht nur Gespannfahrer, sondern auch eine ganze Anzahl von Solo-Fahrern waren eingetroffen. Die ersten Gäste waren bereits am Freitag eingetrudelt.

Am Samstag Nachmittag standen bereits über 20 Zelte im herbstlich bunten und schönen Schloßpark und die meisten der Gäste befanden sich unterwegs auf verschiedenen Ausflügen. Unter anderem zu dem nur 15 Kilometer entfernten Hornburg, wo das IG-Gespanntreffen jeweils am gleichen Wochenende seit einigen Jahren auf dem Gelände der MFI (Motorradfreunde Iberg) stattfindet. Am Sonntagvormittag leerte sich das Gelände und die restlichen Gäste machten sich auf die Heimreise.

Das Wetter war eigentlich nicht gerade schlecht, zwar etwas kühl, aber es gab doch immer wieder einigen Sonnenschein, der die einzelnen leichten Regenschauer erträglich machte. Aber solche Probleme schreckt die harten Gespannfahrer kaum ab – man wird damit schon fertig. Schließlich haben einige einen sehr weiten Anfahrtweg hinter sich und verkriechen sich nicht, wenn das Wetter mal nicht so gut ist. Man ist ja in einer sehr guten Gemeinschaft, die immer für alle zur Hilfe da ist, wenn es mal nötig werden sollte.

Fotos/Text: Güma
Homepage: MFI Hornburg