Mitgliederversammlung FC 16 Vienenburg-Wiedelah
Der 2. Vorsitzende F.-J. Knak ehrt die Mitgleder für 50-jährige Treue zum Verein: v.l.: U. Schulz, H. Müller, 2. Vors. F.-J. Knak, D. Schulz

Mitgliederversammlung FC 16 Vienenburg-Wiedelah

Mitgliederversammlung und internes Skatturnier des FC 16 Vienenburg-Wiedelah am 10.03.2018 auf dem Hof Wennerode 17

Am 10.03.2018 um 14:00 Uhr hielt der FC 16 Vienenburg-Wiedelah seine Jahreshauptversammlung auf dem Hof von Helmut Zein ab und führte anschließend ein internes Skatturnier durch. 50 % der Mitglieder waren anwesend, somit war die Versammlung beschlussfähig.

Auf der Tagesordnung standen u. a. Ehrungen, Bericht des Vorstandes einschließlich des Kassenbestandes, Bericht der Kassenprüfer sowie die Entlastung des Vorstandes. In Abwesenheit des erkrankten 1. Vorstandes Hans-Ulrich Meyer eröffnete der 2. Vorsitzende Franz-Josef Knak die Versammlung und begrüßte die Mitglieder. Nach der Genehmigung der letztjährigen Niederschrift führte der 2. Vorsitzende die Ehrungen durch. Für 50-jährige Mitgliedschaft im Verein erhielten Herbert Müller, Ulrich Schulz und Detlef Schulz eine Anerkennung in Form einer Urkunde und eines Bierkruges. Herbert Müller war jahrelang als 1. Vorsitzender des Vereines aktiv, Ulrich Schulz bekleidet seit einigen Jahren den Posten als Schriftführer und war auch als Fußballspieler aktiv. Delef Schulz hat hier ebenfalls viele Jahre seiner aktiven Karriere als Fußballspieler verbracht.

Viele weitere Fotos und den vollständigen Text finden Sie auf Wiedelah.de