Bergfest

Lautenthal feiert Bergfest

Zum zünftigen Bergfest hatte der Bergwerks- und Geschichtsverein der Bergstadt Lautenthal in und vor das alte Feuerwehrgerätehaus in der Hahnenkleer Straße eingeladen

Bei bestem Sommerwetter freute sich der 1. Vorsitzende Hartmut Arndt bei der Begrüßung über die Belegung aller Sitzplätze.
Das Bergfest ist eine alte, traditionelle Veranstaltung in der Bergstadt. Es wurde früher von den Bergleuten gefeiert, um sich von der harten Arbeit ein wenig zu erholen. Nach einer mehrjährigen Pause wird es nun seit sechs Jahren wieder gefeiert.

Für die musikalische Unterhaltung sorgte die „Alten Berghornisten“ mit Blasmusik aus Wildemann unter der Leitung von Matthias Müller.

Das alte Feuerwehrgerätehaus wurde nach dem Auszug der Feuerwehr für einen historischen Preis vom Bergwerks- und Geschichtsverein erworben und wird jetzt als Gerätehaus benutzt.