Patricia Kelly

Konzert von Patricia Kelly auf dem Freigelände der Schlangenfarm

Zum Abschluss der Freiluft-Konzertsaison präsentierte die Schlangenfarm Patricia Kelly und ihre Band

Leider nur 350 Besucher kamen, um eines der bekanntesten Gesichter der erfolgreichen The Kelly Family live erleben zu können. Darunter auch viele junge Fans, die nach der Veranstaltung alle begeisternd nach Hause fuhren.

Seit ihrem fünften Lebensjahr steht Patricia Kelly auf den Bühnen der Welt

Sie lebt seit über 40 Jahren mit Leib und Seele für die Musik als Sängerin, Songschreiberin und Managerin der legendären Kelly Family und ging über Jahrzehnte hinweg von Konzert zu Konzert und von Erfolg zu Erfolg. Patricia Kelly wurde am 25. November 1969 als sechstes von zwölf Kindern des Lehrers Daniel Jerome Kelly und der Tänzerin Barbara-Ann Kelly geboren.
Gemeinsam mit ihren Geschwistern tritt sie in ausverkauften Stadien vor bis zu 280.000 begeisterten Fans auf, wird weltweit bei TV-Auftritten gefeiert und landete bereits zahlreiche Nummer-1-Hits. Als Teil der The Kelly Family gewann sie 48 Gold- und Platinplatten, sowie nahezu alle Preise und Auszeichnungen, die ein Musiker erhalten kann. Heute ist Patricia Kelly eine erfolgreiche Solo-Künstlerin mit selbstproduzierten Alben, rund 60 Konzerten im Jahr, zahlreichen Buchungen für Festivals, Events und Unternehmensveranstaltungen.

Sie begann ihre Show mit ihrem bekanntesten Lied An Angel und präsentierte über I`ll hide under Your Count bis Isthis it – alles von ihrer letzten CD Grace & Kelly. Zwischen den Liedern unterhielt sie sich viel mit dem Publikum. U.a. gab sie zu, in ihrem ganzen Leben weder gekifft noch Drogen genommen zu haben. Das braucht sie auch nicht, denn sie mache Musik. Als sie das Lied They cut me Douwn sang, bat sie alle Besucher unter 13 Jahren auf die Bühne. Rasch war die Bühne mit jungen Fans belegt. „Viele junge Menschen, alles meine Fans, das macht mich glücklich. Unser Sohn ist auch Musiker, das ist eine neue Generation“, sagte sie.
Als Always the same gesungen wurde, kochte es auf der Schlangenfarm so richtig. Zugabe wurde natürlich auch gefordert, die gab es mit dem bekanntesten Lied von Patricia Kelly, Its Lonly. Mit einem Kuss und Gottes Segen sagte sie Tschüss. Für die Sängerin war es erst einmal der letzte Soloauftritt. Im November geht es mit der Kelly Family auf Tournee, dann werden sie auch in Braunschweig zu hören sein.

Der Veranstalter und Schlangenfarmbesitzer Jürgen Hergert bedankte er sich bei der Gemeinde Schladen-Werla, bei der Polizei, den Sicherheitskräften und allen Beteiligten, die für das Gelingen der Veranstaltungen das ganze Jahr über ihren Teil beigetragen haben. Und vor allem natürlich bei den Besuchern, ohne die keine Events hätten stattfinden können.
Unter den relativ wenigen Besuchern aus Schladen befand sich die Rentnerin Renate Gläsener. Sie kommt zu fast jedem Konzert, denn die Musik tut ihr gut. Auch Barbara Witczak aus Werlaburgdorf hat schon viele Konzerte auf der Schlangenfarm live erlebt, z.B. mit Maite und Angelo Kelly, sie freut sich schon auf die kommende Konzertsaison. Jürgen Hergert gab einige Namen von Auftritten für das Jahr 2020 bekannt: von der Gruppe Texas Roads, über Micky Krause bis zu Kerstin Ott. Und zum Abschluss wird es einen besonderen Knaller geben.

Homepage: Schlangenfarm Schladen