Klassentreffen
Vor 50 Jahren wurden alle aus der Schule entlassen

Klassentreffen nach 50 Jahren in Vienenburg

Im Jahr 1969 wurden alle aus der damaligen Realschule entlassen

Horst Franzke hatte das Klassentreffen organisiert zu dem 13 von den ehemaligen 28 Mitschülerinnen und Mitschülern erschienen. Einige sind schon verstorben, ein paar waren verhindert. Alle freuten sich, dass auch die ehemalige Lehrerin Ingeborg Schade zum Kaffeetrinken in das Burgcafe gekommen war. Die Klasse musste im Februar 1964 noch eine Aufnahmeprüfung überstehen, ehe sie ab April die Mittelschule besuchen durften.
Bedauerlicherweise konnte die August-Winnig Schule nicht mehr besichtigt werden, da sie im April 2004 abgerissen wurde. Am Abend trafen sich alle Ehemaligen in der Germania Quelle bei Gerda und Werner. Natürlich gab es wie vor 50 Jahren für viele die legendäre Currywurst mit Pommes.
Die weitesten Anreisen waren aus Wiesbaden und Fürstenfeldbrück.