Kindergarten
Kirsten Bünger vom Kindergarten und Elke Engelhard von der SBH verkaufen die Objekte

Kindergarten St. Jacobi erhält Spende

Kindergarten St. Jakobi erhält Spende über 500 Euro von der Kreativ-Werkstatt der SBH Nord GmbH

Die Kreativ-Werkstatt der Stiftung Bildung und Handwerk (SBH) Nord GmbH präsentierte sich in diesem Jahr mit einem Stand vielfältiger künstlerischer Objekte im Kindergarten St. Jakobi in der Tappenstraße 27-29.

Eltern und Gäste hatten die Möglichkeit, gegen eine Spende schöne Dinge auszuwählen und gleichzeitig etwas Gutes zu tun

Die SBH Nord GmbH bietet mit der Kreativ-Werkstatt Kunden des Jobcenters eine Möglichkeit zur Wiederentdeckung von Kompetenzen und zur Persönlichkeitsentwicklung, um wieder ins Berufsleben einsteigen zu können. Erwachsene können dort unter anderem mit verschiedenen Materialien kreativ und unter Anleitung tätig sein. Textiles Gestalten, Leinwandmalerei, Bildhauerei und die Arbeit mit Holz, lassen eine Auswahl nach persönlicher Anlage der Teilnehmer und deren Interessen zu.
In nur drei Monaten schafften es 15 Teilnehmer mit Freude und Energie, anspruchsvolle Objekte zu fertigen. An beiden Tagen verkauften zusammen acht Teilnehmer die Objekte an die Käuferinnen und Käufer. Projektleiterin Elke Engelhard konnte gemeinsam mit einem Teil ihres Teams 500 Euro an die Leiterin des St. Jakobi Kindergartens Kirsten Bünger übergeben.

Die Spende soll unterstützend für die Neuanlage des Gartenbereiches am Kindergarten verwendet werden. Bisher wurden bereits 55.000 Euro verbaut. Um die Wünsche von einem Sandkasten, eine Wasserspielfläche, einer neuen Pflasterung zu erstellen, sind noch einmal etwa 50.000 Euro notwendig. Am 28. April wird auch wieder eine Papiersammelaktion durchgeführt. Im Kindergarten gibt es auch eine Krippe sowie einen Hort, insgesamt 120 Kinder von einem Jahr bis 10 Jahre sind täglich in der Tappenstraße zu Gast.

Homepage: Kindergarten St. Jakobi