Wildkräuter

Jugendliche entdecken Wildkräuter mit allen Sinnen

Herbstferien -talentCAMPus- erfüllt alle Erwartungen

Wildkräuter zum Schmecken, Riechen, Fühlen, Angucken. In der ersten Woche der Herbstferien erkundeten elf Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 16 Jahren, während des talentCAMPus der Kvhs Goslar in Zusammenarbeit mit der Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft und der Kreisjugendpflege des Landkreis Goslar, die Wildkräuter der Region.

Unter Anleitung der Dozentinnen Huyen Tran Chau, Elena Jerksen, Katrin Flaam und des Dozenten Marco Garcia-Voges wurden bei verschiedenen Kräuterwanderungen und einem Ausflug in den Kräutergarten des Klostergutes Wöltingerode verschiedene Kräuter gesammelt und verarbeitet. Beim Zeichnen, Basteln oder Kochen konnten sich die Jugendlichen kreativ ausleben, neue Geschmäcker probieren und hatten jede Menge Spaß.

Zur gemeinsamen Abschlusspräsentation gab es auch für die Eltern, Betreuerinnen und Betreuer sowie Geschwister Kostproben und Einblicke in die liebevoll gestalteten Leporellos zum Thema Wildkräuter mit allen Sinnen entdecken.
Die talentCAMPus-Veranstaltungen sind mehr- und ganztägige Kvhs-Ferienkurse, die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Programm Kultur macht stark – Bündnisse für Bildung gefördert werden. Neben Kursgebühren und Vollverpflegung wurden auch die Fahrtkosten der Teilnehmenden übernommen.

Homepage: Landkreis Goslar