Musikshow
Dutch Pipes and Drums (Schottland & Niederlande)

Großartige Musikparade begeisterte über 4000 Zuschauer

Die Musikshow ist Europas erfolgreichste Tournee der Militär- und Blasmusik

Am 1. Februar 2019 wurde die 18. Internationale Musikshow in der voll besetzten Volkswagen-Halle in Braunschweig präsentiert.
In dem rund dreistündigen Programm, das für eine 20-minütige Pause unterbrochen wurde, traten rund 400 Musiker, Solisten, Tänzer und Folkloregruppen aus den Nationen Schottland, Italien, Deutschland, Niederlande, Ukraine, Russland und Weißrussland in Uniformen und origineller Kleidung auf.

Die musikalischen Reise wurde unter anderem von Marchingbands und Repräsentationsorchester gestaltet. Ihr Repertoire umfasste Musikrichtungen von Jazz bis Klassik, Evergreens, Musicals sowie Pop- und Rockmusik.

Beim großen Finale dirigierte Oberstleutnant Sergej Rabiytschuk alle Bands und Orchester. Und zum Schluss erklang der bekannte Radetzkymarsch. Moderator Björn Gehrmann führte durch das abwechslungsreiche Programm.

Als Dank und Anerkennung für die Teilnahme an der Straßen- und Haussammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. (VDK), stellte der VDK-Bezirksverband Braunschweig der Kreisgruppe Harz im Reservistenverband Ehrenkarten zur Verfügung.

Am 20. März 2020 findet in Braunschweig die nächste Internationale Musikparade statt.

Text/Fotos: Helmut Gleuel