Goldene Konfirmation
Jahrgänge 1966, 1967 und 1968

Goldene Konfirmation in Lengde

Goldene Konfirmation am 2. September in der evangelischen Kirche in Lengde mit Pfarrer Johannes Böhm

Goldene Konfirmation
Jahrgänge 1964 und 1965

Jahrgang 1964:

Elke Czok (geb. Foelz), Bernd Dreilich, Wilfried Heyer, Ingrid Ibsch (geb. Bothe), Hans-Hermann Niehoff, Margot Papendieck (geb. Vorlop) und Klaudia Schlüter (geb. Tillig).

Jahrgang 1965:

Anita Niclaus (geb. Orlowski), Richard Niemeyer, Bernhard Orlowski, Roswitha Rakebrand (geb. Burkhard), Brigitte Schulz (geb. Körner), Hans-Joachim Seekircher und Hanna Söchtig (geb. Richter).

Jahrgang 1966:

Wilfried Grote, Axel Seekircher und Elvira Thom (geb. Schlüter).

Jahrgang 1967:

Ingrid Besenbruch (geb. Niemeyer), Christina Plaschke (geb. Laude) und Rosemarie Thom (geb. Lindner).

Jahrgang 1968:

Karin Brunke, Elke Dreilich (geb. Hahn), Horst Franzke, Heike Heyer (geb. Unverhau), Kornelia Koch (geb. Hoffmann), Lydia Kühnhold (geb. Laudahn), Edith Marx (geb. Retta), Manfred Niens, Hartmut Pohl, Brigitte Seekircher (geb. Heindorf) und Anita Söchtig (geb. Rieger).

Alle Jubiläumskonfirmanden verbrachten den Tag mit Mittagessen und Kaffetrinken im Itschenkrug in Isingerode.