Feuerwehreinsatz
Vor dem Einsatz der Feuerwehr

Feuerwehreinsatz auf dem Schlewecker Dorfteich

Im Rahmen des 3-tägigen Kirchdorfteichfestes, das aus Anlass des 310-jährigen Jubiläums der Kirche im Bad Harzburger Stadtteil Schlewecke stattfand, drohte das Entenhaus auf dem idyllisch gelegenen Dorfteich in Brand zu geraten.

Der Dorfteich und seine Uferränder wurden am Samstagabend, den 3.6.2018 mit hellleuchtenden Glühbirnen an Lichterketten, aber auch mit brennenden Fackeln und Teelichtern illuminiert. Auf dem Teich schwammen brennende Teelichter, die sich teilweise dem hölzernen Entenhaus näherten.

Da durch dieses Szenario die Gefahr bestand, dass das Entenhaus in Brand gerät, wurde gegen 22 Uhr die Feuerwehr alarmiert.

Ein Feuermann, der mit einer Leine gesichert wurde, stiegt in den Teich und löschte die bedrohlichen Teelichter aus.

Durch das rechtzeitige und vor allem schnelle Eingreifen der Freiwilligen Feuerwehr Bündheim/Schlewecke konnte das Entenhaus gerettet und die Brandgefahr erfolgreich beseitigt werden.

Text/Fotos: Helmut Gleuel