Drei Burgen Weg
(Foto: Hartmut Weber) Sonja Weber (rechts) und Horst Woick stellen ihr Buch über den „Drei Burgen Weg“ in Bad Harzburg gemeinsam an der zum Thema passenden Statue der „Kurgastdame auf Esel“ nähe am Start- u. Endpunkt im Kurpark vor

Drei Burgen Weg Bad Harzburg – eine historische Aufarbeitung

Der Bad Harzburger Drei Burgen Weg hat viele Geschichten zu erzählen, S. Weber und H. Woick haben gemeinsam ein Buch über dessen Historie veröffentlicht.

Der Bad Harzburger Drei Burgen Weg führt über den kleinen und großen Burgberg sowie den Sachsenberg. Früher waren auf den Pfaden zu den Burgen die Ritter zu Pferde, dann die Könige und Herzöge in Kutschen und später die Kurgäste auf Maultieren oder Eseln mit heimischen Begleitern unterwegs. Die heutigen Wanderer bewältigen die Aufstiege auf die Burgberge zu Fuß und mit einer Wanderkarte in der Tasche. Die vielfältige Historie und die Geschichten am Wegesrand können aber nur durch eine ausführliche Beschreibung in Form einer Broschüre oder durch einen ortskundigen Wanderführer erzählt werden. So haben jetzt Sonja Weber und Horst Woick diese Aufgabe gemeinsam übernommen und haben die historische Vergangenheit der Harzburgen, die alten Wegebezeichnungen und der unterschiedlichen Bewohner der Burgen anschaulich zusammengestellt.

Eine Ausführliche und leicht verständliche Zusammenstellung

Die unterschiedlichen Erkenntnisse der Archäologie, mündliche und schriftliche Überlieferungen, sowie neueste Erkenntnisse von Grabungen sind die Grundlage dieses Buches. So ist eine ausführliche, aber auch leicht verständliche Zusammenstellung in Schrift und Bild der Wegeführung mit den einzelnen interessanten Stationen der Drei Burgen Tour in Bad Harzburg entstanden. Die Beschreibung ist einerseits für die Wanderer als Wegebegleiter und andererseits für die Interessenten gedacht, die diese sehr anspruchsvolle Tour aber leider nicht mehr bewältigen können.

Die 50-seitige Broschüre ist in der Bad Harzburger Tourist-Information, der Buchhandlung Hoffmann und in der Burgberg-Gaststätte Aussichtsreich zum Preis von 5,– € zu erhalten

Homepage der Harzburger Wanderseite