Kinderfest

CDU-Kinderfest im Stadtpark Oker

Seit nunmehr 21 Jahren veranstaltet der CDU-Ortsverband Oker in den Sommerferien ein Kinderfest auf dem Spielplatz im Stadtpark Oker.

Das Fest ist auch Teil des Ferienpassangebots der Stadt Goslar. Den Besuchern wurde viel geboten, so unterstützt das DRK-Oker den Nachmittag mit einer Hüpfburg, die sie auch gleichzeitig betreut.
Das DRK hatte bei dem warmen Wetter den ehrenamtlichen Notdienst mit den Sanitätern übernommen. Tiermasken wurden mit Vanessa und Luis gebastelt. Auf dem Rasen lagen zusätzliche Spielgeräte, z.B. zum Stelzen- und Hütchenlaufen. Beim Torwandschießen gab es kleine Preise zu gewinnen. Guten Zuspruch hatte Hans-Georg Tschupke, er organisierte ein Zielwerfen durch drei Hula-Hoop-Reifen. Einige Setzlinge und Blumensamen wurden von den Kindern mit Unterstützung von Brigitte Kalbe in einen Behälter eingesetzt, der im Stadtpark seinen Platz finden soll. Für das kommende Jahr ist geplant, eine Blumenwiese am Kinderspielplatz anzulegen.

Für das leibliche Wohl war mit Kaffee und Kuchen sowie Gegrilltem gesorgt. Jürgen Gebhardt, der stellvertretende Vorsitzende des CDU-Ortverbandes Oker, war mit dem Besuch zufrieden: “Mit kleinen Mitteln bieten wir den Kindern Spaß und Unterhaltung auf dem gepflegten Spielplatz.”
Unterstützt wurde das Kinderfest auch durch den 1. Vorsitzenden des CDU-Stadtverbandes Goslar Axel Bender und seine Stellvertreter Christine Schmidt und Armin Nitsche.
Bemängelt wurde von den Veranstaltern und Gästen, dass im vergangenen Jahr Bäume gefällt wurden, aber immer noch keine Neuanpflanzungen vorgenommen wurden. Nun müssen die Kinder den ganzen Tag in der prallen Sonne an der Spielkombination spielen.