Blutspender

Außergewöhnlicher Blutspender in Vienenburg

Bei der letzten Blutspende am 21.08.2019 in Vienenburg konnte ein besonderer Spender begrüßt werden

Herr Hans-Henning Haak aus Liebenburg ließ sich zum 263. Mal anzapfen.

Nach der Spende konnte sich der 1. Vorsitzende Klaus Philipp ausführlich mit ihm über seine Spendenfreudigkeit unterhalten.
Der heute 72-jährige ehemalige Lehrer, u.a. auch im Fach Sport, war seit früherer Jugend sportlich sehr aktiv. Laufen, Radfahren und Schwimmen haben ihn fit gehalten. Für die erste Spende musste Haak noch die schriftliche Zustimmung der Eltern vorlegen. Seinen Urlaub stimmte Haak immer mit den Blutspendenterminen ab, notfalls wurden Termine auch in anderen Bundesländern wahrgenommen. Haak bedauert, dass er nur noch in diesem Jahr spenden darf. Nach dem leckeren Imbiss machte er sich per Fahrrad auf den Heimweg mit dem Versprechen, wiederzukommen.

Philipp dankte für die außergewöhnliche Spendenfreudigkeit.

Home: Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein Vienenburg e.V.