Angelo Kelly & Family
"Irish Heart“ ist das neue Album von Angelo Kelly & Family

Angelo Kelly & Family auf der Schlangenfarm Schladen

Angelo Kelly & Family: Irish Summer Tour – Open Air Schladen.

Seit Wochen war die Angelo Kelly & Family Irish Summer Tour auf der Open Air Bühne der Schlangenfarm ausverkauft.

Unter den 850 Besuchern waren viele Kinder und die Kennzeichen der Autos stammten aus ganz Niedersachsen. Veranstalter Jürgen Hergert war bei der Begrüßung überglücklich, dass es nach Maite Kelly im vergangenen Jahr nun gelungen ist, Angelo Kelly mit seiner Familie zu verpflichten. Für das kommende Jahr kündigte er ein Konzert mit Patricia Kelly an.

Mit Angelo Kelly & Family schaffte Angelo Kelly im vergangenen Jahr, was viele für unmöglich hielten: Ein sensationelles Comeback. Nicht umsonst werden die Iren auch The Fighting Irish genannt, denn sie geben nie auf. Jetzt wird ein neues Kapitel im spannenden Leben des gerade mal 36-jährigen Musikers geschrieben: Irish Heart ist das neue Album von Angelo Kelly & Family und erschien am 25. Mai. Ja, auch in dieser Generation der Kellys geht es mit Musik weiter. Mit seiner Frau und den fünf gemeinsamen Kindern musiziert Angelo jetzt seit einigen Jahren.

Besonders in den traditionellen Liedern wie Will ye go, Lassie Go und Lord of the Dance spürt man die Verbundenheit zur irischen Kultur. Danny Boy sang der siebenjährige Josef, er erhielt dafür tosenden Beifall.

„2010 bezogen wir ein Wohnmobil, ließen alles hinter uns und lebten von ganz wenig. Aber wir haben die Welt gesehen, hatten viel Zeit für einander und haben angefangen, gemeinsam Musik zu machen.“ Bei der Reise quer durch Europa, sie waren Straßenmusiker, sind Angelo viele Menschen begegnet, darunter ein alter Mann aus Indien, ihm hat er den Titel Singapore to gewidmet. 2013 entschied sich die Familie wieder für einen festen Wohnsitz und lebt seitdem in Irland – dem Land, aus dem die Kellys ursprünglich stammen.

Das neue Album Irish Heart ist ein Tribut an die Heimat der Kellys und zeigt gleichzeitig, wie sehr sich Angelo Kelly & Family musikalisch entwickelt hat.

Die Songs kommen nämlich nicht nur von Papa Angelo, sondern auch die Kinder haben ganz fantastische eigene Lieder beigesteuert. Auch Mama Kira ist mit zwei sehr berührenden Songs dabei und gesungen wird natürlich von allen. Zusätzlich sind auf dem Album eine Reihe alter irischer Traditionales, die sie auf ganz eigene Art umsetzen. Zugabe wurde gefordert, diese gab es mit Paddy on the Railway und We shall overcome.

Die Besucher kamen aus allen Altersschichten nach Schladen

So hat der 58-jährige Mike Geisler aus Lengede ein Konzert mit der Kelly Family in Braunschweig zusammen mit seiner 80-jährigen blinden Mutter erlebt. Sie war so begeistert, dass er für das Konzert Angelo Kelly & Family zwei Karten kaufte und die Mutter damit überraschte.

Ganz besondere Fans sind Nadine (34) aus Wolfenbüttel und Steffi aus Salzgitter. Durch Zufall haben sich die beiden kennen gelernt. Eine der beiden hatte eine Karte für ein Konzert der Angelo Kelly & Family über und so entstand eine große Freundschaft. Es wurden Konzerte von den Kellys in vielen Städten besucht, aber in Schladen sind die Preise sehr günstig.

Die nächsten Events finden Sie auf der Homepage: Schlangenfarm-Events