Bergbauernmarkt in Zellerfeld

Wann:
14. Juni 2018 um 18:00 – 22:00
2018-06-14T18:00:00+02:00
2018-06-14T22:00:00+02:00
Wo:
Oberharzer Bergbauernmarkt
Bornhardtstraße
38678 Clausthal-Zellerfeld
Deutschland

Kulinarisches von A wie Aal bis Z wie Ziegenkäse

Von Mai bis Oktober immer Donnerstag zwischen 18.00 und 22.00 Uhr

Beim Bergbauernmarkt erleben Sie ab dem 3. Mai 2018 einen Markteinkauf der besonderen Art.

Von Mai – Oktober lockt der bunte Markt jeden Donnerstagabend (außer Himmelfahrt) von 18:00 – 22:00 Uhr Gäste und Einheimische auf die „Grüne Meile“, die Bornhardtstraße, im Herzen von Clausthal-Zellerfeld und lädt zum Bummeln, Shoppen und vor allem zum Schlemmen ein.
Freuen Sie sich auf Spezialitäten aus dem Harz

Bei Harzer Spezialitäten ist dann auch immer Zeit für ein Schwätzchen mit den Einheimischen. Zur umfangreichen Angebotspalette des Bergbauernmarktes gehören, neben verschiedensten saisonalen Harzer Delikatessen, viele Produkte aus dem Oberharz, die von Korbmachern, Blumenhändlern, Kunsthandwerkern gefertigt und an Ständen zum Verkauf angeboten werden.

Unterhaltungsprogramm auf dem Bergbauernmarkt 2018

Darüber hinaus wird Ihnen ein musikalisches Unterhaltungsprogramm geboten. So können Sie ganz einfach das Nützliche mit dem Schönen verbinden. Folgendes Rahmen-Programm für den Bergbauernmarkt ist geplant:

03. Mai Alleinunterhalter Sergej und Sängerin Natalie

17. Mai Bunter Musikmix mit DJ Peter Heyland

24. Mai Harzer Heimat Trio

31. Mai Folkore mit den Oberharzer Bergsänger

07. Juni Unterhaltungsband “Raise-Up”

14. Juni Folklore mit den Sösespatzen

21. Juni Schwiegershäuser Blaskapelle

28. Juni Harzwald Echo

05. Juli Unterhaltungsband “Raise-Up”

12. Juli Stimmung mit Bayern 3

19. Juli Bunter Kindertag mit DJ Peter Heyland

26. Juli Junge Harzer Blasmusik

02. August Alleinunterhalter Sergej und Sängerin Natalie

09. August n.b.

17. August Mercy Sound Klingebiel

23. August Folklore mit den Bruchbergsänger und dem Marinechor

30. August n.b.

06. September n.b.

13. September Ecklingröder Blasochester