Ausstellung “Natur pur” von Corinna Weiß und Gunther Zahn

Wann:
16. April 2019 um 16:00
2019-04-16T16:00:00+02:00
2019-04-16T16:15:00+02:00

Ausstellung “Natur pur” von Corinna Weiß und Gunther Zahn

Um dieses Thema dreht sich die Kunstausstellung in der St.Salvatoris-Kirche in Zellerfeld vom 14. April 2019 bis zum 05. Mai 2019.

Gezeigt werden Werke der beiden Künstler Corinna Weiß und Gunther Zahn. Es ist bereits die dritte Ausstellung eigener Bilder, die die beiden gemeinsam gestalten.

Wie in ihren vorangegangenen Gemeinschafts-Projekten („Querschnitte“ im RELEXA Hotel in Bad Salzdetfurth, sowie „Die Welt in und um uns“ in der AMEOS-Klinikum in Alfeld) zeigen die beiden auch dieses Mal ihre zu Papier und auf die Leinwand gebrachten Verarbeitungen dessen, was die Natur um uns herum mit dem Betrachter anstellt.

Wer sich offenen Geistes durch die Schöpfung bewegt und sich von ihr im doppelten Sinne bewegen lässt, so das Credo des Künstlerduos, wird sich selbst erkennen und einen neuen Zugang zur Natur für sich nutzen, wenn er sich beim Gang durch die Kunstausstellung mit der Sichtweise der beiden auseinandersetzt.

Corinna Weiss ist Fotografin und gelernte Mediengestalterin. In ihren Fotoarbeiten, die zumeist eine Blüte, eine Frucht oder ein anderes Details der belebten Natur um uns einfangen und unter Zuhilfenahme von Bildbearbeitungs- und Scanverfahren Details besonders betonen und eine abstrakte Note hinzufügen, regt sie eine neue Sichtweise auf die Dingwelt an.

Gunther Zahn ist als Biologielehrer grundsätzlich mit bewaffnetem Auge in der Natur unterwegs. Er unterrichtet auch Kunst an einer Schule im Landkreis Hameln-Pyrmont.

Seine zumeist großformatigen Werke fügen dem Sichtbaren gleichfalls etwas Abstraktes hinzu, indem er seine Skizzen mit Sand oder anderen Naturmaterialien versetzt.

Die Vernissage findet am Sonntag, dem 14.4. um 16 Uhr in der St. Salvatoris-Kirche statt, musikalisch begleitet von Frau Müller-Hörseljau.