Kindergarten
Kindergarten feierte 25. Geburtstag

25 Jahre evangelischer Kindergarten Vienenburg

Der evangelische Kindergarten am Vienenburger See in der Rabeckbreite feierte seinen 25. Geburtstag mit einem Sommerfest

Nach einem gemeinsamen Gottesdienst unter freiem Himmel nahm die Leiterin Sabine Walbracht die Glückwünsche entgegen. Anschließend erfolgte die Ehrung für die Erzieherinnen Petra Hildebrandt, Elke Meyer und Andrea Mittendorf, alle drei sind seit 25 Jahren im Kindergarten beschäftigt. Nach 25 Jahren gab es eine Namensänderung: In Zukunft heißt er Evangelischer Kindergarten am Vienenburger See.

Es wurde zum Thema See gebastelt, sich auf der Hüpfburg ausgetobt und Tattoos geschminkt. Außerdem gab es Büchsenwerfen, eine Bastelstraße, ein Glücksrad, Eierlauf und Schatzsuche. Einige Schätze waren im Sand versteckt, diese mussten erst ausgebuddelt und dann ausgesiebt werden. Viele Flohmarktstände boten Artikel von Eltern für Eltern an. Bunte Luftballons wurden aufgeblasen und konnten als Erinnerung mit nachhause genommen werden. Ein großes Kuchenbuffet wurde von den Eltern gespendet und bei Bratwurst und Eis kam jeder auf seine Kosten.

Der Erlös des Festes kommt den Kindern des Kindergartens zu Gute und hilft bei der Mitfinanzierung des Musikprojektes, das im September durch die Musikschule Goslar im Kindergarten startet.

Zum Abschluss wurde eine kurze Abschlussandacht mit Pfarrerin Sandra Jang und Dagmar Hinzpeter gehalten.

Homepage: Ev. Kiga Vienenburg