Der Jubiläumsspender Andreas Franz erhält von Doris Paul ein Präsent

15.000ster Blutspender in Jerstedt begrüßt

Der Jubiläumsspender Andreas Franz kommt aus Clausthal-Zellerfeld und es war sein 45. Blutspendetermin

Den 15.000sten Blutspender konnte die 1. Vorsitzende des DRK Ortsverein Jerstedt, Doris Paul, beim vergangenen Blutspendetermin in der Mehrzweckhalle mit einem Präsent begrüßen.

Begonnen wurde das Blutspenden in Jerstedt im Gründungsjahr 1966 des DRK Ortsvereins

Gleich im ersten Jahr fanden zwei Blutspendetermine mit 178 Spendern in der Schule statt. Bis 1986 wurde immer zu einem oder zwei Terminen im Jahr eingeladen, es gab immer sehr gute Beteiligung. Es steigerte sich bis 2008 mit drei Blutspendeterminen. Ab dem Jahr 2009 fanden immer vier Termine im Jahr mit 350 bis 400 Teilnehmern in der Mehrzweckhalle statt. In den 53 Jahren kamen zu den 134 Terminen im Durchschnitt 112 Spender.

Insgesamt bedankt sich das DRK Team beim vergangenen Termin bei 86 Spendern, davon 5 Erstspender

Die Erstspender waren Moritz Dörsing (Seesen), Lisa Körlin (Goslar), Sergy Medwedew (Braunschweig), Svenja Weidner und Monika Mazurczak (beide Goslar).

Als Jubiläumsspender wurden Manfred Helmerichs für die 60. Spende, Michael Eschemann für die 25. Spende, Bianca Künne und Hildegard Baumfalk für die 15. Spende mit Präsenten bedacht.

Die nächste Blutspende in Jerstedt findet am
Sonntag, 24. Mai 2020,
in der Mehrzweckhalle statt