Adventscafé

14. Adventscafé für das Elternhaus Göttingen erbrachte 4.710 Euro

Das Aktionsteam für das Elternhaus Göttingen veranstaltete auch in diesem Jahr im real Goslar ein Adventscafé mit einem attraktiven Programm

Nach zwei Tagen Adventscafé beläuft sich die aktuelle Spendensumme bei 4.711,82 Euro. In den kommenden Tagen kommen noch einige Spenden sowie ein Zusatzbasar hinzu. Alle Einnahmen erhält am 10. Dezember wieder die Stiftung Elternhaus an der Uniklinik Göttingen. Im Café erwarteten die Besucher wieder hausgemachte Köstlichkeiten in vielfältiger Auswahl. Insgesamt 140 Torten und Kuchen sowie leckere Hausmachersalate verführten zum Genießen vor Ort. Die weihnachtlichen Plätzchen kamen wieder aus dem Raum Uelzen, dem Wendland, Braunschweig und Goslar.

Die Besucher konnten die 150g-Tüten für den eigenen Bedarf kaufen oder zu einem geringeren Preis erwerben und für Pflegebedürftige spenden. Hausgebackene Stollen gab es in vielfältiger Auswahl, klassische ebenso wie kreative Ausführungen, auch für Diabetiker. Hausgemachte Marmeladen waren in allen Geschmacksrichtungen vorhanden. Der Spielzeugbasar bot wieder eine interessante, weihnachtliche Auswahl. Beim Jahreszeitenbasar konnten Handarbeiten für den Winter erworben werden. Dekorative Werk- und Bastelarbeiten sowie Holzvogelhäuschen gab es ebenso in großer Auswahl wie die besonders beliebten und individuell erstellten Adventsgestecke und Kränze.

Zum Abschluss gab es musikalisches von den Chormäusen der Grundschule Langelsheim/Astfeld. Die 30 Kinder begeisterten die Zuhörer mit ihren fröhlichen und bekannten Liedern. Unter der Leitung von Paula Himstedt (Gitarre) und Geoffrey Bolt (Keyboard) wurden die Lieder Alle Jahre wieder, Lasst uns froh und munter sein, O du Fröhliche und In der Weihnachtsbäckerei gesungen. Lautstark wurde Zugabe gerufen und die Kinder sangen Morgen Kinder wird’s was geben.

Insgesamt 18 ehrenamtliche Helfer waren an beiden Tagen, an einem Tag oder nur stundenweise dabei. Das Team war über jede helfende Hand dankbar.

Homepage: Elternhilfe