Sportheimwirtin
Der Vorstand gratuliert Anette Berger

Zehn Jahre Sportheimwirtin

Viele Gratulanten kamen bei bestem Sommerwetter zur Sportheimwirtin auf den Lochtumer Sportplatz.

Der TSV Lochtum feierte das zehnjährige Jubiläum der Sportheimwirtin Anette Berger. „Zehn Jahre durchgehalten ist ein neuer Rekord, bisher schaffte es einer sieben Jahre. Anette Berger hat durchgehalten, weil sie Spaß und Lust an der Sache hat. Sie hat viel für den Verein und das Dorf getan“, so der 1.Vorsitzende Wilfried Hartge bei der Laudatio. Damals war Anette Berger, zusammen mit dem 2010 plötzlich verstorbenen Ehemann Dieter, aus Rüsselsheim in die alte Heimat zurück gekommen.

In den zehn Jahren wurde viel geschaffen, u.a. der Anbau einer Terrasse und ein neuer Spielplatz. Auch das alle zwei Jahre stattfindende Oktoberfest hatte das Ehepaar Berger eingeführt. Am 14. Oktober kommen die Styroler aus Österreich zum vierten Mal in das Dorfgemeinschaftshaus und werden wieder für einen vergnügten Abend sorgen.

Der MGV Einigkeit brachte unter der Leitung von Enno Klump ein Ständchen. Vom „Auf das Leben“, „Bajazzo“, „Sonnenmarie“ bis zum „Glückwunsch“ war alles zu hören. DJ Henner sorgte beim Jubiläum für die musikalische Unterhaltung bei verbilligten Preisen.