Osterfeuer 2017 Abbenrode

Osterfeuer 2017 Abbenrode

Zahlreiche Besucher und ausgelassene Stimmung beim Osterfeuer in Abbenrode

Am Ostersamstag wurde das traditionelle Osterfeuer der Ortsfeuerwehr Abbenrode auf dem Schützenplatz abgebrannt. Pünktlich um 19.00 Uhr wurde das Feuer von der Jugendfeuerwehr und der Einsatzabteilung zusammen entfacht.

Zahlreiche Besucher aus nah und fern folgten unserer Einladung und ließen das Fest zu einem vollen Erfolg werden. Stärken konnten sich die Gäste bei Grillwürstchen oder Fischbrötchen. Zum Löschen des Durstes gab es kalte und warme Getränke.
Trotz eines kleinen Regenschauers ließen wir uns die Stimmung nicht verderben und brannten in geselliger und fröhlicher Stimmung das Feuer ab, damit wurde der Winter endgültig herausgekehrt und der Frühling willkommen geheißen. Es ist ein wunderbares Fest geworden, woran wir noch lange zurückdenken werden.

Im Vorfeld konnte an zwei Samstagen Baum- und Strauchschnitt durch die Abbenröder zum Schützenplatz gebracht werden. Dadurch kam ein stattlicher Holzhaufen auf dem Schützenplatz zusammen. Am Ostersamstagvormittag wurde das Osterfeuer dann mithilfe eines Teleskopladers aufgeschichtet und rund um das Feuerwehrgerätehaus wurde alles geputzt und vorbereitet.
Wir möchten uns bei all unseren Gästen bedanken, dass ihr so zahlreich erschienen seid und es durch euch zu einen schönen Fest geworden ist. Viele dankten uns persönlich für die super Organisation und die schöne Atmosphäre. Es freut uns sehr, dass das Osterfeuer so gut angekommen ist und die Gäste ihre Freude hatten.
Wir bedanken uns bei allen Abbenrödern für die zahlreichen Holzlieferungen und bei allen, die uns beim Osterfeuer unterstützt und geholfen haben.

Text und Fotos: M. Lumme