Move it Box
Foto: Peter Scheffel (Verkehrswacht), Gerd Niehus (Bürgerstiftung), Barbara Bothe, Michaela Janert, Barbara Marscholek (alle Kindergarten) und die „gelbe Gruppe“.

Move it Box für den Kindergarten

Aktion Fit für den Straßenverkehr mit der Move it Box in Kindergärten

Große Freude herrschte im katholischen Kindergarten St. Benno in der Marienburger Straße 37. Von der Verkehrswacht Goslar war der 1. Vorsitzende Peter Scheffel und von der Bürgerstiftung Goslar Vorstand Gerd Niehus mit einem großen Packet erschienen. Die Kinder der gelben Gruppe durften das verpackte Packet öffnen, der Inhalt war eine Move it Box für die spielerische Verkehrserziehung.

In der Kiste befanden sich Schaumstoff-Frisbeescheiben, Spielesäckchen, Schaumstoffwürfel, Koosh-Bälle und alles in verschiedenen Farben, ein 5 m Schwungseil sowie eine DVD.

Der Oberbegriff der Aktion ist Fit für den Straßenverkehr

Das Ziel ist es, die Farben zu lernen, das Gleichgewicht zu halten, die Beweglichkeit trainieren und die Kinder spielend so früh wie möglich auf den Straßenverkehr vorzubereiten.

 

Die Verkehrswacht veranstaltet und finanziert auch Fortbildungsseminare dazu, dieses hat die Erzieherin Barbara Marscholek besucht, sie kann ihr Wissen nun an die anderen Mitarbeiterinnen weiter vermitteln. Die Bürgerstiftung Goslar und Umgebung vertreten durch den Vorstand Gerd Niehus, versprach, die Aktion weiter zu unterstützen.

Bisher haben schon acht Kindergärten in Goslar und Umgebung die Move it Box erhalten. Den St. Benno Kindergarten besuchen 68 Kinder, davon vier Integrationskinder, aufgeteilt in drei Gruppen sowie 15 Krippenkinder.

Homepage

St. Benno KiGa

Verkehrswacht Goslar

Bürgerstiftung Goslar