Bezirksmeisterschaften Läufer-Team Oker

Drei Titel für das Läufer-Team Oker

Läufer-Team Oker erfolgreich im Halbmarathon der Bezirksmeisterschaften

Wieder war das Läufer-Team Oker örtlicher Ausrichter der Bezirksmeisterschaften im Halbmarathon der Männer und Frauen, mit Senioren/Innenwertung. Die Hausstrecke der Okeraner ist eine verkehrsfreie Wendepunktstrecke an der geschützten Waldseite der Okertalsperre mit Start und Ziel an der Vorsperre ca. zwei km vor Altenau. Bei leichtem Nieselregen, der später stärker wurde, wurde ein Zelt aufgebaut. Das Thermometer zeigte 7,5° Celsius und da war es im  Zelt schon erheblich angenehmer.

Schon am Vortag gingen zahlreiche Anfragen ein: „Kann gelaufen werden?“

Nur ein Baum, der aber schon beseitigt war, lag auf der Strecke.
So konnten 24 Teilnehmer pünktlich starten. Aus der ersten, von zwei zu laufenden Runden, kam erwartungsgemäß Alexander Fürle (TSV Eintr. Wolfshagen) mit schon erheblichen Vorsprung, den er in der zweiten Runde noch ausbaute, ins Ziel. Fast einzeln beendeten dann die weiteren Läufer und Läuferinnen die erste Runde.

Nur knapp war Laura Hoeft vom Läufer-Team Oker vor Sandra Klementz (LAV 07 Bad Harzburg) bei den Frauen, so blieb die Reihenfolge auch nach zwei Runden. Nach und nach kamen dann die Läufer und Läuferinnen meist allein oder in einer kleinen Gruppe ins Ziel. Naturgemäß konnten bei diesem unfreundlichen Wetter keine gute Zeiten gelaufen werden. Obwohl alle völlig durchnässt das Ziel nach über 21 km erreichten, waren alle erstaunlich weise froh gelaunt.

Bei der abschließenden Siegerehrung in der Mehrzweckhalle in Unter-Oker gab es nur gutgelaunte Sportler.

Bezirksvorsitzender Julien Karn, der erstmals den Lauf verfolgte, übergab die Urkunden und dankte dem Ausrichter für die sehr erfolgreiche Austragung unter doch sehr erschwerten Bedingungen. Rolf Nolte, ein ehemaliger Schüler, bedankte sich bei Hartmann Jung für seinen  jahrelangen Einsatz insbesondere im Laufbereich und überreichte einen Pokal.
Das Läufer-Team Oker freute sich nicht nur über die gelungene Veranstaltung, ohne eine Mitwirkung des NLV-Kreises Goslar, auch die über den Gewinn von gleich drei Bezirksmeister-Titeln. Laura Hoeft, deren Großvater Jung 1977 Landesmeister in der Marathonmannschaft wurde, Dietmar Meyer und Oliver Koch.  Laura und Oliver trugen erstmals das Trikot des Läufer-Teams Oker.

Ergebnisse unter  ladv und läufer-team-oker

Weitere Fotos

 

Text: haju