Deutscher Amateur Radio Club auf UKW vom Brocken

Im August und Anfang September arbeiteten einige Mitglieder des Goslarer Deutschen Amateur Radio Club auf UKW vom Brocken.

Die Harzer Schmalspurbahnen feiern in diesem Jahr „25 Jahre Volldampf in Freiheit“. In Zusammenarbeit mit der HSB wurde aus diesem Anlass eine besondere Funkbestätigungskarte gedruckt. Diese gibt es nur für Verbindungen mit der Klubstation DL0VBG/p. Mehrere europäische Länder wie z.B. Polen, Dänemark, Frankreich und England standen später im Log der Station.
Die Funkamateure Hans Hartmann, Werner Reinecke, Jürgen Büsing und Peter Fischer konnten so bereits vielen anrufenden Stationen zu der begehrten Karte verhelfen.

Weiter Infos auf der Homepage von Amateurfunk Vienenburg