Alzheimer-Gesellschaft

Alzheimer-Gesellschaft erhielt Spende

Spendenaktion von Beschäftigten der Kreisverwaltung und der Kreiswirtschaftsbetriebe

Die Freude war beim Vorsitzenden Erhard Stahl und seiner Vertreterin Gudrun Ribbe groß, als Frau Weidner und Frau Bekuhrs vom Personalrat des Landkreises Goslar anriefen. Sie verkündeten, dass die Auswahlkommission entschieden hat, dass die Summe von 951,45 Euro aus der Spenden-Aktion die paar Cent die Alzheimer-Gesellschaft bekommen soll.

Seit 1995 verzichten die Beschäftigten in der Kreisverwaltung und in den Kreiswirtschaftsbetrieben auf die Cent-Beträge, die nach dem vollen Eurobebetrag auf ihrer Gehaltsabrechnung erscheinen, also Beträge zwischen einem und maximal 99 Cent für jeden Monat. So sind im Jahre 2017 951,45 Euro zusammengekommen, die für einen guten Zweck gespendet werden. Die Übergabe des Betrages erfolgte am 08. Januar im Senioren- und Pflegestützpunkt.

Ein herzlicher Dank der Alzheimer-Gesellschaft geht an die Beschäftigten in der Kreisverwaltung und den Kreiswirtschaftsbetrieben

Homepage  der Alzheimer-Gesellschaft