Pressemitteilungen Leserbriefe

Offizierscasino

Offizierscasino

Es ist unverständlich und bitter: Die Bemühungen zur Erhaltung des Offizierscasinos auf dem Fliegerhorst Goslar sind an einer Interessenverquickung von Klosterkammer Hannover, Niedersächsischem Landesamt für Denkmalpflege, Ministerium für Wissenschaft und Kultur als Aufsichtsbehörde und der Stadt Goslar gescheitert. Was für …

weiterlesen...

Ambulanz-Dienst gGmbH des DRK meldet Insolvenz an

Der DRK-Kreisverband Goslar e. V. hat im September 2016 die Ambulanz-Dienst (gemeinnützige) GmbH für die Durchführung von Krankentransporten in Dienst gestellt, weil im Landkreis das gesamte Aufkommen an Krankentransportfahrten, wie berichtet, mit der damaligen Vorhaltung an Rettungsmitteln nicht vollständig abgedeckt …

weiterlesen...

Internetauftritt vom TorfHaus in neuem Gewand

TorfHaus

Homepage des Nationalpark-Besucherzentrum auch für Smartphones und Tablets leichter verfügbar Passend zum Frühlingsanfang erscheint die Internetseite des Nationalpark-Besucherzentrum TorfHaus seit dem 21. März 2017 in einem frischen Gewand und ist durch die responsive Programmierung auch für Smartphones und Tablets schnell …

weiterlesen...

Bahnchef kündigt Investitionen in Goslars Bahnhof an

Investitionen

Dr. Rüdiger Grube war Ehrengast des 39. Goslarschen Panckets Der Bahnchef war mit fünf Geschenken zum 39. Goslarschen Pancket angereist. Dr. Rüdiger Grube kündigte am Freitagabend in der historischen Kaiserpfalz Investitionen an, unter anderem in das Bahnhofsgebäude der Kaiserstadt. Dass …

weiterlesen...

Tourist-Information Goslar erhält erneut Qualitätssiegel des DTV

Mitarbeiterinnen der Tourist-Information Goslar präsentieren das Zertifikat des DTV

Die Tourist-Information Goslar ist erneut durch sehr gute Leistung mit der „i-Marke“ des Deutschen Tourismusverbandes e.V. ausgezeichnet worden. Um das Qualitätssiegel zu erhalten, müssen 15 Mindestkriterien erfüllt sein. Weitere 40 Kriterien werden anhand eines standardisierten Kataloges vor Ort durch einen …

weiterlesen...

Zuwanderer bringen Vielfalt in die Stadtzentren

Zuwanderer bringen Vielfalt in die Stadtzentren

Goslar nimmt an Forschungsprojekt des Difu teil – Erstes Netzwerktreffen Wie können Zuwanderer zur Belebung der Altstadtkerne von kleinen Städten beitragen? Das war die Kernfrage des ersten Netzwerktreffens im Zusammenhang mit dem Projekt „Vielfalt in den Zentren von Klein- und …

weiterlesen...

Länderübergreifende Zusammenarbeit weiter auf Erfolgskurs

Länderübergreifende Zusammenarbeit

10. Treffen der EIN-HARZ-Initiative – Staatskanzleien erstmals zu Gast Zum ersten Mal waren die Staatskanzleien zu Gast: Heute haben sich 40 Vertreter der Initiative EIN HARZ und des Regionalverbands Harz im Berufsförderungswerk Goslar getroffen. Es war die zehnte Tagung der …

weiterlesen...

Umbaupläne für den Bahnhof Oker präsentiert

Bahnhof Oker

Baustart Bahnhof Oker 2017 – Stadt will Parkplätze während Maßnahme erhalten – Bahnhof wird barrierefrei. Der Zweckverband Großraum Braunschweig (ZGB) und Planer Peter Blome haben jetzt die Pläne für den Umbau des Bahnhof Oker präsentiert. Vor Ort erläuterten Blome und …

weiterlesen...

Helge Schneider erhält den Paul-Lincke-Ring 2016 der Stadt Goslar

Helge Schneider erhält den Paul-Lincke-Ring 2016

„Die „singende Herrentorte“ ist der kauzig-kluge Matador der improvisierten Absurdität“ Mit seiner vordergründigen Blödelei und seinem hintergründigen Humor hat Helge Schneider die deutsche Unterhaltungslandschaft geprägt, die mit „Es gibt Reis, Baby“, „Katzeklo“, „Texas“ oder „Sommer, Sonne, Kaktus“ wiederholt denkwürdige Momente …

weiterlesen...