Bilderausstellung in der Volksbank Vienenburg
Bürgermeister Ralf Abrahms , Babett Petermann, Jennifer Hammer, Melanie Unverhau sowie die Kinder des Hortes. Foto: Hohaus

Bilderausstellung in der Volksbank Vienenburg

Vienenburg. Eine Ausstellung von 60 Bildern des Hortes vom städtischen Kindergarten Westerode, ist bis zum Monatsende in der Volksbank Nordharz, in der Zweigstelle in Vienenburg, zu sehen.

Ein Kind hatte sich in einem Buch ein Bild angeschaut und darin ein Gebäude gesehen, es fragte die Erzieherin, ob es Kunst sei? Daraufhin haben die elf Kinder der ersten bis vierten Klasse die Stadtbücherei in Bad Harzburg besucht. Gesucht wurde nach Büchern mit Kunst und nach Künstlern und Kunstwerken. Jedes Kind hat sich ein Kunstwerk ausgesucht, so von Mark Chagall, Wassily Kadinsky und Friedensreich Hundertwasser. Vor sechs Monaten starteten die Erzieherinnen mit den Kindern die Bilderaktion. Mit Feder und Tinte, Kohlestift, Acryl, Mosaiksteinen und Gips wurden viele bunte Bilder gefertigt. Auch viele Bleistiftzeichnungen sind zu bestaunen. Neben den Erzieherinnen und Eltern, waren auch Bad Harzburgs Bürgermeister Ralf Abrahms sowie Geschäftsstellenleiterin Melanie Unverhau unter den Gästen der Bilderausstellung. Die Bilder können auch gekauft werden, man muss in Kontakt mit den Erzieherinnen Babett Petermann und Jennifer Hammer im Kindergarten in Westerode treten, Telefon (05322) 987590. Der Erlös der Bilder kommt dem Hort zugute.